Z.E. 40 vs. Leaf 2018 - Mensch, ist die Zoe teuer!

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Z.E. 40 vs. Leaf 2018 - Mensch, ist die Zoe teuer!

Beitragvon 0x00 » Do 22. Feb 2018, 09:55

jein, hast recht 2.zero heißt er offiziell nicht, aber obs ein visia ist, hm. siehe pdf im anhang damals von der Vorbestellung, diese weiße variante wird das sein um den preis. da steht nur "nissan leaf".
Dateianhänge
Nissan_Leaf_Preise.pdf
(644.3 KiB) 13-mal heruntergeladen
Nissan Leaf 2.ZERO Edition 40kWh seit 17.3.2018!
Blog: Erfahrungsbericht neuer Nissan Leaf 2018 40kWh 2.Zero - https://e-klar.xyz/2018/03/16/der-umsti ... -ein-ende/
0x00
 
Beiträge: 687
Registriert: Do 18. Aug 2016, 14:15
Wohnort: Niederösterreich

Anzeige

Re: Z.E. 40 vs. Leaf 2018 - Mensch, ist die Zoe teuer!

Beitragvon HeinHH » Do 22. Feb 2018, 16:12

Ist denn jetzt mittlerweile klar, wie viel kWh der neue Leaf tatsächlich _Netto_ hat. Des weiteren war zumindest der Nissan-Händler hier um der Ecke sehr von der Politik Nissan D genervt. Das läuft ihm alles viel zu schleppend ...

Ein Kumpel fährt den Leaf mit dem ganz kleinen Akku (sehr günstig gebraucht abgegriffen :-)). Die Reichweite ist natürlich nicht so dolle, aber selbst die alte Karre (ok hat wenig km) macht einen deutlich wertigeren Eindruck (Optik ist nicht so die meine) als meine neue R90.

Bye Thomas
Benutzeravatar
HeinHH
 
Beiträge: 477
Registriert: Di 14. Feb 2017, 11:48
Wohnort: Hamburg

Re: Z.E. 40 vs. Leaf 2018 - Mensch, ist die Zoe teuer!

Beitragvon P.Schnabel » Do 22. Feb 2018, 16:33

Danke für eure Eindrücke!
Vielleicht warte ich einfach nur 1-2 Jahre und freue mich dann über ein Model 3. Grüße!
P.Schnabel
 
Beiträge: 76
Registriert: Do 17. Aug 2017, 19:16

Re: Z.E. 40 vs. Leaf 2018 - Mensch, ist die Zoe teuer!

Beitragvon sensai » Do 22. Feb 2018, 18:53

BiEmDablju hat geschrieben:
Naja ioniq hat aber einen sehr viel kleineren Akku und auch eine geringere Reichweite. Ich denke, dass der Vergleich Zoe-Leaf wohl der bessere ist, da ja auch aus derselben allianz!


bist du dir da mit der Reichweite so ganz sicher?

Vergleichsfahrt Ioniq vs Zoe ZE40
RRW Ioniq: 19 km
RRW Zoe: 41 km

also soooo groß ist der Unterschied schon mal nicht. Nochdazu kann der Ioniq mit 70 kW an der CCS Laden.

https://www.goingelectric.de/forum/hyundai-ioniq-batterie-reichweite/reichweitenvergleich-ioniq-zoe-40-autobahn-130km-h-t23566-90.html#p522644

und ich habe (bald) beide Fahrzeuge. In der Ausstattung ist der Ioniq nicht nur besser wie die Zoe, es ist ein Quantensprung...
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 1095
Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Z.E. 40 vs. Leaf 2018 - Mensch, ist die Zoe teuer!

Beitragvon Alex1 » Do 22. Feb 2018, 19:11

Naja, eine Zoe bei 130 km/h ist halt extrem unsparsam. Dafür ist sie nicht gebaut worden. Stichwort Feldschwächung oberhalb 95 km/h.
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 9940
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Z.E. 40 vs. Leaf 2018 - Mensch, ist die Zoe teuer!

Beitragvon bm3 » Do 22. Feb 2018, 19:15

P.Schnabel hat geschrieben:
Danke für eure Eindrücke!
Vielleicht warte ich einfach nur 1-2 Jahre und freue mich dann über ein Model 3. Grüße!


Und wieso jetzt ? Es spricht doch Vieles für den Leaf ? Die Zoe ist einfach im Vergleich aktuell zu teuer.
Model 3, Viele machen sich da wohl noch falsche Vorstellungen, das wird deutlich teurer hier sein als der Leaf.
Wie wärs denn mit einem "jung gebrauchten" i3, vielleicht ein Jahr alt, schon mit dem großen Akku ? Zu teuer ?
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 6979
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Z.E. 40 vs. Leaf 2018 - Mensch, ist die Zoe teuer!

Beitragvon Tho » Do 22. Feb 2018, 20:08

Gebrauchter i3? Ist der günstiger als ein Leaf? :?: Reichweite auch eher noch unterhalb vom Ioniq. :?
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6629
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Z.E. 40 vs. Leaf 2018 - Mensch, ist die Zoe teuer!

Beitragvon BiEmDablju » Sa 24. Feb 2018, 13:26

Alex1 hat geschrieben:
Naja, eine Zoe bei 130 km/h ist halt extrem unsparsam. Dafür ist sie nicht gebaut worden. Stichwort Feldschwächung oberhalb 95 km/h.

Yes! Und im Stadt/Landbetrieb kann der Akku vom Zoe sicher um einiges den Ioniq toppen. Ich schaffe im Sommer 300km, das wären beim Ioniq 9kWh/100km - also eher unwahrscheinlich.
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 337
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:23
Wohnort: Salzburg

Re: Z.E. 40 vs. Leaf 2018 - Mensch, ist die Zoe teuer!

Beitragvon zoe_austria » Sa 24. Feb 2018, 16:36

BiEmDablju hat geschrieben:
Alex1 hat geschrieben:
Naja, eine Zoe bei 130 km/h ist halt extrem unsparsam. Dafür ist sie nicht gebaut worden. Stichwort Feldschwächung oberhalb 95 km/h.

Yes! Und im Stadt/Landbetrieb kann der Akku vom Zoe sicher um einiges den Ioniq toppen. Ich schaffe im Sommer 300km, das wären beim Ioniq 9kWh/100km - also eher unwahrscheinlich.


Richtig. Im Sommer bei Low Speed 300km+
Und die 40kwh Zoe war halt vor dem ioniq und dem neuen Leaf da.
Etwas besseres größeres und stärkeres kommt immer nach...
ZOE Intens R90 40kWh, black Pearl, 2017-06;
Member of: www.zoe-club-austria.at
zoe_austria
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 24. Aug 2017, 08:06

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Blue Flash und 5 Gäste