Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Wie ist Eure Einschätzung zum Upgrade?

Es wird kein Upgrade mehr geben.
75
38%
Es wird in Q4/2017 ein Upgrade geben.
13
7%
Es wird in Q1/2018 ein Upgrade geben.
44
22%
Es wird in Q2/2018 ein Upgrade geben.
21
11%
Es wird in Q3/2018 ein Upgrade geben.
9
5%
Es wird in Q4/2018 ein Upgrade geben.
7
4%
Q1/2019: Jetzt gibt es das Tesla Model 3 - brauche euer Update nicht mehr.
28
14%
 
Abstimmungen insgesamt : 197

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon Lenzano » Mi 13. Dez 2017, 14:09

Habe mir in der letzten Yello-Sixt-BMW-Aktion einen i3 94Ah mit Maximalbranding geklickt.
Nun bleibt keine Kohle fürs Upgrade. Schade Renault!
7/14 Franzosen-Zoe Intens Q210 / EZ 05/13 77Tkm am 30.04.2018 SOH 94-97% / Bild
4/18 BMW i3 YelloStrom Edition 94Ah

22kW Bettermann Box
Podcast: http://www.cleanelectric.de

Model3 bestellt am 31.3.16 8-)
Benutzeravatar
Lenzano
 
Beiträge: 534
Registriert: Do 19. Jun 2014, 09:02
Wohnort: Bayern

Anzeige

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon Vanellus » Mi 13. Dez 2017, 22:53

Twizyflu hat geschrieben:
Die Batterieupgrades werden ja quasi zum Selbstkostenpreis gemacht. Homologisierung, Transport, Einbau.
Das kostet ja alles VORHER viel Geld und dann kriegen die Kunden das eig. wirklich zu einem Top Kurs zzgl Miete.
...

3500 + Miete auf 5 Jahre kostet auch nicht weniger oder viel weniger - von preisgünstig kann also keine Rede sein.


Kann man das verstehen?
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1577
Registriert: So 30. Jun 2013, 10:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon stefan.schaedeli » Do 14. Dez 2017, 09:05

In der Schweiz startet wohl bald das Batterie Upgrade für die Swiss Edition (Bose). Ich habe am Samstag meinen R240 mit jetzt 41kw Batterie abholen dürfen. War allerdings eine ziemlich anstrengende Sache. Ich war glücklicherweise Klever genug mit den August 2017 vertraglich zusichern zu lassen. Wurde jetzt Dezember aber wie erwartet macht der neue Akku ordentlich spass ;)
stefan.schaedeli
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 20. Apr 2017, 17:34
Wohnort: Rheinfelden, Schweiz

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon swissedition2016 » Do 14. Dez 2017, 13:44

stefan.schaedeli hat geschrieben:
In der Schweiz startet wohl bald das Batterie Upgrade für die Swiss Edition (Bose). Ich habe am Samstag meinen R240 mit jetzt 41kw Batterie abholen dürfen. War allerdings eine ziemlich anstrengende Sache. Ich war glücklicherweise Klever genug mit den August 2017 vertraglich zusichern zu lassen. Wurde jetzt Dezember aber wie erwartet macht der neue Akku ordentlich spass ;)


@stefan.schaedeli Wie viel kostet dann das Upgrade für die Swiss Edition, und wie lang muss den Wagen dafür in die Werkstatt?
swissedition2016
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 14. Dez 2017, 13:38

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon Karlsson » Do 14. Dez 2017, 21:35

eDEVIL hat geschrieben:
Konsequent wäre, wenn man auf einen anderen Hersteller wechselt. So sieht sich ja Röno in der Lügenpolitik bestätigt :roll:

Hast ne Idee, wo es besser ist?

Twizyflu hat geschrieben:
Da werden sich wohl noch einige ein weiteres Jahr die Füße wund stehen bis ihre 5 Jahre alte ZOE dann ein Upgrade kriegt für ordentlich Geld ;)

Ne, stehen muss ich nicht, der Wagen fährt doch supi :D
Die Ungeduldigen müssen halt tiefer in die Tasche greifen.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14234
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon coyanis » Fr 15. Dez 2017, 17:37

"Une opération relativement simple et rapide"

Wer's nicht glaubt: Bitte die beiden Filme selber anschauen, wie einfach und schnell der Akku-Upgrade abläuft:
http://www.automobile-propre.com/au-coe ... e-orleans/
Renault Zoe Intens Q210 12/2013 / Keba Wallbox 22kW zuhause und mobile crOhm Ladebox für unterwegs
Benutzeravatar
coyanis
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 19:00
Wohnort: Münchenbuchsee

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon stefan.schaedeli » Sa 16. Dez 2017, 01:59

swissedition2016 hat geschrieben:

@stefan.schaedeli Wie viel kostet dann das Upgrade für die Swiss Edition, und wie lang muss den Wagen dafür in die Werkstatt?

Swiss Edition kriegen das Upgrade gratis. Umbau brauchte nur 1-2 Tag, aber relativ viel Papierkrieg vorher.
stefan.schaedeli
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 20. Apr 2017, 17:34
Wohnort: Rheinfelden, Schweiz

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon Dömu » Sa 16. Dez 2017, 10:42

stefan.schaedeli hat geschrieben:
swissedition2016 hat geschrieben:

@stefan.schaedeli Wie viel kostet dann das Upgrade für die Swiss Edition, und wie lang muss den Wagen dafür in die Werkstatt?

Swiss Edition kriegen das Upgrade gratis. Umbau brauchte nur 1-2 Tag, aber relativ viel Papierkrieg vorher.


Hä??? Das kann ich jetzt echt schwer glauben!

Die Swiss Edition ist ja nix anderes als eine Zoe mit bisschen Bose und bisschen Leder. Wieso sollte man hier ein Akku Upgrade gratis erhalten welches bei einer Bose Edition oder Intens 4000 Franken kostet?
Renault Zoe Q210 Intens Jg. 16 ab 11/2017
Renault Twizy ab 02/2016 - 12/2017

Ssangyong Korando 4x4
Benutzeravatar
Dömu
 
Beiträge: 126
Registriert: Do 9. Nov 2017, 19:57

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon rigo-roso » Sa 16. Dez 2017, 18:53

In D ist die Bose-Edition immer in Verbindug mit großem Aukku. Es kann also kein Upgrade für Bose Edition geben. Bos Edition wurde erst mit dem großen Akku eingeführt.
rigo-roso
 
Beiträge: 65
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 21:36
Wohnort: 86470 Thannhausen, bayr. Schwaben

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon Dömu » Sa 16. Dez 2017, 21:40

So genau kenne ich mich mit den verschiedenen Ausstattungen nicht aus, ging ja auch eher ums Prinzip. Ihr wisst ja was ich meine.
Renault Zoe Q210 Intens Jg. 16 ab 11/2017
Renault Twizy ab 02/2016 - 12/2017

Ssangyong Korando 4x4
Benutzeravatar
Dömu
 
Beiträge: 126
Registriert: Do 9. Nov 2017, 19:57

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste