Zoe - Motorschaden

Elektromotor, Steuerung, Getriebe, Reifen des Renault ZOE

Re: Zoe - Motorschaden

Beitragvon PSA » So 19. Mär 2017, 19:27

Nicht das die Werkstatt es als Komfort Problem abstempelt.
Da sonstige Probleme habe ich mit den ZOE nicht außer zweimal wurde die Ladung unterbrochen.Warum auch immer...
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Anzeige

Re: Zoe - Motorschaden

Beitragvon energieingenieur » So 19. Mär 2017, 19:29

@PSA: Bitte fahr zum Händler und mache einen Termin für den Motorentausch. Das klingt sehr danach. Ein Händler der das Problem kennt, wird das sicher sofort erkennen... Zu fahren bis er stehen bleibt, verursacht doch allen Parteien nur unnötig Stress und Kosten.
energieingenieur
 
Beiträge: 1630
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Zoe - Motorschaden

Beitragvon PSA » So 19. Mär 2017, 19:56

So habe hier mal ein Video gemacht ! https://www.youtube.com/watch?v=DT11RSQH49Y
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Zoe - Motorschaden

Beitragvon hekupe » So 19. Mär 2017, 20:03

Hallo, PSA!

energieingenieur hat vollkommen Recht: laß´ den Motor tauschen. Das Geräusch hört sich genauso an wie damals bei meinem ZOE, auch da wurde vor eineinhalb Jahren bei knapp 30000 km die Antriebseinheit gewechselt. Und seitdem ist Ruhe.
Renault ZOE Q 210 Intens 12/13 - 11/17, 78.000 elektrisierende Kilometer
Hyundai IONIQ Electric Premium in Platinum Silver, Sangl # 310, mit etwas Glück ab Januar mit meinem "Silberfisch" unterwegs :lol:
hekupe
 
Beiträge: 74
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 22:31
Wohnort: Hamm/Westf.

Re: Zoe - Motorschaden

Beitragvon PSA » So 19. Mär 2017, 20:07

Ok, dann werde ich morgen nach Bremen fahren.Mal sehen was die sagen !
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Zoe - Motorschaden

Beitragvon elektrostrom » So 19. Mär 2017, 20:12

Hallo PSA,

ich hatte ähnlichen Krach beim Beschleunigen.
Renault Aachen meinte, "das sei normaler Verschleiß" (bei 50.000 km)
Renault Nienburg Diagnose nach kurzem Hören: "Der Motor ist kaputt. Wir machen einen Termin zum Motortausch."

Fahre bitte zu einem vernünftigen Z.E. Händler und lass den Motor tauschen bevor du Ladeabbrüche bekommst.
Lass dich nicht abwimmeln. Wenn der Händler nicht tauschen will, dann wechsle den Händler.
Zoe Life Neptun-Grau, 22 kW Ladestation
Benutzeravatar
elektrostrom
 
Beiträge: 284
Registriert: Di 21. Jan 2014, 17:48
Wohnort: In der Nähe von Aachen

Re: Zoe - Motorschaden

Beitragvon Tho » Mo 20. Mär 2017, 10:45

Bei meinen wurden die "Kohlen" bzw. Schleifring getauscht. Geräusch ist weg.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5623
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Zoe - Motorschaden

Beitragvon PSA » Mo 20. Mär 2017, 11:20

Wenn nur die Kohlebürsten getauscht werden müssen wäre das gut.
Wenn man Rückwärts fährt ist das Geräusch weg. Ist euch das auch aufgefallen ?
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Zoe - Motorschaden

Beitragvon PSA » Di 21. Mär 2017, 09:51

Zoe steht jetzt beim Händler und ich fahre jetzt einen Twingo :roll:
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Zoe - Motorschaden

Beitragvon Jack76 » Di 21. Mär 2017, 18:05

Na dann Daumendrück, so langsam dürfte Röno die Problemfälle der ersten Jahrgänge eingesammelt haben...
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast