Härtetest für die Zoe

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: AW: Härtetest für die Zoe

Beitragvon BiEmDablju » Sa 24. Jun 2017, 10:12

Helfried hat geschrieben:
schleicher hat geschrieben:
aber.... man weiss ja nie was kommt.....

Deine Punkttaste klemmt. Man weiß nicht, warum.

Wow..... wie konstruktiv..... wenn man nichts Besseres zu tun hat.....

@schleicher - passt schon so ;)
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 338
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:23
Wohnort: Salzburg

Anzeige

Re: Härtetest für die Zoe

Beitragvon Eckhard » Sa 24. Jun 2017, 19:51

Hohe Temperaturen haben weniger Einfluss auf die Reichweite als niedrige, zumindest die die wir in Deutschland haben.
Bin auch schon bei 30 Grad Autobahnlangstrecke gefahren und hatte die Klima am Anfang aus und dann doch angemacht weil der Unterschied bei der Restreichweite vernachlässigenbar war.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
BMW i3 94Ah, Wärmepumpe, CCS, SHZ, Parkassistent, Comfort Paket, Business Package, seit 28.04.17
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, seit 16.6.17
http://eautovlog.de Jeden Tag um 18 Uhr E-Auto-News und Elektroautovlog
Eckhard
 
Beiträge: 349
Registriert: So 12. Feb 2017, 06:10

Re: Härtetest für die Zoe

Beitragvon MineCooky » Di 27. Jun 2017, 07:57

1fcb hat geschrieben:
widrigen Verkehrsverhältnissen (Baustellen, Staus, zähfließender Verkehr)


Das sind doch super Verhältnisse. Stau bedeutet Reichweite. Wenn Du die Zoe hättest quälen wollen, hättest Du mit 140km/h über die Autobahn brettern müssen.
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte. Außerdem einer der drei ElectricDrivers

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3807
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Pforzheimer Raum

Re: Härtetest für die Zoe

Beitragvon 1fcb » Di 27. Jun 2017, 11:21

140 kam wie gesagt nicht in Frage. Dass der Verbacuh da einbricht, ist ja klar. Dazu braucht es keines Selbstversuches. Meine Vermutung war aber hier, dass der AV-Verbrauch durch die große Hitze und das ständige Beschleunigen und Abbremsen einen messbar negativen Einfluss hätte. Hatte es aber entgegen meiner Erwartung nicht.
1x Renault Zoe R40 Intens, 3x E-Bikes, 1x E-Rasenmäher, 1x E-Staubsauger
Benutzeravatar
1fcb
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi 21. Sep 2016, 10:55

Re: Härtetest für die Zoe

Beitragvon AbRiNgOi » Di 27. Jun 2017, 11:26

Mein Härtetest war von Kroatien zum ZOE Treffen nach Velden. Bei 42 Grad im Schatten Vollstrom (130kmh laut Tacho) von Schnelllader zu Schnelllader, immer nur auf 75% mit den vollen 40kW geladen und wieder Vollstrom...
Einzig der Lärm an der Schnellladesäule ist störend, am ganzen Parkplatz hört man die ZOE die wie ein wild gewordener Staubsauger an den 40kW nuckelt...

Und zu den relexten Fahrten in Kroatien: da ist mir die Klima zu laut, aber ohne geht es auch nicht wirklich... Ich bin dort dazu über gegangen mit ECO zu fahren, nicht wegen dem niedrigerem Stromverbrauch sondern wegen der gezähmten Klimaautomatik...

Griechenland war zwar um einiges wärmer, aber wegen mangelnder Schnellladeinfrastruktur immer 10 Stunden Pause am Schuko.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 75.500 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3595
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Härtetest für die Zoe

Beitragvon Turbothomas » Di 27. Jun 2017, 13:00

AbRiNgOi hat geschrieben:
Griechenland war zwar um einiges wärmer, aber wegen mangelnder Schnellladeinfrastruktur immer 10 Stunden Pause am Schuko.


Folter :lol:
Ladekabelpeitsche, jeder nur eine Phase.... :twisted:
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- 22kW AC als Notfalllader, darunter nicht notfalltauglich!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten
Turbothomas
 
Beiträge: 1658
Registriert: Di 18. Dez 2012, 12:17
Wohnort: Stuttgart

Vorherige

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Athlon, BenZoe und 4 Gäste