Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Beitragvon Zoelibat » So 4. Feb 2018, 17:43

Furlinger hat geschrieben:
98% haben alle die das BMS Update haben :roll: :D

Nein.
120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p817052
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3692
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Beitragvon mcluki99 » Mo 5. Feb 2018, 09:37

Hab das BMS-Update nun genau 1 Jahr drauf. Damals 102% SOH bei 11.000km.

Gestern nach 100% Ladung im Freien bei ~0°C und zusätzlicher Vorklimatiserung hab ich 95% SOH angezeigt bekommen. Inzwischen 23.000km. Mal sehen, ob sich das erholt bei höheren Temperaturen - sollte ja eigentlich unabhängig berechnet werden.
Benutzeravatar
mcluki99
 
Beiträge: 122
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 22:05
Wohnort: Oberösterreich

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Beitragvon vsmotorsport » Mo 5. Feb 2018, 09:45

Wie kann ich das auslesen ???
Zoe Intens EZ.3.2016
vsmotorsport
 
Beiträge: 110
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 15:51
Wohnort: Bechtheim

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 5. Feb 2018, 09:49

auch von meiner Seite ein klares nein. Trotz Softwareupdate inzwischen 92%SOH laut OBD Schnittstelle.

Was mir aber dabei aufgefallen ist: Durch das Softwareupdate kommt es lange (bis 94%beim Q210) zu keiner Reichweiten Einbuße. Das erklärt sich aus den 26kWh die der Batterie brutto zur Verfügung stehen. Laut OBD hat man also immer die 22kWh wie bei einem neuem Akku zur Verfügung. (und die Reichweitenprognose den SOH nun gar nicht mehr betrachtet...)
Jetzt aber bei 92% SOH kann ich den Akku nur mehr bis 21kWh laden und diese auch entnehmen (Restliche kWh laut OBD + Verbrauch * gefahrenen Kilometer + 0,9 Rundungsverluste ergeben immer die 21kWh.

Aber vielleicht wird das im Sommer wieder besser. Weil die eine kilowattstunde geht mir gerade im Winter ab. Ich fahre immer Guntramsdorf-Rust bei Minusgraden und bin gestern mit 7% zu Hause angekommen, gefahren mit ECO. Mit 1kWh mehr, hätte ich norml fahren können und statt 0,5 gleich mal 1,2kW Heizung gehabt. Sicher geht es sich noch ohne Nachladen aus, aber Heizung wäre auch toll... (Bei ECO läuft nur die Wärmepumpe und bei -3 Grad...)
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3909
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 5. Feb 2018, 09:50

vsmotorsport hat geschrieben:
Wie kann ich das auslesen ???


CanZE oder Twizplay oder Renault Diagnosetester. Einfach hier im Forum danach suchen :)
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3909
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Beitragvon TomTomZoe » Mo 5. Feb 2018, 12:40

AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 33 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2469
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Beitragvon sirdir » Mi 7. Feb 2018, 15:35

Ich habe jetzt immer wenn ich geladen habe auf 100% geladen und SOH ist von 93 wieder auf 95% hoch. Mal sehen ob's noch höher geht. Ich denke fehlendes häufiges Balancing verwirrt das BMS immer noch gehörig.
sirdir
 
Beiträge: 41
Registriert: So 18. Jun 2017, 01:57

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Beitragvon quasimodo » Fr 9. Feb 2018, 18:20

mein SOH hat sich im ersten halben Jahr und nach 14.000km von 102% auf 100% reduziert. Hoffe mal, dass es erstmal bei den 100% bleibt und ich nicht in diesem Takt weiter Akkukapazität verliere. Wobei ich den Akku zugegebenermaßen gut beanspruche, täglich 220km Wegstrecke und anschließende tägliche 22kW-Aufladung von unter 10% Akkustand. Aber wer kann sich über 100% SOH schon beschweren :lol:
quasimodo
 
Beiträge: 132
Registriert: Do 30. Mär 2017, 23:06
Wohnort: Münsterland

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Beitragvon sirdir » Sa 10. Feb 2018, 18:33

sirdir hat geschrieben:
Ich habe jetzt immer wenn ich geladen habe auf 100% geladen und SOH ist von 93 wieder auf 95% hoch. Mal sehen ob's noch höher geht. Ich denke fehlendes häufiges Balancing verwirrt das BMS immer noch gehörig.


Also es scheint tatsächlich so zu sein, das BMS kommt mit nicht 'dauerndem' auf 100% Laden nicht zurecht.
Ich habe jetzt immer, wenn ich geladen habe, auf 100% geladen und nun ist meine SOH wieder auf 98% hoch!
sirdir
 
Beiträge: 41
Registriert: So 18. Jun 2017, 01:57

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Beitragvon UliZE40 » Sa 10. Feb 2018, 18:54

AbRiNgOi hat geschrieben:
(Bei ECO läuft nur die Wärmepumpe und bei -3 Grad...)

Bist du sicher? Zumindest bei meinem R90 wird auch im Eco-Modus mittels PTC zugeheizt. Nur die Zieltemperatur wird erkennbar intern um ca. 4°C abgesenkt.
UliZE40
 
Beiträge: 1122
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste