Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon dibu » Do 27. Okt 2016, 20:26

Jep! Heute Vormittag zeigte die App noch 4,23 € an, heute Abend 3,98 €. Der Bugfix scheint geklappt zu haben.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 928
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Anzeige

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon ElektroAutoPionier » Do 27. Okt 2016, 21:14

dibu hat geschrieben:
Jep! Heute Vormittag zeigte die App noch 4,23 € an, heute Abend 3,98 €. Der Bugfix scheint geklappt zu haben.

Super und das sind ja mal gute Preise für uns, da kostenlos nicht immer gehen wird. Zumindest an den Innogy (RWE) Säulen.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon Noritz » Mo 7. Nov 2016, 16:54

Ich hatte vorgestern mal Gelegenheit, die App an einer Innogy-Säule in Dülmen zu testen. Zunächst fällt auf, dass die App zwar die beiden Ladepunkte der Säule präsentiert, aber mit SMS- Nummern. Welche Nummer jetzt welchen Ladepunkt startet, ist nicht ersichtlich. Ich hab mir eine ausgeguckt und versucht zu starten. Fehlschlag. Die andere Nummer ging auch nicht. Dabei habe ich in der App eine Rfid-Karte mit Bezahlangaben hinterlegt.
Was mich stutzig macht, sind die SMS-Nummern. Über SMS schaltet Innogy lediglich 11kw -Leistung frei. Dies musste ich leidvoll feststellen, weil ich über die e-kw App schließlich einen Ladepunkt gestartet bekam. Leider nicht mit den Vertragsdaten, die ich dort hinterlegt habe, sondern mit Paypal. Und darüber wurde nur 11kw freigeschaltet.
Bei 11 kw Leistung sind die Preise aber keineswegs mehr so günstig.
Ich habe bei Bosch nachgefragt, was da los ist und ob meine Vermutung mit den 11kw stimmt. Auf den Punkt sind sie nicht eingegangen. Für den Fehlstart vermuten sie Mobilfunk-Probleme.
Nach 1,5 Stunden Schnarchladung trotz Vertragsdaten, die nicht funktionierten und trotz ZE-Pass, womit ich nichts starten konnte, konnte ich endlich die letzen 75 km bis Wuppertal angreifen.
Sowas ist völlig frustrierend und damit gewinnt man keine weiteren eMobilisten.
seit Juli 16: Zoe Q210.
seit August 17: Zoe Q90.
Fahren, als wennste schwebst ;)
Noritz
 
Beiträge: 136
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 12:37
Wohnort: Wuppertal

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon tobias@ZEPass » Do 10. Nov 2016, 17:48

Liebe eMobilisten, ab heute Abend ist ein neues Update für Z.E. Pass zum Download bereit. Wichtigste Neuerung ist die Anzeige von Steckertyp und Ladeleistung als Informationen zu den Säulen. :geek:
tobias@ZEPass
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 15:01

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon ElektroAutoPionier » Fr 11. Nov 2016, 08:14

tobias@ZEPass hat geschrieben:
Liebe eMobilisten, ab heute Abend ist ein neues Update für Z.E. Pass zum Download bereit. Wichtigste Neuerung ist die Anzeige von Steckertyp und Ladeleistung als Informationen zu den Säulen. :geek:

Super, wir denn irgendwann auch angezeigt wie viele kWs in dem zeitraum geladen wurde?
Scheint sich auf IOS auch noch nciht upgedatet zu haben.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon tobias@ZEPass » Fr 11. Nov 2016, 11:18

tobias@ZEPass hat geschrieben:
Liebe eMobilisten, ab heute Abend ist ein neues Update für Z.E. Pass zum Download bereit. Wichtigste Neuerung ist die Anzeige von Steckertyp und Ladeleistung als Informationen zu den Säulen. :geek:


Ich war etwas voreilig mit der Ankündigung. Wir müssen uns noch ein paar Tage gedulden bis das Update Online kommt.
tobias@ZEPass
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 15:01

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon tobias@ZEPass » Mo 14. Nov 2016, 13:50

Das vor einigen Tagen angekündigte Update für Z.E. Pass ist jetzt online. Über ein positives Feedback würden wir uns sehr freuen.
tobias@ZEPass
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 15:01

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon Zoe717 » Mo 14. Nov 2016, 14:14

Kommt da auch für Windows Mobile Nutzer eine App?

Geht's bis dahin über den mobilen Browser?
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:
Zoe717
 
Beiträge: 253
Registriert: Do 29. Sep 2016, 08:21

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon CHM » Mi 7. Dez 2016, 12:37

Hmmm, nachdem gestern nach Registrierung alles geklappt hat kommt heute nur "ein unbekannter Fehler ist aufgetreten". Hat jemand einen Tip?
CHM
 
Beiträge: 83
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 11:31

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon ElektroAutoPionier » Mi 7. Dez 2016, 22:23

CHM hat geschrieben:
Hmmm, nachdem gestern nach Registrierung alles geklappt hat kommt heute nur "ein unbekannter Fehler ist aufgetreten". Hat jemand einen Tip?

Geht alles, nur das die App noch immer 11kW bei 22KW-Ladesäulen anzeigt.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste