4 Grad, Fahrt in die Berge, Punktlandung nach 160 km

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: 4 Grad, Fahrt in die Berge, Punktlandung nach 160 km

Beitragvon Alex1 » Di 3. Mär 2015, 18:38

Danke für den Mut und den Bericht, noco :D
Und weiterhin immer eine Handbreit Elektronen über dem Unterboden :mrgreen:

Lastersegeln ist völlig ok, wenn man die 2 Sekunden Sicherheitsabstand hält. Bussegeln dito. 2 Sekunden wären bei Tempo 94 dann 47 m. Da der Tacho ja voreilt, sind es wohl nur 88 kmh und 44 m, aber das reicht ja aus.

2 Sekunden sind viel besser zu messen als die 47/44 m zu schätzen. Der Sinn der 2 sek ist ja auch die Reaktionszeit:
- Der Vordermann bremst voll,
- Du hast eine Reaktionszeit von 1 sek,
- Dann beginnst Du Deine Bremsung noch 1 sek, bevor Du den Punkt erreichst, an dem der Vordermann zu bremsen angefangen hat,
- Wenn er dann steht, hast Du also immer noch den halben Sicherheitsabstand zu seiner Stoßstange (vorausgesetzt, Ihr bremst beide gleich stark),
- Selbst wenn Du pennst und die Zeit zwischen Bremsung und Aufleuchten der Bremsleuchten des Vordermanns großzügig annimmst und dazu noch die Schwellzeit, kommst Du noch hinter seiner Stoßstange zum Stehen.

Am besten sind natürlich die Möbellaster, noch besser mit Anhänger. Das wirbelt ordentlich...
Herzliche Grüße
Alex
Zoe Q210+R90 92.000 km
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: www.atmosfair.de Goldstandard
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10343
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Re: 4 Grad, Fahrt in die Berge, Punktlandung nach 160 km

Beitragvon Robert » Di 3. Mär 2015, 20:20

Bezüglich Lastersegeln wäre die Tempomat-Abstufung in 1 km/h Schritten sehr angenehm. Vom Abstandsradar möchte ich gar nicht träumen, das wäre Perfektion.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4434
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: 4 Grad, Fahrt in die Berge, Punktlandung nach 160 km

Beitragvon Elektrolurch » Di 3. Mär 2015, 20:29

+1, das hätte ich auch gern. Der Tempomat in meinem Berlingo ließ sich in 1er und, wenn man länger drückte, in 5er Schritten einstellen, das war schon recht komfortabel. Speicherbare Favoriten wären noch besser.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
„Für jedes komplexe Problem gibt es eine einfache Lösung - und die ist die falsche.“ (Umberto Eco)
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2996
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: 4 Grad, Fahrt in die Berge, Punktlandung nach 160 km

Beitragvon Alex1 » Mi 4. Mär 2015, 13:50

@Robert, E-Lurch: +11!! :D
Herzliche Grüße
Alex
Zoe Q210+R90 92.000 km
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: www.atmosfair.de Goldstandard
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10343
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: 4 Grad, Fahrt in die Berge, Punktlandung nach 160 km

Beitragvon Greenhorn » Mi 4. Mär 2015, 17:45

Dann musst Du Leaf fahren :-D
Tempomat in 2 Km/h Schritten. Lässt sich super anpassen.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 80.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4286
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Re: 4 Grad, Fahrt in die Berge, Punktlandung nach 160 km

Beitragvon Zoelibat » Mi 4. Mär 2015, 18:56

Zoe auch, aber eben keine 1km/h Schritte.
120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-150.html#p753147
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3660
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: 4 Grad, Fahrt in die Berge, Punktlandung nach 160 km

Beitragvon bm3 » Mi 4. Mär 2015, 19:03

Heh ? Bei meinem Leaf sind es schon immer 1km/h-Schritte. haben die das beim neuen Modell jetzt geändert ?
Aber wie aktiviere ich den Abstandsradar ? Den Knopf konnte ich bisher noch nicht finden. ;)

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7441
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: 4 Grad, Fahrt in die Berge, Punktlandung nach 160 km

Beitragvon eDEVIL » Mi 4. Mär 2015, 20:00

2013er leaf ist genau so. Die tolleranz ist auf 2 kmh erhöht worden. An Steigungen -2
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12096
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: 4 Grad, Fahrt in die Berge, Punktlandung nach 160 km

Beitragvon lautlos-unterwegs » Mi 4. Mär 2015, 22:16

Robert hat geschrieben:
Bezüglich Lastersegeln wäre die Tempomat-Abstufung in 1 km/h Schritten sehr angenehm. Vom Abstandsradar möchte ich gar nicht träumen, das wäre Perfektion.


Volle Zustimmung, Abstandsradar wäre ziemlich geil, insbesondere in bergigen Gefilden!
lautlos-unterwegs
 
Beiträge: 205
Registriert: So 3. Aug 2014, 13:39

Re: 4 Grad, Fahrt in die Berge, Punktlandung nach 160 km

Beitragvon noco2 » Sa 7. Mär 2015, 20:53

noco2 hat geschrieben:
…..
12. ich persönlich werde meine ZOE (bis auf einzelne Ausnahmen), weiter in der ihr von mir zugedachten Rolle als Kurzstreckenfahrzeug (beheizt und zumeist Eco-Modus "off") verwenden. (und halt bei Bedarf derzeit leider noch zum Verbrenner meiner Frau greifen..)
…….


Das habe ich vor wenigen Tagen geschrieben…
Und nun habe ich für eine 496 km-Fahrt schon wieder zur ZOE gegrifen :o (obwohl: kleines Auto, Ladestops)
…ich konnte nicht anders…was ist los mit mir?…
(gestern beruflich nach Wien, heute noch Bootsmesse Tulln angehängt, also Graz-Wien-Tulln-und zurück)

…soll ich meinen Batteriemietvertrag schon anpassen, oder kühlt es noch ab…? ;)
Dateianhänge
ZOE_Graz_Wien_Tulln.jpg
Renault ZOE 9/2014 - 6/2015, Tesla S 85D seit 7/2015, IONIQ Phoenix Orange bestellt 15.2.17 für meine Frau
noco2
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 22:50
Wohnort: Weinitzen bei Graz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: felix52, HawkEy3 und 4 Gäste