Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 7. Jan 2015, 11:18

Kann ein wissender auf dem Bild von dieser zerlegten ZOE wegen Armaturenbrettwechsel das Steuergerät markieren???

http://www.goingelectric.de/forum/resources/baeaeaeh-voll-gruselig/10175
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2952
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon Gest » Mi 7. Jan 2015, 13:47

So weit ich mich erinnere, ist die TCU von unten am Armaturenbrett selbst befestigt.
Stecker abziehen, ggf nur Antennkabel, sollte in jedem Fall für Funkstille sorgen.
Dateianhänge
IMAG0511.jpg
So sieht die TCU-Einheit aus. Habe leider keine andere Ansicht, aus der Steckanschlüsse hervorgehen.
IMAG0508.jpg
Im Bild ist markiert wo sich die TCU ungefähr befindet.
Gest
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi 12. Dez 2012, 00:29
Wohnort: Wilhermsdorf

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon marxx » Mi 7. Jan 2015, 13:55

Wow, Danke!

Die Anschlüsse sind in der Tat noch interessant. Fragen die aufkommen sind: Kann man einen Schalter zum ein- und ausschalten der TCU einbauen? Hat die TCU eine interne oder externe Antenne?

Ich habe auch noch ein Wenig im Batterievertrag und in der AGB "vernetzte Services" gestöbert. So weit ich es bisher gelesen habe gibt es keinen Passus, dass man den Empfang der TCU nicht abschirmen darf.

Ein Störsignal in Form eines "GSM Jammers" kommt nicht in Frage. Das ist per EU Recht und Deutschem Recht verboten.

Der Faradaysche Käfig um die TCU schaut aber hoffnungsfroh möglich aus.

Ich habe zum Testen mal mein Handy in eine geschlossene Blechdose gelegt. Kein Empfang. Physik funktioniert :)
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 463
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon p.hase » Mi 7. Jan 2015, 17:31

jedes steuergerät lässt sich einzeln ausstecken. selbst schon beim TPMS eines anderen herstellers praktiziert. man muss die kistchen nur lokalisieren. :mrgreen:
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5337
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon marxx » Mi 7. Jan 2015, 20:27

Genau. Und ich denke wir haben hier ein sehr wesentliches Kistchen lokalisiert :D

Es sieht also ganz danach aus, dass die Kommunikation vom ZOE mit seinem Hersteller gestopt werden kann. Damit wäre für mich eine wesentliche Hürde zur Kaufentscheidung genommen.

Wenn ich dann die letzten (mehr profanen) Hürden genommen habe und dann endlich glücklicher ZOE Besitzer bin, werde ich sicherlich als erstes das TCU deaktivieren. Und dabei nicht vergessen Fotos zu machen und zu berichten :)

Oder hat es womöglich schon jemand hier gemacht?

Danke all für den super Input ...

Greetinx

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 463
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon jumparound246 » Mi 7. Jan 2015, 21:25

marxx hat geschrieben:
Genau. Und ich denke wir haben hier ein sehr wesentliches Kistchen lokalisiert :D

Es sieht also ganz danach aus, dass die Kommunikation vom ZOE mit seinem Hersteller gestopt werden kann. Damit wäre für mich eine wesentliche Hürde zur Kaufentscheidung genommen.

Wenn ich dann die letzten (mehr profanen) Hürden genommen habe und dann endlich glücklicher ZOE Besitzer bin, werde ich sicherlich als erstes das TCU deaktivieren. Und dabei nicht vergessen Fotos zu machen und zu berichten :)

Oder hat es womöglich schon jemand hier gemacht?

Danke all für den super Input ...

Greetinx

marxx


Also, es is ja dein gutes Recht die Kommunikation zu unterbinden, keine Frage. Verstehen kann ich den ganzen Aufwand und die..."Angst" deswegen eher nicht. Ich freue mich dass unser Daten genutzt werden können um die Entwicklung in diesem Bereich voran zu treiben. Wir sind eh diejenigen die Abstriche machen vom gewohnten PKW Komfort und ich hab kein Problem damit darüber hinaus noch Daten zu senden...Die Sache is es mir Wert. Was macht dir denn Angst?
Benutzeravatar
jumparound246
 
Beiträge: 282
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 21:29
Wohnort: Sulzfeld im Grabfeld

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon marxx » Mi 7. Jan 2015, 21:44

Ich möchte in diesem Thread keine Grundsatzdiskussion führen, es geht mir erstmal um technische und rechtliche Machbarkeit.

Unabhängig von allen fürs und widers von "Connected Drive" möchte ich gerne selber bestimmen, wann ich solche Dienste in Anspruch nehme und wann nicht.


Es ist weniger eine Frage von Angst, sondern viel mehr eine eher konservative Haltung zum Thema Privatsphäre.
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 463
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon Zoelibat » Mi 7. Jan 2015, 23:12

Ja, Privatsphäre, was war das noch mal? Gibts das noch?
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon marxx » Mi 7. Jan 2015, 23:29

Wenn wir uns darum kümmern schon :-)
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 463
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon Rumstromerer » Sa 10. Jan 2015, 17:40

Wo die Antenne sitzt die die Verbindung nach außen herstellt kann man mit sehr bescheidenen Mitteln herausfinden. Zwei Drahtstücke als Dipolantenne, eine Schottkydiode als Detektor in die Mitte, Anzeigeinstrument und evtl. Kopfhörer dran und um das Peilgerät ist improvisiert.

Spannender ist die Frage was passiert wenn die Verbindung unterbrochen ist, Stecker gezogen oder Abgeschirmt. Ich befürchte daß dann irgendwann die Servicelampe angeht und eventuell das Laden ganz blockiert wird.

Wenn nächstes Jahr jedes neue Auto mit e-call ausgestattet sein muß dann wird die Frage sehr interresant ob das Fahrzeug bei "Empfangsstörungen" überhaupt noch auf die Straße darf oder erstmal repariert werden muß.
Rumstromerer
 
Beiträge: 135
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:07

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste