ZOE Winterreichweite in der Praxis

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: 630km bei -10°C mit ZOE / Winterreichweite in der Praxis

Beitragvon Alex1 » Mi 18. Feb 2015, 16:47

AbHotten hat geschrieben:
Lustig, ich glaube diesen Feldweg hat jeder Zoe-Fahrer der aus Süden kam und in Wolkershausen zwischenladen wollte schon einmal befahren... Ich inklusive :lol: :D

Hehe, ich komme eher aus dem Südosten, aber in der Umgebung gibt es noch etliche weitere solche Stellen. Bei "eco-" oder "kürzeste" Strecke sowieso, aber ab+zu auch bei "schnellste" :lol: :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10543
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Re: ZOE Winterreichweite in der Praxis

Beitragvon Flünz » Mi 18. Feb 2015, 16:50

Vor Jahren gab es mal zur Hauptreisezeit im Sommer eine RoRo(Rollon-rolloff)-Verbindung zwischen Ingolstadt und Villach. Da wurden die Fahrzeuge für geschätzte 98,-Mark (ich habe leider keine genaue Erinnerung mehr) direkt an München vorbei bis zum slowenisch-italienisch-österreichischen Dreiländereck gebracht, ohne Stau und Wartezeiten an damals noch einspurigen Tauerntunnel und Katschbergtunnel vorbei. Und das im Zwei-Stunden-Takt. Irgendwann wurde es dann doch unrentabel und deshalb eingestellt
06/14 - 10/17 Q210 BrünetteAb 10/17 Q90 GerddääSeit 03/17 Mitnutzer Nissan Leaf Tekna 30KWh "Ohnezahn"
9,9KWp PV auf dem Dach + 12KWh Sonnenbatterie im Keller"Möge der Saft mit Euch sein!"
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1565
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 16:57

Re: ZOE Winterreichweite in der Praxis

Beitragvon AbRiNgOi » Do 19. Feb 2015, 09:22

ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3883
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: 630km bei -10°C mit ZOE / Winterreichweite in der Praxis

Beitragvon biker4fun » Do 19. Feb 2015, 09:55

..Die Große Tour 630 km bei -10 °C bis -5°C...
[/quote]

Mich würde mal interessieren, welche Ladekarten du benutzt hast für das Laden (wenn kostenlos, natürlich obsolet...).

Gruß
Martin
IONIQ Prem. seit 30.03.17 + BMW i3 94Ah seit 26.03.18; Sono Sion vorbestellt seit 21.05.18, Nr. 4008
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kWp + 9,3 kWp + 10.2 BYD B-Box HV Speicher (im Aufbau)
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1406
Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: ZOE Winterreichweite in der Praxis

Beitragvon Flünz » Do 19. Feb 2015, 10:22

AbRiNgOi hat geschrieben:


einfacher Autotransport: 17 Euro
Tauernmaut: 11,- Euro + notwendiges Pickerl 8,70 Euro

Es kann unter Umständen wirklich günstiger sein!
06/14 - 10/17 Q210 BrünetteAb 10/17 Q90 GerddääSeit 03/17 Mitnutzer Nissan Leaf Tekna 30KWh "Ohnezahn"
9,9KWp PV auf dem Dach + 12KWh Sonnenbatterie im Keller"Möge der Saft mit Euch sein!"
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1565
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 16:57

Re: ZOE Winterreichweite in der Praxis

Beitragvon WineQ » Do 19. Feb 2015, 13:30

Aus den Sicherheitsbedingungen der ÖBB bei der Beförderung von Fahrzeugen:
ÖBB hat geschrieben:
Während des Aufenthaltes auf den Transportwagen darf kein Treibstoff entnommen oder nachgefüllt werden
.
Zählt Strom als "Treibstoff"? Sonst müssten sie für meine Idee mit dem Nachladen während des Transports auch diese Bedingungen anpassen. Aber das wäre wohl sowieso das kleinste Problem :)
WineQ
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 11:11
Wohnort: Poysdorf

Re: ZOE Winterreichweite in der Praxis

Beitragvon pezi1234 » Do 19. Feb 2015, 14:03

DSC_0342.JPG
DSC_0341.JPG

Hab heute wieder mal eine schöne Tour gemacht (wenn auch beruflich)
Von Graz-Wolfsberg-Reichenfels-Wolfsberg-Graz.
Temperatur zw. -6 und +3 Grad
Hauptsächlich Autobahn und etwas Landstraße.
Immer brav ECO gefahren.
Natürlich in Wolfsberg bei der Kelag geladen. DANKE DAFÜR !!
In Graz mit 64km Rest angekommen.
Benutzeravatar
pezi1234
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 06:58
Wohnort: Graz

Re: ZOE Winterreichweite in der Praxis

Beitragvon Lenzano » Do 5. Mär 2015, 07:13

Jeden Monatsanfang setze ich meinen BC zurück.
Nun merkt man doch so langsam, dass sich der Frühling nähert.
Tagsüber haben wir schon bis zu 7 Grad.
Mein Verbrauch laut BC auf den letzten 290km liegt wieder mal bei 13,9kWh/100km im Schnitt.
Letzte Nacht fing Zoe das Laden an - Resultat:
Screenshot_2015-03-05-04-43-34.png
7/14 Zoe Intens Q210 / EZ 05/13 83Tkm am 01.08.2018 SOH 94-97% / Bild
4/18 BMW i3 YelloStrom Edition 94Ah

22kW Bettermann Box
Podcast: http://www.cleanelectric.de

Model3 reserviert am 31.3.16 17:40 Uhr 8-)
Benutzeravatar
Lenzano
 
Beiträge: 535
Registriert: Do 19. Jun 2014, 09:02
Wohnort: Bayern

Re: ZOE Winterreichweite in der Praxis

Beitragvon Alex1 » Do 5. Mär 2015, 22:30

Kann ich bestätigen )
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10543
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Vorheizung abhängig von der verfügb. Ladeleistung?

Beitragvon jo911 » Do 2. Apr 2015, 14:54

Hallo,
ohne jetzt nochmal alles hier durchgelesen zu haben (Suche gab kein Ergebnis):

Ist die Vorheizung irgendwie abhängig von der verfügbaren Ladeleistung?
Konkret schalte ich manchmal wegen PV um auf einphasiges Laden (an 11kW RWE-Wallbox). Habe letztens (als die Vorheizung mal funktioniert hat) festgestellt, daß dann der Akku durch die Vorheizung geleert wurde. Das kann ja nicht Sinn der Sache sein!
Kann man das durch optimierte Vorwahl vermeiden?
VG Günter
jo911
 
Beiträge: 1017
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:15
Wohnort: München-Nord

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste