Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Beitragvon Stefan1975 » Di 5. Dez 2017, 19:53

Hallo, jetzt hat sich die Zoe bei uns eingewöhnt und ist im Alltagsgebrauch. Meine Frau hat jetzt festgestellt, dass sie eine Reichweite von gerade mal 100 KM hat. Bei sparsamer Fahrweise!
Durchschnittsverbrauchs liegt bei 16,4 KWh
Wenn vollgeladen, wird eine Reichweite von 100 KM angezeigt.
Ich weiß, dass dieser Wert variabel ist, aber wir sind jetzt schon eine ganze Zeit die normale Pendlerstrecke gefahren.

Ist das normal?
Ich würde sonst gern mal den Akku auslesen, bei wieviel Prozent der liegt.
Was genau brauche ich dafür?

Viele Grüße
Stefan
Seit 10/2017: Renault Zoe Bj. 2015
Und als Familien-, Urlaubskutsche und als Zugpferd für den Anhänger: Nissan NV 200 Evalia "Benziner"

Zu Hause zapfen wir Greenpeace-Energy mit der Juice Booster 2
Benutzeravatar
Stefan1975
 
Beiträge: 102
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 08:49
Wohnort: 21439 Marxen

Anzeige

Re: Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Beitragvon Athlon » Di 5. Dez 2017, 20:12

Such im Forum mal nach canze. Das ist eine app und dazu benötigst du noch einen elm327 dongle den es ab 3€ bei ebay gibt.
Zoe Q210 11/14
Athlon
 
Beiträge: 192
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:35
Wohnort: Zwickau

Re: Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Beitragvon Zoelibat » Di 5. Dez 2017, 20:33

Das ist ganz normal. Im Winter ist es eben so.

Eventuell ist das BMS Update noch nicht gemacht. Es gibt hier im Forum einen Thread darüber.
120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-150.html#p753147
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3565
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Beitragvon kukuk-joe » Di 5. Dez 2017, 20:37

Das scheint wirklich normal zu sein.

In den letzten Tagen hatte ich nach Volladung max. 115 KM Reichweite.
Heute ist es heier schon wieder deutlich über Null Grad, habe ich schon wieder Reichweite von 129 KM.
Benutzeravatar
kukuk-joe
 
Beiträge: 133
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 16:42
Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustasvburg

Re: Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Beitragvon watzinger » Mi 6. Dez 2017, 19:10

Stefan1975 hat geschrieben:
Hallo, jetzt hat sich die Zoe bei uns eingewöhnt und ist im Alltagsgebrauch. Meine Frau hat jetzt festgestellt, dass sie eine Reichweite von gerade mal 100 KM hat. Bei sparsamer Fahrweise!
Durchschnittsverbrauchs liegt bei 16,4 KWh
Wenn vollgeladen, wird eine Reichweite von 100 KM angezeigt.
Ich weiß, dass dieser Wert variabel ist, aber wir sind jetzt schon eine ganze Zeit die normale Pendlerstrecke gefahren.

Ist das normal?
Ich würde sonst gern mal den Akku auslesen, bei wieviel Prozent der liegt.
Was genau brauche ich dafür?

Aus meiner Sicht und Erfahrung ist es nicht normal. Ich hatte dasselbe Phänomen vor einigen Wochen und dachte zunächst, es wären die sinkenden Temperaturen.
Nach den Infos aus dem Forum habe ich mit der CanZE-App und einem ELM327-Adapter die Daten ausgelesen und festgestellt, dass die Akkugesundheit(SOH) bei 68 % lag.
Der Renault-Händler hat mit seiner Gerätschaft einen identischen Wert festgestellt und danach habe ich Updates für das BSM erhalten und der SOH-Wert lag bei 98 %. Die Winterreichweite lag dann sofort bei 120 - 130 km, davor war ich auch bei höchstens 100 km.
Q210, EZ 11/2014, schwarz pearl
watzinger
 
Beiträge: 183
Registriert: Fr 15. Jan 2016, 17:31

Re: Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Beitragvon ulli-et-tom » Mi 6. Dez 2017, 22:00

Nein, das ist nicht normal. Hier ist das Update vom BMS fällig ! Das Problem hatten wir auch noch vor etwa 3 Wochen. Nach dem Update haben wir wieder ca. 145 km reale Reichweite und das bei 5°C.
Can Ze App und Dongle ELM 327 (z.B. von Amazon) funktionieren übrings sehr gut. Und das ist außerdem sehr hilfreich auf Langstrecke, um die Temperarturen auszulesen - nur ein warmer Akku läßt sich schließlich schnell laden (43kW).

LG Tom
Renault Zoe Intens Bj. 2014 Q210, aber meist mit dem Twizy unterwegs...
Benutzeravatar
ulli-et-tom
 
Beiträge: 29
Registriert: So 19. Mär 2017, 16:17
Wohnort: Bremen

Re: Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Beitragvon Stefan1975 » Mi 6. Dez 2017, 22:20

Vielen Dank für die Antworten! Wir haben uns jetzt so einen Dongel bestellt und sehen dann weiter.
Seit wann gibt es das BSM Update? Als wir den Wagen am 10.Oktober gekauft haben, sagte der Händler, dass er das aktuellste batterieupdate eingespielt hat....

Gruß, Stefan
Seit 10/2017: Renault Zoe Bj. 2015
Und als Familien-, Urlaubskutsche und als Zugpferd für den Anhänger: Nissan NV 200 Evalia "Benziner"

Zu Hause zapfen wir Greenpeace-Energy mit der Juice Booster 2
Benutzeravatar
Stefan1975
 
Beiträge: 102
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 08:49
Wohnort: 21439 Marxen

Re: Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Beitragvon ulli-et-tom » Mi 6. Dez 2017, 23:13

Hallo Stefan, wann es raus kam kann ich dir ncht sagen - wir haben es vor etwa 3 Wochen erhalten. ich schau noch mal bei Gelegenheit, welche Version wir haben.
LG Tom
Renault Zoe Intens Bj. 2014 Q210, aber meist mit dem Twizy unterwegs...
Benutzeravatar
ulli-et-tom
 
Beiträge: 29
Registriert: So 19. Mär 2017, 16:17
Wohnort: Bremen

Re: Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Beitragvon TomTomZoe » Do 7. Dez 2017, 14:05

@Stefan1975
Das riecht förmlich nach BMS Update. :D

Mindestens seit Dezember 2016 gibt es das erste BMS Update (LBC 0852, LBC2 0853) das den Bug behoben hat.
Die derzeit aktuelle BMS Version ist 0854 sowohl für LBC als auch für LBC2.
Ich habe dank BMS Update einen SOH von 98% und bei den aktuellen Temperaturen um die 0°C bei Autobahn Tempo 110km/h eine Reichweite von 120km.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 18 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2289
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Beitragvon Stefan1975 » Do 7. Dez 2017, 15:13

Ok....also im OKtober 2017 haben wir die Zoe gebraucht gekauft und da wurde uns gesagt, dass die Software auf Stand gebracht wird.....
Seit 10/2017: Renault Zoe Bj. 2015
Und als Familien-, Urlaubskutsche und als Zugpferd für den Anhänger: Nissan NV 200 Evalia "Benziner"

Zu Hause zapfen wir Greenpeace-Energy mit der Juice Booster 2
Benutzeravatar
Stefan1975
 
Beiträge: 102
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 08:49
Wohnort: 21439 Marxen

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast