Zoe Energiedichte

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Zoe Energiedichte

Beitragvon Stephan » Mo 15. Jul 2013, 20:38

Hallo,
habe gerade den Zoe Katalog vor mir liegen und gesehen, dass die Batterie 290 kg wiegt und 22 kWh fasst. Ist das so richtig oder sind die 22 kWh nur die nutzbare Energie?
Das entspricht einer Energiedichte von 22000 Wh/290 kg = 76 Wh/kg
Wäre ja extrem wenig wie ich finde :S

MfG Stephan
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 301
Registriert: Di 18. Dez 2012, 23:27
Wohnort: Duisburg

Anzeige

Re: Zoe Energiedichte

Beitragvon BuzzingDanZei » Mo 15. Jul 2013, 20:57

Soweit ich weiß, sind es mehr in Wirklichkeit. Manche sagen 24, manche 26kWh.
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2633
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 17:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Zoe Energiedichte

Beitragvon futtie » Mo 15. Jul 2013, 21:01

Dazu kommt wohl auch, dass in den 290kg jede Menge Alu, BMS, Kühlung, Absteifung, Kabel usw. dazukommt bzw. beinhaltet sind... Meines Wissens gilt die Energiedichte im Verhältnis zu den "reinen" Batterien...

/Michael
futtie
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 09:57
Wohnort: Hørning, Dänemark

Re: Zoe Energiedichte

Beitragvon Stephan » Mo 15. Jul 2013, 21:51

Ok, aber selbst bei 26 kWh ist die Dichte nicht besonders gut.
Laut dieser Quelle zählt das gesamte Batterie-Paket: http://www.teslamotors.com/en_CA/roadster/technology/battery

Mfg Stephan
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 301
Registriert: Di 18. Dez 2012, 23:27
Wohnort: Duisburg

Re: Zoe Energiedichte

Beitragvon Robert » Mo 15. Jul 2013, 21:51

Kann mir wer die 26 kw softwaremäßig freischalten ? :mrgreen:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4434
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Zoe Energiedichte

Beitragvon Frank » Mo 15. Jul 2013, 21:53

Robert hat geschrieben:
Kann mir wer die 26 kw softwaremäßig freischalten ? :mrgreen:


Hi Robert,

ist ganz einfach, drück die ECO-Taste. Und dann ohne Kickdown. :mrgreen:
Zoe Intens Q210, 6/2013, schwarz mit weißem Dach,
Zoe Intens Q90, 9/2017, Intensrot
Drehstromkiste
Frank
 
Beiträge: 494
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 18:23
Wohnort: Kreuztal

Re: Zoe Energiedichte

Beitragvon Robert » Mo 15. Jul 2013, 21:56

Ok. Danke ! :P
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4434
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Zoe Energiedichte

Beitragvon futtie » Mo 15. Jul 2013, 22:08

Stephan hat geschrieben:
Ok, aber selbst bei 26 kWh ist die Dichte nicht besonders gut.
Laut dieser Quelle zählt das gesamte Batterie-Paket: http://www.teslamotors.com/en_CA/roadster/technology/battery

Mfg Stephan


Aah ja... Wir müssen uns nur über die Definition von "Energiedichte" einigen... ;)
futtie
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 09:57
Wohnort: Hørning, Dänemark

Re: Zoe Energiedichte

Beitragvon Stephan » Mo 15. Jul 2013, 22:29

Aah ja... Wir müssen uns nur über die Definition von "Energiedichte" einigen... ;)


Meinst du jetzt ob mit Gehäuse oder ohne?
Wh/kg ist doch richtig :D
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 301
Registriert: Di 18. Dez 2012, 23:27
Wohnort: Duisburg

Re: Zoe Energiedichte

Beitragvon futtie » Mo 15. Jul 2013, 23:52

Stephan hat geschrieben:
Meinst du jetzt ob mit Gehäuse oder ohne?
Wh/kg ist doch richtig :D


Na klar ist "Wh/Kg" wichtig... Es ist aber auch wichtig, ob von Traktionsbatterien die Rede ist oder von den verbauten Batterien. Die verbauten Li-Ionen-Batterien liegen z.B. bei 110-160 Wh/Kg, alles weitere was drumrum ist zieht diese Zahl nach unten, und je nachdem ob die Kühlung, Absteifung usw. in den Traktionsbatterien verbaut ist oder extern so wird das Gewicht und damit die Energiedichte der Traktionsbatterie auch grösser/kleiner oder umgekehrt.

Das war was ich meinte. So einfach lassen sich die Zahlen eben nicht vergleichen...

/Michael
futtie
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 09:57
Wohnort: Hørning, Dänemark

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste