wie alt ist ein 13 Jahre alter Citroen Saxo electrique?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

wie alt ist ein 13 Jahre alter Citroen Saxo electrique?

Beitragvon AbRiNgOi » Di 3. Jun 2014, 13:49

Bevor Ihr den Artikel lest, meine Gedanken: Wieso hat die ZOE auf 4.200km nicht gewonnen? Reichweite ist gleich, Ladegeschwindigkeit ist gleich, was ist der Unterschied? Vielleicht doch der Fahrer? Kann ein Fahrer der ein 13 Jahre altes Fahrzeug, wahrscheinlich seit 13 Jahren fährt, besser mit Ladestationen, Reichweite und Höchstgeschwindigkeit umgehen? War es das Team LEMnet welches Ladestellenverzeichnisse erstellt?



Aber viel wichtiger: Was war die Weiterentwicklung der letzten 13 Jahre im Bereich der Elektrofahrzeuge?

(Ok, der Tesla Model S war in einer anderen Wertung unterwegs..., aber nur 11 Stunden schneller !!!)


Result and appraisal of the eTourEurope: Electromobility has well and truly arrived in Europe

"Ralf Zimmermann and Heiner Sietas from the German team LEMnet & the Mulder family from the Netherlands at winning the eTourEurope."

mulder

The winners of eTourEurope: In the end Ralf Zimmermann and his co-pilot Heiner Sietas from the German team LEMnet beat competitors from six different countries by a nose in their Citroen Saxo electrique in category C2 (below 250 km range).

They were the fastest of the 6 participants in their category, completing the 4,200 km run in 67 hours and 10 minutes. This was an impressive display of performance for a 13 year old vehicle demonstrating the capability of previous generations of EV technology to compete with modern vehicles.

weiterlesen:http://www.etoureurope.eu/result-and-appraisal-of-the-etoureurope-electromobility-has-well-and-truly-arrived-in-europe/
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3899
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

Re: wie alt ist ein 13 Jahre alter Citroen Saxo electrique?

Beitragvon PowerTower » Di 3. Jun 2014, 14:57

Das Geheimnis ist, dass sich Elektroautos bei Batterie- und Ladetechnik aufrüsten lassen. Und der Saxo war einfach nicht mehr im Originalzustand. Wenn man beliebig viel Geld zur Verfügung hat, kann jedes alte Elektroauto weiter fahren und schneller laden als ZOE.

Wenn eine Umrüstung auf aktuelle Technologie nicht möglich wäre, würde ich wohl auch kein 13 Jahre altes Auto fahren. ;)
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 5045
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: wie alt ist ein 13 Jahre alter Citroen Saxo electrique?

Beitragvon stromer » Di 3. Jun 2014, 15:29

Hier ein paar Daten zum Citroen Saxo:

http://www.ralfzimmermann.de/saxo/
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2339
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 09:09
Wohnort: Berghaupten

Re: wie alt ist ein 13 Jahre alter Citroen Saxo electrique?

Beitragvon Itzi » Di 3. Jun 2014, 16:30

Das mit den aufgemotzten Saxo stimmt - mit der neuen Batterietechnologie kommen die auf beeindruckende Realreichweiten.
Stellt euch einfach den Zoe mit ein paar Kilo weniger, 21 kW Leistung und max. 90 km/h vor...

Aber davon abgesehen habe ich den Eindruck, dass bei der eTourEurope nicht die Technik sondern die Strategie der Reisenden den Ausschlag gegeben hat bei der Wertung.
Hab mit den Tesla-Leuten in Linz gesprochen. Die haben das in erster Linie als Urlaub gesehen, haben schönere Straßen gewählt und sind viel spazieren gegangen um sich die Orte anzuschauen. 9 Tage Autobahn nur Autobahnen anschauen könnt ich mir auch nicht vorstellen...
Oder anders gesagt: golfsierra, thomasfm und ich haben wahrscheinlich den Tesla-Sieg vereitelt, weil wir die Piloten beim Boxenstopp im Schanigarten aufgehalten haben!! :lol:
Erstellt mit 100% Ökostrom.
ZOE, Zero SR, Elektroroller & Automower. Model 3 vorsorglich reserviert.
Itzi
 
Beiträge: 602
Registriert: Di 19. Mär 2013, 19:21
Wohnort: Oberösterreich

Re: wie alt ist ein 13 Jahre alter Citroen Saxo electrique?

Beitragvon ATLAN » Di 3. Jun 2014, 22:14

AbRiNgOi hat geschrieben:
Was war die Weiterentwicklung der letzten 13 Jahre im Bereich der Elektrofahrzeuge?


Ganz einfach: Es gab keine nennenswerte. :mrgreen:

Die Akkutechnik von der die aktuellen Modelle profitieren, kommt aus der ITK / Unterhaltungselektronikecke. Wäre dort nicht bedarf an solchen Speichern gewesen, wäre vielleicht NiMH oder Zebra jetzt Stand der Dinge ... :cry:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2184
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 22:45
Wohnort: Wien

Re: wie alt ist ein 13 Jahre alter Citroen Saxo electrique?

Beitragvon bm3 » Di 3. Jun 2014, 22:37

So wie es aussieht hatte der Saxo mindestens die gleiche Akkukapazität zur Verfügung wie die Zoe. War dabei sicher noch ein ganzes Stück leichter und hatte bestimmt auch den niedrigeren Verbrauch der beiden.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7683
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06


Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste