ZOE Q90- jetzt offiziell in Deutschland!

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: ZOE Q90- jetzt offiziell in Deutschland!

Beitragvon MineCooky » Di 23. Mai 2017, 07:22

Ich gehe davon aus, das wie viele das sein werden wisst ihr auch nicht, richtig?
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2942
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Anzeige

Re: ZOE Q90- jetzt offiziell in Deutschland!

Beitragvon stromer » Di 23. Mai 2017, 07:23

EVduck hat geschrieben:
Und ich auf den intens Jahreswagen mit Mietakku. Sollte unter 20k möglich sein, oder?


Ich habe meinen Q90 Z.E.40 schon am Montag verganger Woche bestellt und kam mit Sonderaussttaung Metallic-Lackierung, DAB-Radio, Mittelarmlehne, Sitzheizung und incl. Förderung auf 23.600 € .
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2283
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: ZOE Q90- jetzt offiziell in Deutschland!

Beitragvon AUTOLOHRE-ZE » Di 23. Mai 2017, 07:23

Richtig. Habe auch gerade schon versucht anzurufen. Geht aber erst ab 08:30 Uhr :-)
ZE-Verkäufer aus Leidenschaft
#WirElektrisierenDieRegion #AUTOLOHRE
Benutzeravatar
AUTOLOHRE-ZE
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:09
Wohnort: Döffingen

Re: ZOE Q90- jetzt offiziell in Deutschland!

Beitragvon Urban » Di 23. Mai 2017, 08:33

Wenn der Q90 offiziell in Deutschland erhältlich ist, stellt sich mir die Frage:
Update auf große Batterie oder Neukauf.
Ich denke das entscheidet sich über den Preis den ich für meinen etwas über ein Jahr jungen Q210 bekomme.
Den Batteriewechsel muss ich natürlich auch mit einberechnen, mal schauen.


Elektrisch, nicht hektisch.
:mrgreen: Elektrisch, nicht hektisch. :mrgreen:
Benutzeravatar
Urban
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 18:58

Re: ZOE Q90- jetzt offiziell in Deutschland!

Beitragvon Tho » Di 23. Mai 2017, 09:05

:massa: Wow.
Es geschehen noch Zeichen und Wunder. :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5604
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: ZOE Q90- jetzt offiziell in Deutschland!

Beitragvon Riedmuehle » Di 23. Mai 2017, 12:19

Mich hat ja eher gewundert, warum man das Auto nicht gleich angeboten hat, wenn es doch in anderen Ländern auch erhältlich ist. Wenn der Kunde das gern kaufen will, soll man ihm das doch nicht verweigern mit fadenscheinigen Argumenten.
Es gibt ja aucch in Deutschland Schnelladesäulen für Typ2.
Andererseits mag es ja sein, dass ein Zoe Besitzer auch in Nachbarländer fährt, wo er bei Zwischenstops auch diese Schnelladefunktion nützen kann.
Bin gespannt wieviel Stück dieser "Sonderserie" denn vorgesehen sind ;-)
Gasthaus Riedmühle, AT-3822 Karlstein - Obergrünbach 60
Führungen durch Wasserkraftwerk, PV Anlage und Elektriztitätsmuseum
https://www.facebook.com/riedmuehle
Riedmuehle
 
Beiträge: 101
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 17:52
Wohnort: AT-3822 Karlstein

Re: ZOE Q90- jetzt offiziell in Deutschland!

Beitragvon Karlsson » Di 23. Mai 2017, 12:21

Riedmuehle hat geschrieben:
Bin gespannt wieviel Stück dieser "Sonderserie" denn vorgesehen sind

Hoffentlich nicht auch so eine "Demokratisierung der Elektromobilität" wie sie Opel betreibt.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12587
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: ZOE Q90- jetzt offiziell in Deutschland!

Beitragvon TeeKay » Di 23. Mai 2017, 12:24

Mit 3 Ausstattungslinien, Kauf- und Mietbatterie und 2 sich kaum voneinander unterscheidenden Motoren wirds schon kompliziert. Händler, die eine Zoe in 3 Jahren verkaufen, sind doch damit heillos überfordert. Ich als Renault hätte das nicht als zweiten Motor definiert, sondern einfach als Sonderausstattung "Schnellladen*" für 500 Euro. Unter dem * hätte dann gestanden, dass sich durch Anwählen der Option Verbrauch und Reichweite geringfügig ändern.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: ZOE Q90- jetzt offiziell in Deutschland!

Beitragvon Twizyflu » Di 23. Mai 2017, 12:56

Der Aufpreis wäre dann geringer als die 800 EUR, die wir Österreicher zahlen mussten.
Für einen kastrierten Lader (bzw. Ladekurve).

Wieso limitiert? Verkauft sich der Q90 in den kleinen exklusiveren Märkten nicht gut genug?
Ich sehe das noch immer als "Lagerabverkauf" der Q Motoren und dann adieu.

Denn die offizielle Mitteilung war ja: Zu wenig AC 43 Lader in DE.
Und nun soll das anders sein? Schlau nach 2 Jahren mal auf die Community zu hören.
Gut, dass sie es nun doch getan haben. IMMERHIN.

Schade für die R90 Käufer, die gerne Q gehabt hätten.
Ohne Q hätte ich den ZOE nicht gekauft.

Viel Freude damit allen Käufern!
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: ZOE Q90- jetzt offiziell in Deutschland!

Beitragvon HeinHH » Di 23. Mai 2017, 14:25

Twizyflu hat geschrieben:
Schade für die R90 Käufer, die gerne Q gehabt hätten.

Ja, wie mir :-(

Bye Thomas
HeinHH
 
Beiträge: 224
Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
Wohnort: Hamburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste