Zoe für 6400€

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Zoe für 6400€

Beitragvon Marius » Do 20. Apr 2017, 15:21

Guten Tag,
Ich hab da ein relativ interessantes Angebot gesehen. Und zwar ein zoe aud Frankreich mit ausgebauter Batterie durch die tauschmöglickeit des 41kwh akkus für 2500-4000€ wäre das preislich gesehen ein interessantes gesamtangebot.
Hier noch weitere Details zum auto:
Fahrleistung: 38000km
EZ: 03/13
Und ein reparierter unfallschaden der nicht weiter erklärt wird
Marius
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:10

Anzeige

Re: Zoe für 6400€

Beitragvon alexboe » Do 20. Apr 2017, 15:28

Das wäre ja schon fast zu schön zum wahr sein.

Die Frage ist nur, wer schiebt den ausgeschlachteten ZOE von Frankreich, bis hier her :D

Gibt es noch mehr Eckdaten, bzw einen Link vom Angebot?
Benutzeravatar
alexboe
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 18. Apr 2017, 10:15

Re: Zoe für 6400€

Beitragvon streetfighter » Do 20. Apr 2017, 15:37

Das Thema ist doch schon x-mal behandelt worden.
Du wirst in Deutschland dafür keine Batterie von der Renault Bank bekommen.
Benutzeravatar
streetfighter
 
Beiträge: 457
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 12:29

Re: Zoe für 6400€

Beitragvon Tho » Do 20. Apr 2017, 15:39

Man kann nur auf eine Unfall Zoe mit funktionstüchtigen Kaufakku hoffen.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5623
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Zoe für 6400€

Beitragvon Marius » Do 20. Apr 2017, 15:44

streetfighter hat geschrieben:
Das Thema ist doch schon x-mal behandelt worden.
Du wirst in Deutschland dafür keine Batterie von der Renault Bank bekommen.


Wenn das so ist ist die Idee natürlich hinfällig davon wusste ich allerdings noch nichts
Marius
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:10

Re: Zoe für 6400€

Beitragvon Noritz » Do 20. Apr 2017, 18:33

Und wenn da keine Batterie drin ist, kannste auch keine tauschen :)

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
seit Juli 16: Zoe Q210.
seit August 17: Zoe Q90.
Fahren, als wennste schwebst ;)
Noritz
 
Beiträge: 137
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 12:37
Wohnort: Wuppertal

Re: Zoe für 6400€

Beitragvon TomTomZoe » Fr 21. Apr 2017, 07:55

Hatten wir vor ein zwei Wochen hier und hier schon mal. :)
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 44t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 01/2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1218
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Zoe für 6400€

Beitragvon Marius » Fr 21. Apr 2017, 18:37

Danke @TomTomZoe
Marius
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:10

Re: Zoe für 6400€

Beitragvon Hachtl » Fr 21. Apr 2017, 21:06

Da kannst höchstens bei Kreisel anklopfen ...
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1842
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Zoe für 6400€

Beitragvon Marius » Fr 21. Apr 2017, 22:11

Ob sich da was machen lässt sag ich mal zu bezweifeln zumal ich für so eine einzelanfertigung sicherlich auch tesla fahren könnte ;)
Marius
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:10

Anzeige


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Furlinger, RockyBaby und 8 Gäste