Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Wie ist Eure Einschätzung zum Upgrade?

Es wird kein Upgrade mehr geben.
75
38%
Es wird in Q4/2017 ein Upgrade geben.
13
7%
Es wird in Q1/2018 ein Upgrade geben.
44
22%
Es wird in Q2/2018 ein Upgrade geben.
21
11%
Es wird in Q3/2018 ein Upgrade geben.
9
5%
Es wird in Q4/2018 ein Upgrade geben.
7
4%
Q1/2019: Jetzt gibt es das Tesla Model 3 - brauche euer Update nicht mehr.
28
14%
 
Abstimmungen insgesamt : 197

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon esykel » Mi 4. Okt 2017, 20:10

Schönheit ist immer eine Sache aus der Sicht des Betrachters.Um mal beim Thema zu bleiben ist der Akkuwechsel in Holland ein Einzelfall geblieben? Oder sind da noch mehr von bekannt? Mich interessierts auch nur am Rande da ich den Akku mit 41 Kwh habe.LG esykel :mrgreen:
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 780
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
Wohnort: 22041 HH

Anzeige

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon STEN » Mi 4. Okt 2017, 20:23

Auf dem ZOE Treffen im Mai 2017 in Salzburg wurde auf eine Testphase in Belgien Juni /Juli 2017
hingewiesen, nach deren Abschluss es europaweit (??) losgehen soll.
Müsste noch mal das Video des Livemitschnitts vom Mai checken.

..gefunden:
https://youtu.be/5wXyP1Cxttk?t=2300

Aber selbst aus Belgien gibt es hierzu keine Neuigkeiten, ob da überhaupt was gemacht wurde.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2839
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon panoptikum » Do 5. Okt 2017, 07:55

Ich bin Optimist, deshalb habe ich meine Stimme (als Einziger!) für Q4/2017 gegeben. Das wäre ja auch ein schönes Weihnachtsgeschenk von Renault.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 13:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon sensai » Do 5. Okt 2017, 14:35

beim ZOE Treffen in Velden sowie Salzburg wurden zusätzlich zu dem Akkuupgrade für die "early birds"
auch ein Anreiz für den Kauf eines Q/R40 Neuwagens zu "besonderen" Konditionen angekündigt
um damit auch den Gebrauchtwagenmarkt anzureichern und natürlich auch ein paar Neufahrzeuge zusätzlich zu verkaufen.

Wo ist dieses Angebot?
Hat das irgendwer gesehen?
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 1130
Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon Zoe_chris » Do 5. Okt 2017, 14:44

Ich habe Renault in den Niederlanden angeschrieben, die hätten es gemacht bekamen aber ein Veto von der Zentrale.

Renault Deutschland sagt nächstes Jahr.......
Benutzeravatar
Zoe_chris
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 18:47

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon TomTomZoe » Do 5. Okt 2017, 15:26

Deutschland ist und bleibt doch ein eAuto-Bremser-Land :twisted: , da ist Renault Deutschland nur unwesentlich besser :lol:
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 20 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2361
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon novalek » Do 5. Okt 2017, 15:47

Ohne es zu wissen, man wartet doch, bis in Breslau die LG-Akku-Fabrik 100% hochgefahren ist.
Ohnehin ein Zwischenmodell, bis 2020/21 die 113kW mit 1000km NEFZ ins Blickfeld rückt.
"For example, the best selling electric car in Europe, the Renault Zoe could get a 113 kWh battery, enough for roughly a 1.047 km range in NEDC, or 700 km in the real world. While the Nissan Leaf could get a 90 kWh battery and an EPA range of 318 miles (512 km)."
http://pushevs.com/2017/10/03/battery-technology-whats-coming-soon/
novalek
 

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon Tho » Do 5. Okt 2017, 15:56

Wobei das aber sicher (hoffentlich) nicht mehr auf der jetzigen Zoe Plattform passiert.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6736
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon TeeKay » Do 5. Okt 2017, 18:13

sensai hat geschrieben:
Wo ist dieses Angebot?
Hat das irgendwer gesehen?

Gibts nicht. Hab von Schlesner ein Eintauschangebot bekommen, das preislich unattraktiv war. Verkauf des Fahrzeugs auf dem Gebrauchtmarkt hätte rund 2.000 Euro mehr erlöst.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12117
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon esykel » Fr 6. Okt 2017, 12:13

Tho hat geschrieben:
Wobei das aber sicher (hoffentlich) nicht mehr auf der jetzigen Zoe Plattform passiert.

Neue Plattform fuer Zoe und Leaf zusammen, nur die Formen sind verschieden. :mrgreen:
LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 780
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
Wohnort: 22041 HH

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste