Mehr Reichweite für die Zoé nach Werkstattbesuch

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Mehr Reichweite für die Zoé nach Werkstattbesuch

Beitragvon tango » Di 13. Dez 2016, 17:32

Meine ZOE war letzte Woche auch in der zweiten Jahresinspektion mit 54 tKm. Die Batterie hatte vorher einen SOH von 82%, was mich schon ein bisschen geärgert hatte.

Nach dem SW-Update hat sie nun wieder SOH 98%. Die Reichweite bei der Abfahrt aus der Werkstatt war 203 km, was aber in den nächsten Tagen schnell auf 135 km zusammengeschmolzen ist.

Am Smstag hatte ich eine Fahrt mit insgesamt knapp 500 km Stecke. Die 135 km waren abrufbar, aber ich habe den Akku drei Mal bis auf 0-2% SOC geleert. Da wäre also nicht mehr viel drin gewesen. Mein Fahrtempo war 88-92 km/h, Steigung war nicht dominant.
Gruß

tango

________________________________________________________________________________
4/2014 - 12/2014 10.000 km Twizy
12/2014 - ? ZOE Intens black
Der Tag wird kommen mit 100% elektrischem Fuhrpark und es wird nicht mehr lange dauern.
Benutzeravatar
tango
 
Beiträge: 744
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 17:37
Wohnort: im heißen Süden

Anzeige

Re: Mehr Reichweite für die Zoé nach Werkstattbesuch

Beitragvon taucher » Mi 14. Dez 2016, 21:52

Das werde ich mal beobachten!
Mein Zoe steht seit knapp 2 Monaten in der Werkstatt.
Inzwischen wurden Ladegerät, diverse Steuerungen usw getauscht.

Ganz am Anfang wurde der SOH gemessen, ich werde mir das nochmal zeigen lassen

Gruss
Gruss Daniel
taucher
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 18. Aug 2015, 10:54

Re: Mehr Reichweite für die Zoé nach Werkstattbesuch

Beitragvon ECarmapf » Do 15. Dez 2016, 00:29

Blue Flash hat geschrieben:
förster hat geschrieben:
...der SOH war vor dem Update bei 93%, nach dem Update bei 100% laut dem Diagnoseausdruck. Die Reichweite hat sich vielleicht um max. 10 km erhöht.


Klingt als würde Renault absichtlich das BMS manipulieren, um die Ent-/ Ladegrenzen neu zu setzen, damit ihr keinen Anspruch auf einen neuen Akku bzw. den 40er Akku habt.


Was passiert denn da, Renault ??

Unsere ZOE hat auch lt. Werkstattausdruck und Eigenmessung 82%.
Die Werkstatt konnte vorgestern bei der Inspektion die Software wegen Zeitmangel (!) nicht updaten.
Ich frage mich jetzt auch, ob ich es überhaupt machen lassen soll.
Dass sich Renault dadurch einen Akkutausch sparen will könnte ich mir schon vorstellen.
Und ich hätte gerne einen neuen großen Akku ohne übergroßen finanziellen und organisatorischen Aufwand ;)
Youngtimer-Pedelec mit 36 Volt Werkzeugakku, Kalkhoff Pedelec,
ZOE Intense EZ 30.12.14 mit Eigenbau-Ladebox mobil bis 43kW
Benutzeravatar
ECarmapf
 
Beiträge: 123
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 21:47
Wohnort: near STR

Re: Mehr Reichweite für die Zoé nach Werkstattbesuch

Beitragvon novalek » Do 15. Dez 2016, 08:54

Man sollte mit der Wortwahl doch genauer sein. Es gibt Wartungsmaßnahmen im Rahmen der Modellpflege und es gibt Rückrufe wegen akuter Gefahr, die auch offiziell angemeldet wird und jeder Besitzer per Einschreiben zur Vorstellung in einer Werkstatt gebeten wird. ZOE hatte bisher einen einzigen Rückruf bzgl. Bremsschlauchverlegung.

https://www.kba-online.de/gpsg/jsp/gpsgAuskunft.jsp

Man wähle Renault & ZOE und dann das Baujahr.

... und dort kann man sich auch wirkliche Rückrufgründe anderer E-Mobil-Hersteller angucken.
novalek
 

Re: Mehr Reichweite für die Zoé nach Werkstattbesuch

Beitragvon Pitterausdemtal » Fr 16. Dez 2016, 11:52

novalek hat geschrieben:
Man sollte mit der Wortwahl doch genauer sein. Es gibt Wartungsmaßnahmen im Rahmen der Modellpflege und es gibt Rückrufe wegen akuter Gefahr, die auch offiziell angemeldet wird und jeder Besitzer per Einschreiben zur Vorstellung in einer Werkstatt gebeten wird. ZOE hatte bisher einen einzigen Rückruf bzgl. Bremsschlauchverlegung.

https://www.kba-online.de/gpsg/jsp/gpsgAuskunft.jsp

Man wähle Renault & ZOE und dann das Baujahr.

... und dort kann man sich auch wirkliche Rückrufgründe anderer E-Mobil-Hersteller angucken.


KBA-Referenznummer: 5904
Hersteller/Marke: RENAULT
Verkaufsbezeichnung: ZOE
Betroffene Baugruppe: Bremsanlage
Baujahr von: 2013
Baujahr bis: 2015
Veröffentlichungsdatum: 09.03.2016
Hotline:
Bitte wenden Sie sich an den Fahrzeughersteller oder eine Vertragswerkstatt.
Beschreibung:
Die vorderen Bremsschläuche können durch die Radhausverkleidung beschädigt werden. In der Folge kann es zum Bremsflüssigkeitsverlust kommen und die Bremswirkung beeinträchtigt werden.
Ab 04.08.2016 Zoe R 240 Life. Website Kfz-Versicherungen für Elektroautos: http://shortlinks.de/2g06,
Kostenfreier Leistungsservice mit Anwalt bei Schäden ab 10.000 € in der Kfz-Versicherung: http://shortlinks.de/2o3u
Benutzeravatar
Pitterausdemtal
 
Beiträge: 259
Registriert: Mi 20. Apr 2016, 16:53
Wohnort: Recklinghausen

Vorherige

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste