Durch Einbau einer Sitzheizung die Reichweite vergrößern?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Durch Einbau einer Sitzheizung die Reichweite vergrößern

Beitragvon Desti » Di 6. Nov 2012, 03:19

Wieso die Kleidung von außen beheizen? Das ist doch ziemlich ineffizient.
Dann doch gleich von Innen wärmen. ;)

http://www.amazon.de/Jetzt-doppelte-Hei ... B001JVOUC8
Benutzeravatar
Desti
 
Beiträge: 397
Registriert: Do 23. Aug 2012, 02:31

Anzeige

Re: Durch Einbau einer Sitzheizung die Reichweite vergrößern

Beitragvon STEN » Di 6. Nov 2012, 18:20

Bei "von innen wärmen" dachte ich schon an was hochprozentiges ! :lol:
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2850
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Durch Einbau einer Sitzheizung die Reichweite vergrößern

Beitragvon Ampera » Sa 15. Dez 2012, 20:17

Hallo Zusammen

Der Ampera hat eine 3stufige automatische Sitzheizung. ab 7° erste Stufe. ab ca0° zweite Stufe . Die Dritte hatte ich noch nie. Eifach genial. Auto am Kabel 10 min. (die Richtige Heizung) vorheizen, reinsitzen und sich wohlfühlen. Beim Twingo kann ich auch im Stand (an der Steckdose) Vorheizen (Eigenkonstruktion) und für den Fahrersitz habe ich so einen 2 Stufigen heizbaren Sitzüberzug. Spart schon ne menge Heizenergie und gibt dadurch mehr Reichweite.

Apropos: Ist vorheizen wenn der Zoe am Kabel hängt auch vorgesehen?

Gruss Joe
Gruss Joe

2009 - 2015 Renault "Zebra" Twingo
23.03.2012 - 03.02.2015 Opel Ampera
2013 I-Miev
2015 KIA Soul EV
Ampera
 
Beiträge: 404
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 16:06

Re: Durch Einbau einer Sitzheizung die Reichweite vergrößern

Beitragvon Jogi » Sa 15. Dez 2012, 20:47

Ich zitiere mich hier mal selbst aus einem anderen Thread:

Beim Kangoo lässt sich durch die Nachrüstung von Sitzheizungen die Winterreichweite nicht verbessern.
Dieser Blech- und Glaskasten ist so groß, dass man beim momentan herrschenden Schmuddelwetter die volle Leistung der el. Heizung braucht, um die Scheiben wenigstens einigermaßen beschlagfrei zu halten.
Die Sitzheizungen (je Sitz max. 48W) sorgen zwar für mehr Wohlgefühl, aber weiter kommt man damit nicht.


Die Vorheizfunktion, während das Auto am Ladekabel hängt, haben alle ZE-Renaults, außer Twizy.
Heizt aber erst, wenn die Batterie vollständig geladen ist.

Die Heizung beim ZOE soll dann (wann? :roll: ) auch aus der Ferne per Smartphone gestartet werden können.


Gruß Jogi
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.
Jogi
 
Beiträge: 3454
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22

Re: Durch Einbau einer Sitzheizung die Reichweite vergrößern

Beitragvon Desti » Sa 15. Dez 2012, 20:51

Jogi hat geschrieben:
Ich zitiere mich hier mal selbst aus einem anderen Thread:

Beim Kangoo lässt sich durch die Nachrüstung von Sitzheizungen die Winterreichweite nicht verbessern.
Dieser Blech- und Glaskasten ist so groß, dass man beim momentan herrschenden Schmuddelwetter die volle Leistung der el. Heizung braucht, um die Scheiben wenigstens einigermaßen beschlagfrei zu halten.
Die Sitzheizungen (je Sitz max. 48W) sorgen zwar für mehr Wohlgefühl, aber weiter kommt man damit nicht.


Die Vorheizfunktion, während das Auto am Ladekabel hängt, haben alle ZE-Renaults, außer Twizy.
Heizt aber erst, wenn die Batterie vollständig geladen ist.

Die Heizung beim ZOE soll dann (wann? :roll: ) auch aus der Ferne per Smartphone gestartet werden können.


Gruß Jogi


Beim Kangoo müsste man wohl Fahrerraum und Heckteil mit einer Folie abtrennen oder die Wände von innen isolieren.
Benutzeravatar
Desti
 
Beiträge: 397
Registriert: Do 23. Aug 2012, 02:31

Re: Durch Einbau einer Sitzheizung die Reichweite vergrößern

Beitragvon Batterie Tom » Mi 2. Jan 2013, 13:14

Ich verstehe sowieso nicht, warum im ZOE nicht gleich standardmäßig eine Sitzheizung eingebaut ist.
Sogar in meinem C-Zero ist eine drinnen. Bei den meisten Fahrten komme ich damit aus und muss nicht zusätzlich
die stromfressende normale Heizung einschalten. Jedes Elektroauto sollte eine energiesparende Sitzheizung eingebaut
haben!
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 947
Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
Wohnort: Wien


Re: Durch Einbau einer Sitzheizung die Reichweite vergrößern

Beitragvon ZoeZen1 » Fr 11. Jan 2013, 22:49

Ich habe noch einige Erfahrungen sammeln können, als ich dem Leaf am 8.1.13 einen Tag testfahren konnte.
Der hatte zwar das sog. Winterpaket mit Sitzheizung nicht drin, aber die hätte mir auch nicht viel genützt!

Es waren 5°C und Dauernieselregen den ganzen Tag!

Ich musste Heizung und Lüftung fast immer med. bis high fahren und die Seitenscheiben der Rückbank waren immer beschlagen. Die Heckscheibe nach Heckheizung dann nicht mehr.
Eine Sitzheizung wäre da nur eine zusätzliche Option für meinen Poppo gewesen, aber nix ausschließliches :lol:

Mit Winterjacke durch die Gegend zu fahren bin ich von meinem Lupo gewohnt, der immer dann erst warm ist, wenn ich schon fast auf Arbeit bin :roll:
Aber die Lüftung aufdrehen muss sein, sonst ist´s vorbei mit der Sicht. Und da denk ich wäre eine Front-Scheibenheizung ala Twizy, die man nur sieht, wenn man sich die Nase an der Scheibe platt drückt, sinniger :!:
Zumindest bei unter 0°C. An dem Tag hätt warscheinlich auch die nix gebracht ;)
ZoeZen1
 
Beiträge: 227
Registriert: Fr 7. Sep 2012, 20:39
Wohnort: Hannover

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast