Frühlingsgefühle: Reichweitensprung ?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Frühlingsgefühle: Reichweitensprung ?

Beitragvon marcus72 » Mo 29. Feb 2016, 09:11

Hallo,

Verstehe ich Euch richtig?

Die Vermutung ist, dass durch ein Fernupdate Parameter des Zoe so geändert wurden, dass mehr Reichweite angezeigt wird?

Da wäre ich recht skeptisch!

Warum sollte Renault das tun?

Marcus
Unterwegs mit einer Zoe Z.E. 40
marcus72
 
Beiträge: 158
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 20:49
Wohnort: Dülmen

Anzeige

Re: Frühlingsgefühle: Reichweitensprung ?

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 29. Feb 2016, 09:32

Das die Reichweitenerhöhung auf das von mir Beobachtete zurückgeht war nur eine Vermutung, und das Zusammensetzen der Themen von mir vielleicht falsch.

Tatsachen sind aber, dass es im Frühling zu mehr Reichweite kommt. Warum aber Sprung förmig, das war hier die Frage.
Meine Beobachtung war gestern, dass die ZOE nach einer längeren Tour bis zu einer Ladeendspannung von 4,220V hinauf geladen hat (nach einer Ladungsunterbrechung wegen Fahrtverpflichtung gegen 22:00) und daher weit über die 100% hinaus. Lingely sprach bei seiner Beobachtung von 2% über 100 und bei mir waren es 5%.
Heute Morgen wollte ich die NEu gewonene Energie im SOH sehen, aber leider folgendes Bild:

1.) Beim öffnen der Türe hat die ZOE den Batteriezustand nicht angezeigt.
2.) Das Auslesen der Energie (SOC) war durch den Diagnosetester bei 97,4%... wo waren die 8% hin?
3.) Die Zellspannung war bei den gewohnten 4,098 - 4,106V ganz normal.

Was ist da gestern Abend abgegangen? Wozu das "Überladen" und wo ist die Energie hin?
Nebenbei, die Temperatur ist in der Batterie von 18°C auf 13°C in der Früh gefallen, also verheizt wurde die Energie wohl nicht.

Auch auffällig: Nach dem bei der Ladeendspannung von 4,220V die Ladung dann endlich beendet wurde (ich dachte schon eingreifen zu müssen, bei 4,3V wird es gefährlich) ist die ZOE gleich eingeschlafen. Ich wollte gleich wieder "Nachtfüttern", probieren geht über studieren, aber das Drücken der Steckerbverriegelung blieb ohne Erfolg. Also aussteigen, Tür zu Tür auf, Steckerbelegung auf, neu starten. Kurzes Laden, aber dann aus mit Laden ohne Abstellen der Ladung, also Blaues Licht an der Ladestelle, 100% in der Anzeige aber kein Werfen des Ladeschütze... Ich hab dann abgebrochen und bin Schlafen gegangen...
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 75.500 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3687
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Frühlingsgefühle: Reichweitensprung ?

Beitragvon ElektroAutoPionier » Mo 29. Feb 2016, 10:00

Also wir haben im Moment morgens -3 Grad und der Akku wird nicht warm bei einer Strecke von hin-und zurück 20 km.
Wir pendeln um die 90 km Reichweite mit Winterreifen.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1394
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:07
Wohnort: Nieheim

Re: Frühlingsgefühle: Reichweitensprung ?

Beitragvon Lenzano » Mo 29. Feb 2016, 10:39

novalek hat geschrieben:
Dann mußt du in jedem Fall dein ZOE im Haus, in einer beheizten Tiefgarage über Nacht und auch tagsüber in beheiztem Unterstand halten. Und des weiteren muß dein Fahrumfeld in Bayern keine größeren Hügel enthalten.
Mein ZOE steht in einer geschlossenen, unbeheizten Außengarage, mit leicht temperatur-dämpfender Wirkung. (Eventuell ist mein Phänomen ein Einfahr-Zirkus der Batterie-Pflege-Strategen).


Hallo Novalek,
es ist in der Tat so - ich fahre von Garage (Sammelgarage 3 Fahrzeuge unbeheizt, ungedämmt, geschlossen) in eine Tiefgarage (Arbeit, sehr zugig, offene Lichtschächte). Trotzdem ist der Wagen wirklich etwas wärmer als Laternen-/Straßenparker.
Mein Streckenprofil halte ich für nicht gerade eben, aber fürs München auch nicht gerade bergig:
Fahrprofil.jpg

Dennoch weiss ich genau welche Ampel ich wie anfahren muss um die Strecke optimal zu fahren. Daraus habe ich mir einen "Sport" gemacht, denn ab und an muss an Ampeln schneller los gefahren werden, damit man an der nächsten nicht steht.26 km eine Tour, Landstraße 75% / Stadt 25% (vermeide Autobahn wo es geht).
Bei Temperaturen unter 5°C heize ich vor. Mein Ladeplaner startet die morgentliche Ladung für genau 45min um 5 Uhr in der Früh. 6:15Uhr ist vorgewärmte Abfahrt mit üblichem Ladestatus zwischen 90 und 100%.
Während der Fahrt ist dank Sitzauflagen für Fahrer und Beifahrer keine Heizung nötig. Fahre kein Eco, Klima ist aus, Lüftung auf 18° bei Stufe 1. Winterstahlräder mit 185er Dunlop WinterResponse2 auf 3 Bar machen den Rest. Schnittverbrauch inkl. Winter siehe unten in der Signatur.
7/14 Zoe Intens Q210 / EZ 05/13 83Tkm am 01.08.2018 SOH 94-97% / Bild
4/18 BMW i3 YelloStrom Edition 94Ah

22kW Bettermann Box
Podcast: http://www.cleanelectric.de

Model3 reserviert am 31.3.16 17:40 Uhr 8-)
Benutzeravatar
Lenzano
 
Beiträge: 535
Registriert: Do 19. Jun 2014, 09:02
Wohnort: Bayern

Re: Frühlingsgefühle: Reichweitensprung ?

Beitragvon novalek » Mo 29. Feb 2016, 17:05

Lenzano hat geschrieben:
Mein Streckenprofil halte ich für nicht gerade eben, aber fürs München auch nicht gerade bergig

Naja, 50 m Höhenhub ist schon wenig. Solch Standby- und Fahrstil habe ich auch.

Heut' früh fühlt ZOE -2 °C und die Anzeige rauscht auf ebener Strecke innnerhalb von wenigen Minuten :oops: (3km Strecke) von 140km auf 110km runter. :oops: Meßtechnisch sind wir dann bei Schätzwerten mit 20% Genauigkeit - nun gibt's Fuzzy-Logic & AI und keiner sagt einem, welchen Vertrauenswert die Angabe hat.

Daher die erneute Vermutung, ZOE mißt am Thermoelement unter der Hauben/Ventilatorabdeckung die Außentemperatur und macht seine Ansage einfach so spontan.
novalek
 

Vorherige

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: quasimodo und 2 Gäste