Vortrag von Renault Österreich

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Vortrag von Renault Österreich

Beitragvon Pol-Pott » Sa 10. Jun 2017, 07:24

Twizyflu hat geschrieben:
Und wieso nun doch?
...
vertraglich vereinbart mit Continental und die Lager leeren

Der Umbruch ist am Horizont sichtbar.
a. ein neuer Nissan-Renault-Chef steht ins Haus (3 Kandidaten)
b. Vereinheitlichung der Nissan- und Renault-Entwicklungen (unter der Maßgabe KIA-Hyundai und Nissan-Renault wären der aktuelle und künftige E-Mobil-Markt-Primus)
c. Alt-Lasten aus dem Regal - einen Nissan-Renault-Motor rein
Pol-Pott
 
Beiträge: 339
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 19:40

Anzeige

Re: Vortrag von Renault Österreich

Beitragvon Twizyflu » Sa 10. Jun 2017, 09:02

Wird wohl auch eben die letzten 1-2 Jahre die aktuelle Generation begleiten
Danach wird man den Zoe wohl komplett überarbeiten
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop
- aktuell Ladekabel zu Aktionspreisen

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22561
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste