Warum gibt es den ZOE ZE40 nicht als Q90 in Deutschland?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Warum gibt es den ZOE ZE40 nicht als Q90 in Deutschland?

Beitragvon AHM-e-FREISING » Mi 26. Apr 2017, 12:15

Doch gibt es :-) beim AHM...

Schöne Grüße aus Freising

ERNAD HADZIC | VERKAUFSLEITER GEBRAUCHTWAGEN
Dateianhänge
q90.JPG
AHM-e-FREISING
 

Anzeige

Re: Warum gibt es den ZOE ZE40 nicht als Q90 in Deutschland?

Beitragvon TeeKay » Mi 26. Apr 2017, 14:20

Aber erst in 6 Monaten! "Geben" ist irgendwie was anderes.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12856
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Warum gibt es den ZOE ZE40 nicht als Q90 in Deutschland?

Beitragvon Twizyflu » Mi 26. Apr 2017, 14:46

Meinen Q90 Intens mit interieurpaket blau, DAB+, Sitzheizung, Kamera, Mittelarmlehne (aber noch die beige Intens alt), Fußmatten, Thunder blue Metallic, gibt es ab Anfang/Mitte Mai beim Sangl ;)
Ich werde meinen dort eintauschen und dann wird er dort sein, falls er ihn nicht schon verkauft hat - was mich nichts angeht.

PS: Soll keine Werbung sein, da ich wie gesagt sowieso eintausche und mir der Eintauschpreis passt.
Ich muss also nicht mehr verkaufen, aber wer einen unbedingt haben will -> dort kriegst ihn.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium oder Tesla Model 3 Mid-Range RWD Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22761
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste