Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

Beitragvon STEN » Mo 24. Mär 2014, 22:42

Aktuell habe ich (6-8°C) mit ECO (22°C Heizung) bei konstant 95km/h auf der Autobahn ca. 128km Reichweite
erzielt (108km gefahren, 19km Rest bei 14% SOC bei Ankunft)

Mich hätte persönlich dringend interessiert, ob sich jemand schon mal so etwas bei 85 km/h gegeben hat.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2850
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Anzeige

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

Beitragvon Twizyflu » Mo 24. Mär 2014, 22:44

Da überholen einen ja auch die LKWs - ich glaub dann wird man wirklich zum nervigen Hindernis ^^
Aber interessant wärs.

In welcher Geschwindigkeit ist denn der ZOE jetzt eigentlich optimal?
Also bevor dieses 3. Potenz der Geschwindigkeit Dings greift?

Wo halt Drehmoment und Verbrauch des Motors noch vereinbar sind bevor es exponentiell ansteigt?
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22194
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

Beitragvon Nurmi » Di 25. Mär 2014, 08:06

Das heisst also, ich sollte einen Zwischenstopp auf jeden Fall einplanen?

Nun bin ich ja als ZOE-Probefahrer blutiger Anfänger, erst recht beim Aufladen.
Die RWE Ladesäulen an der A4 bieten alle diesen RWE ePower sms Service. Funktioniert das dann auch
und was ich nicht verstehe, alle Säulen bieten Typ2 32A 3Ph, aber bei RWE steht "Laden mit bis zu 16A (11kW) 3,95 €/h"
Da wird dann halb voll wieder aufgeladen für knapp 4€. Ist das nicht ein bischen teuer?

Danke & Gruss,
Nurmi
Nurmi
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 10:31

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

Beitragvon Zoe57 » Di 25. Mär 2014, 08:25

Ich bin mehrfach eine Strecke mit ca.140 km gefahren.Zuletzt bei 8 Grad mit Ladestopp von 20 Minuten am einer RWE Säule mit Emobility Vertrag 22 KW.Ohne Emobility Vertrag (4.95 Euro/Monat zzgl..Strom) sind es nur 11 KW.IDie Fahrstrecke ist ca.40/60
Landstraße/Autobahn.Ich habe immer noch deutliche Restreichweite bei Ankunft gehabt wenn ich auf der Autobahn nicht schneller als 95-100 km/h gefahren bin.Bei Temperaturen über 15 Grad werde ich wohl in einem durchfahren.Aber die Gassirunde mit unserem Hund ist ja auch kein Problem.V.G.Zoe57
Zoe57
 
Beiträge: 170
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 00:18

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

Beitragvon driveE » Di 25. Mär 2014, 10:44

Streckenprofil von letzter Woche: Außentemperatur 10 °C, Innen ECO 22 °C.
40 km ca. 50 km/h, 100 km konstant 76 km/h; Restreichweite 20 km -> 160 km wären möglich gewesen :)

@ Twizyflu: War später Abend und Wochenende, also keine Probleme mit LKW ;)
Twizy Technic seit 6/2012
Zoe Intens seit 7/2013
Benutzeravatar
driveE
 
Beiträge: 160
Registriert: Do 23. Jan 2014, 12:44
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

Beitragvon benoit_elsass » Di 25. Mär 2014, 18:35

bitte wer hat die hoechste reichweite erreicht mit dem ZOE mit seinem zoe ? danke
und zweite frage :
welches auto hat mehr reichweite / der ZOE der i3 oder der UP. danke !!!!
benoit_elsass
 

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

Beitragvon stromer » Di 25. Mär 2014, 18:41

benoit_elsass hat geschrieben:
bitte wer hat die hoechste reichweite erreicht mit dem ZOE mit seinem zoe ? danke
und zweite frage :
welches auto hat mehr reichweite / der ZOE der i3 oder der UP. danke !!!!


Ach Benoit, lass das doch.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2338
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 09:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

Beitragvon eDriver » Di 25. Mär 2014, 20:39

benoit_elsass hat geschrieben:
bitte wer hat die hoechste reichweite erreicht mit dem ZOE mit seinem zoe ? danke

Such mal nach Reichweitenrekord, wurde hier schon ausgiebig behandelt.
benoit_elsass hat geschrieben:
welches auto hat mehr reichweite / der ZOE der i3 oder der UP. danke !!!!

Völlig egal, wer mal eine Weile elektrisch unterwegs war (oder auch ist) verliert komplett die "Reichweitenangst". :roll:
Was fährst Du? Sicher nicht elektrisch...
eDriver
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 6. Feb 2014, 12:04

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

Beitragvon Nurmi » Di 25. Mär 2014, 22:05

So...habe heute die erste Probefahrt mit dem ZOE machen können, um ihn für die "grosse Fahrt" kennen zu lernen.
Reichweite wurde zu Beginn 70km Rest angezeigt, bei der Abgabe war ich 42km gefahren und es waren noch 38km Rest.
Das hat mich optimistisch gestimmt für mein 140km Tour.
Der Händler meinte, das schaff ich locker, er sagte nur das Hin und Zurück nix wird :lol: naja das hatte ich auch nie erwartet!
Leider wird das Aufladen schwierig, der hat nur das Typ2 Kabel für seine Wallbox. Schuko-Kabel sei nicht lieferbar bei Renault.
Ich bin dann unterwegs zwingend auf die RWE Säulen angewiesen, hoffentlich klappt das?
Das Fahren im ZOE war übrigens unspektakulär, keine Ahnung was ich erwartet hatte. Fahre ja DSG, da war die 1-Gang-Schaltung jetzt nicht so anders. Und lautlos - hmm, Windgeräusche, Reifen und Umgebungsgeräusche sind ja trotzdem noch da.
Selbst danach in meinem Diesel fand ich den Unterschied nicht so riesig.
Wenn ich dann noch die Preise für die kWh an den Säulen mit 35Cent/kWh bei 17kW/100km mit meinem Dieselverbrauch vergleiche ->Da bleibt fast nix als Idealismus und Pioniergeist um mir den ZOE schön zu reden.
Aber das ist jetzt erstmal mein erster Eindruck. Kann sich auch noch ändern.
Werde nach meiner Tour mal schreiben wie´s war.

Gruss,
Nurmi
Nurmi
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 10:31

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

Beitragvon fbitc » Di 25. Mär 2014, 23:24

Nurmi hat geschrieben:
Schuko-Kabel sei nicht lieferbar bei Renault.


aha... aber es gibt ja Alternativen...!!!
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
fbitc
 
Beiträge: 4584
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste