Tour-Report vs. Verbrauchsdetails

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Tour-Report vs. Verbrauchsdetails

Beitragvon maniac78 » Di 11. Aug 2015, 09:44

Hallo,

nachdem in der Bedienungsanleitung vom R-Link dies auch nicht erklärt bzw. nur sporadisch angeschnitten wird (dort steht ja sogar "Kraftstoffverbrauch" drinnen) hoffe ich auf die Experten hier im Forum.
Konkret geht es um die Verbrauchsanzeigen beim Tour-Report und bei den Verbrauchsdetails. Mittels Suchfunktion habe ich einen Thread gefunden, in dem erklärt wurde, dass die beiden Werte (Gesamtverbrauch & Gesparte Energie) im Tour-Report addiert den Gesamtverbrauch ergeben würden und bei den Verbrauchsdetails die beiden oberen Werte (Verbrauchte Energie) addiert und vom unteren Wert (Gewonnene Energie) subtrahiert werden müssten.
Rechne ich dies aber anhand der Verbrauchsdetails, was anhand der Dezimalstellen etwas genauer ist, nach, dann ergibt sich bei meinem Trip von letztem Sonntag folgendes Bild:

SOC bei Start:83%
SOC bei Ankunft: 35%
Verbrauch: 48%

Verbrauchte Energie: 10,6kWh + 0,4kWh = 11kWh
Gewonnene Energie: 1,5kWh
Summe somit: 11kWh - 1,5kWh = 9,5kWh

Rechnet man nun den Verbrauch von 9,5kWh mit den 48% auf 100% hoch, dann würde ich lediglich 20kWh Akkukapazität erhalten und dies bei einem neuen Akku (dieser wurde von Renault letzte Woche getauscht)...

Kann jemand die Berechnungsmodelle vom Tour-Report und Verbrauchsdetails- so wie ich diese hier beschrieben habe - bestätigen oder bin ich auf dem Holzweg?

Vielen Dank und lg,
Wolfgang
Ab 12/16:
*** Mercedes B250e Electric Drive ***
----------------------------------------------
*** ZOE Intens neptungrau ***
06/15 bis 10/16
maniac78
 
Beiträge: 40
Registriert: So 7. Jun 2015, 11:13
Wohnort: STMK/Österreich

Anzeige

Re: Tour-Report vs. Verbrauchsdetails

Beitragvon Jack76 » Di 11. Aug 2015, 11:49

Soweit ich das verstehe ist die "verbrauchte Energie" (in Deinem Falle die 11kWh), die aus dem Akku verbrauchte Energie. Rechnest Du die gewonnenen 1,5kWh noch hinzu, hattest Du einen Gesamtverbrauch von 12,5kWh, abzüglich der 1,5kWh zurückgewonnenen Energiemenge.... ;-)

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2426
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 23:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Tour-Report vs. Verbrauchsdetails

Beitragvon AbRiNgOi » Di 11. Aug 2015, 13:09

ja, so sehe ich das auch schon immer, aber das mit der Subtraktion hält sich hier im Forum sehr hartnäckig...
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3899
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Tour-Report vs. Verbrauchsdetails

Beitragvon maniac78 » Di 11. Aug 2015, 13:14

@ JAck76 & AbrrRiNgOi:
Danke für Eurer Antworten! Denke auch, dass dies mit der Subtraktion nicht stimmen kann. Schön wäre seitens Renault halt, wenn solche Funktionen eindeutig in der jeweiligen Bedienungsanleitung beschrieben wären, denn konkrete Angaben vom Hersteller sind immer besser als Kaffeesudlesereien...
Ab 12/16:
*** Mercedes B250e Electric Drive ***
----------------------------------------------
*** ZOE Intens neptungrau ***
06/15 bis 10/16
maniac78
 
Beiträge: 40
Registriert: So 7. Jun 2015, 11:13
Wohnort: STMK/Österreich

Re: Tour-Report vs. Verbrauchsdetails

Beitragvon Elektro-Bob » Do 10. Mär 2016, 20:37

Sorry, ich habe eine andere Wahrnehmung. Vergleicht man nämlich die Verbrauchsdetails incl. einer Nachkommastelle mit der Verbrauchsangabe im Bordcomputer oder Zentraldisplay (hier werden ja nur ganze kWh angezeigt), komme ich zu folgendem Schluss:

Gesamtverbrauch am Fahrtende = Verbrauch (oberste Zeile) - gewonnene Energie (unterste Zeile).

Der Verbrauch der Heizung (mittlere Zeile) müsste im Verbrauch (oberste Zeile) enthalten sein und wird nur zur Info angezeigt. Würde ich diesen zum obersten Wert addieren, kommt es mit der Anzeige im BC bei mir nicht mehr hin.
Renault ZOE intens R210, EZ 05/15, ZE40 Akku
Benutzeravatar
Elektro-Bob
 
Beiträge: 419
Registriert: Do 19. Nov 2015, 21:32
Wohnort: Winsen / Luhe

Re: Tour-Report vs. Verbrauchsdetails

Beitragvon Karlsson » Fr 11. Mär 2016, 00:59

Die verbrauchte Energie wird nicht runter gezählt, wenn man ausschließlich einspart.
Also ich hatte mal eine Strecke bergab, da bin ich auf nem Berg gestartet und hab dann nur rekuperiert.
Die verbrauchte Energie hätte somit negativ sein müssen, war sie aber nicht.
Das müssen wohl nur die summierten, aus dem Akku entnommenen Ströme sein, die Reku bleibt unberücksichtigt.

Aber als Hinweis - der SOC stimmt nicht unbedingt. Sieht man zb über CanZE. Es gibt einen angezeigten SOC und einen echten. Bei relativ vollem Akku ist der angezeigte SOC leicht 1-2% zu hoch.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14537
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Tour-Report vs. Verbrauchsdetails

Beitragvon Torti » Fr 11. Mär 2016, 08:11

Guten Morgen,
ich hätte da auch noch eine Frage: Der Tour Report funktioniert bei mir wunderbar, allerdings wird im Menü Driving Eco wo der Gesamtverbrauch etc. angezeigt wird, die zurückgewonnene Energie nicht mitgerechnet. Sie bleibt immer auf 1 stehen und das nach 1200km.... Hat jemand schon so ein Problem gehabt?
Torti
Torti
 
Beiträge: 46
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 19:31

Re: Tour-Report vs. Verbrauchsdetails

Beitragvon Elektro-Bob » Sa 12. Mär 2016, 12:10

@ Karlsson
Also am Ende der Gefällstrecke müsste da angezeigt worden sein:

Verbrauch: 0 kWh
Gewonnene Energie: 5 kWh. (Beispielwert!!!)

Oder ?

Ich sage ja auch: Die gewonnene Energie wird eben NICHT von der verbrauchten Energie abgezogen. Wenn man den effektiven Energieverbrauch haben will, muss man eben selbst die beiden Zahlen voneinander abziehen. Das macht R-link eben nicht. Meine Wahrnehmung.
Insofern sind wir doch derselben Meinung oder ?
Renault ZOE intens R210, EZ 05/15, ZE40 Akku
Benutzeravatar
Elektro-Bob
 
Beiträge: 419
Registriert: Do 19. Nov 2015, 21:32
Wohnort: Winsen / Luhe

Re: Tour-Report vs. Verbrauchsdetails

Beitragvon Elektro-Bob » Sa 12. Mär 2016, 12:17

@ torti:
Genau das meine ich ja auch:
Verbrauchte Energie wird angezeigt und gewonnene Energie wird genauso angezeigt: Will man eine Gesamtenergiebilanz haben muss eben selbst die gewonnnene Energie von der verbrauchten Energie abziehen.
Die Verbrauchsgrafik über die Zeit zeigt es ja eigentlich auch so an, meine ich zumindestens.Ich beziehe mich übrigens immer auf die Verbrauchsdetails mit der Grafik dazu. Und diese Anzeige wird incl. Der Zahlenwerte immer vor jeder Fahrt auf Null gesetzt (Kriterium für "neue Fahrt" ist "Motor aus - Motor an")
Renault ZOE intens R210, EZ 05/15, ZE40 Akku
Benutzeravatar
Elektro-Bob
 
Beiträge: 419
Registriert: Do 19. Nov 2015, 21:32
Wohnort: Winsen / Luhe

Re: Tour-Report vs. Verbrauchsdetails

Beitragvon Karlsson » Sa 12. Mär 2016, 13:46

Elektro-Bob hat geschrieben:
Also am Ende der Gefällstrecke müsste da angezeigt worden sein:
Verbrauch: 0 kWh
Gewonnene Energie: 5 kWh. (Beispielwert!!!)
Oder ?

Stimmt

Elektro-Bob hat geschrieben:
Ich sage ja auch: Die gewonnene Energie wird eben NICHT von der verbrauchten Energie abgezogen. Wenn man den effektiven Energieverbrauch haben will, muss man eben selbst die beiden Zahlen voneinander abziehen. Das macht R-link eben nicht. Meine Wahrnehmung.
Insofern sind wir doch derselben Meinung oder ?

Stimmt. Ich dachte Du wolltest auf die Bilanz der Akkuenergie raus und hatte Dich wohl missverstanden.
Dadurch kriegt man es aber halt hin, unter Verbrauch einen höheren Wert stehen zu haben, als dem Akku insgesamt entnehmbar ist.

Ich fände es toll, wenn im Hauptdisplay der SOC und/oder die noch entnehmbare Energie angezeigt würden.
Die Restreichweite basiert ja auf der Historie und ist daher zuweilen mit Vorsicht zu genießen.
Also wir hatten letztes WE zB eine ganze Weile Flachland und dann wurde es bergig, da fiel die Zahl dann halt schnell. So etwas muss man berücksichtigen bei unseren aktuellen Akkugrößen (beim 100kWh Akku wäre es dann ja egal...da lässt man wieder 100km Reserve, wie beim Verbrenner heute).
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14537
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste