ZOE Batteriemietvertrag ungeklärte Fragen

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: ZOE Batteriemietvertrag ungeklärte Fragen

Beitragvon nk70wien » Sa 23. Mär 2013, 10:23

Desti hat geschrieben:
Gibts da auch Klauseln zum Thema Tiefendladung bzw. ob man die Batterie in bestimmten Mindestabständen laden muss, wenn das Wagen längere Zeit nicht genutzt wird?

nein, davon steht im Mietvertrag nichts drinnen.
Jedoch steht in den mir vorliegenden ergänzenden/optionalen Bedingungen über die Erbringung des Leistungspaketes "My Z.E. Connect", dass über eine bestimmte Internetseite Informationen über Autonomie, Ladestatus und Ladehistorie abgefragt werden können. Des Weiteren werden per SMS folgende Informationen versendet:
Ladestatus des Akkus, insbesondere bei niedrigen Niveau; Info über Beginn und Ende der Ladung; Info über allfällige Probleme im Zuge des Aufladens.
Diese Services werden natürlich nur dann verfügbar sein, wenn die dafür notwendige Infrastuktur besteht und funktioniert.
ZOE R240 Intens Frosty-Beige ab 05.07.2018
ZOE Q210 Intens Gletscher-Weiß 28.06.2013 bis 05.07.2018 (75.000 km)
12,5 kWh/100km
E.ON BasisBox 2
mobile Ladebox mit Bettermann-Platine
Benutzeravatar
nk70wien
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:27
Wohnort: Wein4tel, Österreich

Anzeige

Re: ZOE Batteriemietvertrag ungeklärte Fragen

Beitragvon nk70wien » Sa 23. Mär 2013, 10:36

Oeko-Tom hat geschrieben:
nk70wien hat geschrieben:
Fortsetzung...
Versicherung: Dem Mieter wird hinsichtlich des Akkus eine Haftpflicht- und Kaskoversicherung mit ausreichender Deckung anempfohlen.


Hallo nk70wien!

Ist irgendwo definiert mit welchen Kosten der Akku für die Kasko anzusetzen ist?

Tom

Nein, das habe ich mich auch schon gefragt, wie hoch die Versicherungssummen anzusetzen ist.
ZOE R240 Intens Frosty-Beige ab 05.07.2018
ZOE Q210 Intens Gletscher-Weiß 28.06.2013 bis 05.07.2018 (75.000 km)
12,5 kWh/100km
E.ON BasisBox 2
mobile Ladebox mit Bettermann-Platine
Benutzeravatar
nk70wien
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:27
Wohnort: Wein4tel, Österreich

Re: ZOE Batteriemietvertrag ungeklärte Fragen

Beitragvon Cavaron » Sa 23. Mär 2013, 10:44

Joa, Akku-Zwangs-Miete ist dämlich, ich sags immer wieder. Da lobe ich mir den Smart ED - knappe 5k draufgelegt und man ist die Akku-Miet-Sorgen los.
Cavaron
 
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 16:45

Re: ZOE Batteriemietvertrag ungeklärte Fragen

Beitragvon Dutchman » Sa 23. Mär 2013, 11:22

Aber beim Smart-ED bekomme ich keine 2 Kinder auf die Rückbank :P
Seit Juli 2013 Besitzer eines ZOE Intens schwarz.
Dutchman
 
Beiträge: 85
Registriert: Di 30. Okt 2012, 17:29
Wohnort: Deutschland, Hamburg

Re: ZOE Batteriemietvertrag ungeklärte Fragen

Beitragvon EVplus » Sa 23. Mär 2013, 12:40

[quote="nk70wien] Deine Zusatzfrage bezüglich der Kilometerleistung in Bezug auf die Monate der Jahresgesamtfahrleistung verstehe ich nicht ganz. [/quote]

Die Erklärung zur Frage :

Ich kaufe das Auto z.b, am 1.7.2013 , fahre mit dem ZOE in einem Monat 4000 km , am 1.08.2013 verkaufe ich das Auto.
Wie berechnet man die Miete und Fahrleistung, wenn z.B. ein Vertrag über 36 Monate mit 12.500km Jahresfahrleistung abgeschlossen wurde ? ( die rechnerisch durchschnittliche Fahrleistung wären ja ca. 1042 km pro Monat gewesen )

Grüsse EVplus
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1956
Registriert: Do 19. Apr 2012, 01:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: ZOE Batteriemietvertrag ungeklärte Fragen

Beitragvon Ampera » Sa 23. Mär 2013, 18:55

4000 - 1042:100X 4.17 = 123.50 Nachzahlen
Gruss Joe

2009 - 2015 Renault "Zebra" Twingo
23.03.2012 - 03.02.2015 Opel Ampera
2013 I-Miev
2015 KIA Soul EV
Ampera
 
Beiträge: 404
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 16:06

Re: ZOE Batteriemietvertrag ungeklärte Fragen

Beitragvon EVplus » Sa 23. Mär 2013, 21:48

No comment.... Batteriemietvertrag Umschreibung. Eine Antwort auf eine konkrete Anfrage....

...das muss man ersteinmal "verdauen". Ob das alles rechtlich zulässig ist, was da gefordert wird ??


23.03.2013_1 anonym.jpg
Seite 1


23.03.2013_2anonym.jpg
Seite 2
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1956
Registriert: Do 19. Apr 2012, 01:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: ZOE Batteriemietvertrag ungeklärte Fragen

Beitragvon cossy4s » Sa 23. Mär 2013, 22:01

EVplus hat geschrieben:
No comment....

unglaublich wie schwer es renault einem macht :evil:
ich wollte doch nur ein elektroauto kaufen
danke, Gruss
cossy4s
 
Beiträge: 46
Registriert: Sa 2. Mär 2013, 22:29

Re: ZOE Batteriemietvertrag ungeklärte Fragen

Beitragvon Guy » Sa 23. Mär 2013, 22:13

Ampera hat geschrieben:
4000 - 1042:100X 4.17 = 123.50 Nachzahlen

Würde ebenfalls vermuten, dass das anteilig abgerechnet wird, also die Differenz von 2958 km, die in dem einen Monat zuviel gefahren wurde, beglichen werden muss. So ähnlich wird das ja auch bei Verträgen aus anderen Bereichen gehandhabt.

EVplus hat geschrieben:
No comment.... Batteriemietvertrag Umschreibung. Eine Antwort auf eine konkrete Anfrage....

...das muss man ersteinmal "verdauen". Ob das alles rechtlich zulässig ist, was da gefordert wird ??

Hast du dir einen ZOE aus Frankreich ausgeguckt? Bei der Differenz wäre das auch für mich eine Überlegung wert.

Die Hälfte der in dem Schreiben erwähnten Punkte (Selbstauskunft, Datenschutz, Lastschrift etc) musst du vermutlich auch bei einem Vertrag für einen Neuwagen erfüllen. Die anderen sind, meiner Meinung nach, ganz normale Anforderungen für den Nachweis eines Eigentümerwechsels.

Hast du denn überhaupt schon den Eignungstest bestanden? :lol:
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3564
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 15:52

Re: ZOE Batteriemietvertrag ungeklärte Fragen

Beitragvon EVplus » Sa 23. Mär 2013, 22:16

Guy hat geschrieben:
Bei der Differenz wäre das auch für mich eine Überlegung wert.



Die Listenpreise sind gleich !

Da geht es nicht um den Preis... eher um den Zeitfaktor .
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1956
Registriert: Do 19. Apr 2012, 01:01
Wohnort: Rheinfelden

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast