Z.E. Pass in der Schweiz überhaupt verfügbar?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Z.E. Pass in der Schweiz überhaupt verfügbar?

Beitragvon fotorei » Sa 2. Sep 2017, 18:08

Wie ist das eigentlich mit dem Z.E. Pass in der Schweiz? Ich kann zwar die App im Playstore downloaden, installieren und auch ein Profil samt Zahlungsinfos einrichten. Doch leider ist es nicht möglich, mein Fahrzeug mit der FIN zu registrieren, damit ich vom günstigeren Preis profitiere. Es kommt die Meldung, dass die FIN falsch sei und auf telefonische Nachfrage meinte der Bosch-Support, dass mein Fahrzeug nicht in der Datenbank registriert sei. Ich solle mich an den Händler wenden. Der Händler wiederum bestätigte mir, meine Zoe bei Renault ordnungsgemäss registriert zu haben und eröffnete beim Bosch-Support ein Ticket. Seither (ein Woche) ist funkstille.

Zudem fiel mir auf, dass auf der Website von Renault Schweiz der Z.E. Pass nirgends erwähnt wird. Nur auf der Website von Renault Deutschland ist dieser bestellbar. Allerdings hat das Bestellformular keine Länderauswahl für die Schweiz. ergo wird die Bestellung auch nicht bestätigt.

Wie erging oder ergeht es anderen Zoe-Besitzern aus der Schweiz in Sachen Z.E. Pass? Wäre echt noch interessant.
BMW i3 94Ah BEV seit 01.05.2017
Renault Zoë Intens R90 seit 15.08.2017
Benutzeravatar
fotorei
 
Beiträge: 64
Registriert: So 5. Feb 2017, 20:47
Wohnort: Aargau, Schweiz

Anzeige

Re: Z.E. Pass in der Schweiz überhaupt verfügbar?

Beitragvon HOSCHLA » Sa 2. Sep 2017, 19:31

Ich habe meine per Post erhalten und bei der Raststàtte Forrenberg

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -A1/19283/

das erste mal am 14.7.2017 mit Erfolg gebraucht. Abrechnung war am gleichen Abend per E-Mail gesandt worden! :D
ZOE-Intens weiss 26.6.2013 WBox Mennekes Amaxc2 11KW
Benutzeravatar
HOSCHLA
 
Beiträge: 288
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 19:42
Wohnort: Zürich

Re: Z.E. Pass in der Schweiz überhaupt verfügbar?

Beitragvon hawe » Sa 2. Sep 2017, 19:38

Mir geht es in Deutschland gerade genauso. Ich habe die Karte erhalten,
bei Einrichten der APP wurde die FIN wegen Fehler immer wieder abgewiesen.
Beim Anruf beim Support wurde mir mitgeteilt, das es anderen auch so geht,
scheinbar liegen die FIN´s von Renault nicht vor. Man wollte mich zurückrufen,
was nicht geschah. Nach erneuten Anruf meinerseits (Freitag) wollte man mich
per Email informieren, was los ist. Ich denke wg. Wochenende passiert erstmal nichts.
Sonst haben die alle Daten von mir, die Karte soll funktionieren, habe ich aber
noch nicht benutzt.

Noch einen schönen Sonntag

Ciao

HaWe
hawe
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 12:51

Re: Z.E. Pass in der Schweiz überhaupt verfügbar?

Beitragvon HOSCHLA » Sa 2. Sep 2017, 19:43

Sie haben Fragen zu Z.E. Pass? Wir helfen Ihnen gerne weiter

Unser Kundendienst ist rund um die Uhr per E-Mail oder telefonisch für Sie erreichbar.

In Deutschland unter +49 391 832 298 26
In Frankreich unter +33 3 871 301 87
In Belgien unter +32 2 700 62 69
In Österreich unter +43 1 206 092 058
In der Schweiz unter +41 44 511 22 79
ZOE-Intens weiss 26.6.2013 WBox Mennekes Amaxc2 11KW
Benutzeravatar
HOSCHLA
 
Beiträge: 288
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 19:42
Wohnort: Zürich

Re: Z.E. Pass in der Schweiz überhaupt verfügbar?

Beitragvon fotorei » Sa 2. Sep 2017, 22:43

@HOSCHLA

Und genau die unter Schweiz aufgeführte Nummer rief ich an. Helfen konnte man mir nicht. Siehe mein Eingangspost. Von daher hilft mir deine Antwort nicht wirklich weiter...
BMW i3 94Ah BEV seit 01.05.2017
Renault Zoë Intens R90 seit 15.08.2017
Benutzeravatar
fotorei
 
Beiträge: 64
Registriert: So 5. Feb 2017, 20:47
Wohnort: Aargau, Schweiz


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste