Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon Martin@ZEPass » Di 18. Okt 2016, 11:47

Heincaid hat geschrieben:
Ich hab' letzte Woche auch diese Karte zugeschickt bekommen, bisher liegt sie aber nur rum.
Weiß jemand, ob da in Zukunft evtl. noch andere Zahlungsmöglichkeiten geplant sind? Ich hab' keine Lust mich für sowas bei PayPal zu registrieren.


Hallo Heincaid,
danke für die Rückmeldung. Es sind bis Jahresende weitere Zahlungsarten vorgesehen. Neben Paypal wird dann z.B. auch Kreditkartenzahlung möglich sein. Bitte hab noch ein wenig Geduld.
Viele Grüße,
Martin
Z.E. Pass Team
Martin@ZEPass
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 18. Okt 2016, 08:22

Anzeige

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon TobsCA! » Do 20. Okt 2016, 04:09

Ich hatte versucht für meinen Twizy eine KArte zu bekommen, leider wurde meine VIN abgelehnt.

Auf Rückfrage sagte mir Renault:

vielen Dank für Ihre Anfrage vom 13.10.2016.

Wir bedauern die Startprobleme des neuen ZE Passes. Es wurden noch nicht alle Fahrzeugidentnummern der Renault ZE Fahrzeuge an die Firma Bosch übermittelt, die den Registrierungsprozess überwacht. Es tut uns Leid aber wir müssen Sie leider um Geduld bitten, bis der Übertragungsvorgang abgeschlossen ist. Eine zeitliche Angabe liegt uns nicht vor. Die von Ihnen angegebene FIN HoppaladaswarblöddankeTobias ist korrekt und kann bei erfolgter Datenübermittlung registriert werden.

Bitte versuchen Sie es zwischenzeitlich immer mal wieder.


MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt seit 03/17 aktuell 67 000km, 12 000 von mir
SXT Light Eco seit 05/17
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 347
Registriert: Do 25. Jun 2015, 19:22
Wohnort: Leonberg

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon dibu » So 23. Okt 2016, 10:05

Ich habe heute einen Test an einer RWE-Säule in Wolfenbüttel gemacht. Über die App hat es geklappt. Man muss die Intercharge-Nummer auswählen, nicht die RWE-Nummer, die an der Säule viel prägnanter angegeben ist.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 928
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon ElektroAutoPionier » Mi 26. Okt 2016, 08:16

dibu hat geschrieben:
Ich habe heute einen Test an einer RWE-Säule in Wolfenbüttel gemacht. Über die App hat es geklappt. Man muss die Intercharge-Nummer auswählen, nicht die RWE-Nummer, die an der Säule viel prägnanter angegeben ist.

Was worde bei dir in der App für ein Preis angezeigt 4,23 € oder 3,98 €?
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon dibu » Do 27. Okt 2016, 09:15

Ich meine, es war 4,23 €. Ich recherchiere bei Gelegenheit nochmal.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 928
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon ElektroAutoPionier » Do 27. Okt 2016, 10:17

dibu hat geschrieben:
Ich meine, es war 4,23 €. Ich recherchiere bei Gelegenheit nochmal.

Ja das ist ja im Moment das Problem, obwohl auch so sehr günstig.
Dabei muß man aufpassen, dass die Batterie nciht kalt ist, sonst strömt nicht die max. Energie in die Batterie.
Bosch hat meine Daten. Ich haoofe die finden den Bug.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon jo911 » Do 27. Okt 2016, 12:26

Preisangabe an der Allego in Aichstetten: 23,10€ pro Stunde (AC43)
Bei TNM steht der AC43 Anschluß mit 6ct pro min drin.
Nach den Bemerkungen im Verzeichnis gibt der Anschluß bisher aber nur 22kW ab.
Eine vernachlässigbare Kleinigkeit... :ironie:
jo911
 
Beiträge: 799
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon ElektroAutoPionier » Do 27. Okt 2016, 12:29

jo911 hat geschrieben:
Preisangabe an der Allego in Aichstetten: 23,10€ pro Stunde (AC43)
Bei TNM steht der AC43 Anschluß mit 6ct pro min drin.
Nach den Bemerkungen im Verzeichnis gibt der Anschluß bisher aber nur 22kW ab.
Eine vernachlässigbare Kleinigkeit... :ironie:

Ja ich sehe im Moment nur die Vorteile bei mir mit den Innogy (RWE) -Säulen. Allego fand ich auch sehr teuer.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon ElektroAutoPionier » Do 27. Okt 2016, 14:31

se38 hat geschrieben:
Bekommt man die RFID-Karte (für die Nicht-Internet-Stationen) dann automatisch zugesendet? Ich finde dazu keinerlei Informationen auf der Seite.

Wenn du dich registiert hast, ja.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Z.E. PASS / Bosch und Renault als universal app

Beitragvon ElektroAutoPionier » Do 27. Okt 2016, 14:40

dibu hat geschrieben:
Ich meine, es war 4,23 €. Ich recherchiere bei Gelegenheit nochmal.

Sollten jetzt bei dir auch 3,98€ angezeigt werden, wurde gefixt.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: RasiK22 und 5 Gäste