Vortemperieren abrechen

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Vortemperieren abrechen

Beitragvon Marianne » Sa 11. Nov 2017, 18:25

Danke für eure Antworten. Als Zoe-Neuling macht man sich wohl noch zu viel Gedanken. Will da nichts falsch machen, was zu Lasten der Technik geht. Da würde ich mich im Nachhinein über einen Fehler ärgern, den man hätte vermeiden können.
Die Zoe ist der Elektrik-Trick (Catweazle 1970) der Gegenwart :lol: :lol: :lol:

Zoe Intens Q210
Benutzeravatar
Marianne
 
Beiträge: 34
Registriert: Do 28. Sep 2017, 15:49
Wohnort: Finsterbergen - Thüringen

Anzeige

Re: Vortemperieren abrechen

Beitragvon JR138 » Sa 11. Nov 2017, 19:08

...es schadet dem Akku zwar nicht, es ist aber auch nicht falsch, das Balancing ab und an bis zum Abschluss auszuführen!
Renault ZOE R240 Intense

Bild
Benutzeravatar
JR138
 
Beiträge: 23
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:14

Re: Vortemperieren abrechen

Beitragvon Twizyflu » Sa 11. Nov 2017, 20:56

Einfach abziehen bzw. losfahren.
1 mal im Monat habe ich das Balancing gemacht - das passt dann schon :)
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Nachhaltige Accessoires aus Holz: https://www.holzreich.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Ordered: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21088
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste