Seltsame Ladestatistik

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Seltsame Ladestatistik

Beitragvon heitzer75 » So 15. Feb 2015, 15:23

Hallo GE´ler,

ich lade derzeit in Ludwigshafen an den Pfalzwerken, immer weitestgehend Problemlos.
Am 1.2 hatte ich jedoch eine merkwürdige Anzeige.
Hintergrund: Nach jedem Ladevorgang werden per SMS die wichtigsten Daten gesendet.
An diesem Tag habe ich dann mit 17 % Kapazität den Ladevorgang gestartet.
Dauer des Ladevorgangs 134 minuten.
Verbrauch 24.350kWh.

Weiss jemand wieso der gezogene Strom rund 2,5 Kw höher liegt als die Gesamtkapazität des Akkus, zumal
diesernoch nichtmal leer war.
Können das die Ladeverluste durch Ladegerät und Wandler sein, das wäre doch mit rund 10 % recht viel oder?

Viele Grüsse

heitzer75
Renault Zoe Intense, Energy-blue, 17 Zoll, Rückfahrkamera
Benutzeravatar
heitzer75
 
Beiträge: 37
Registriert: So 2. Nov 2014, 17:21
Wohnort: Ludwigshafen

Anzeige

Re: Seltsame Ladestatistik

Beitragvon umberto » So 15. Feb 2015, 15:44

Naja, ich habe an 11 kW 15-20% Ladeverluste. Vielleicht hat Dein Auto ein bißchen länger am Ende die Zellen ausgleichen müssen, dann hat sich das gleich.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 4023
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08

Re: Seltsame Ladestatistik

Beitragvon heitzer75 » So 15. Feb 2015, 16:05

Hi Umbi,

danke für die schnelle Antwort.
Ich wusste nicht das die Verluste doch so eindeutig ins Gewicht fallen, aber da die Pfalzwerke das Laden ohnehin
kostenlos zur Verfügung stellen, ist das ja relativ.

Grüsse

heitzer75
Renault Zoe Intense, Energy-blue, 17 Zoll, Rückfahrkamera
Benutzeravatar
heitzer75
 
Beiträge: 37
Registriert: So 2. Nov 2014, 17:21
Wohnort: Ludwigshafen


Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cfleischmann und 2 Gäste