Umsonst Parken für Stromer

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Umsonst Parken für Stromer

Beitragvon Oeko-Tom » Do 26. Sep 2013, 06:43

Auch in Graz sind E-Autos von den Parkgebühren befreit.
Mit einem formlosen Antrag + Zulassungsschein zum Parkgebührenreferat gehen und man bekommt die Ausanhmegenehmigung.

Tom
ZOE INTENS bis 07/2017 ZOE BOSE seit 07/2017 + Tesla X seit 09/2016
Benutzeravatar
Oeko-Tom
 
Beiträge: 602
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 14:39
Wohnort: Scheifling, Österreich

Anzeige

Re: Umsonst Parken für Stromer

Beitragvon umberto » Do 26. Sep 2013, 20:09

fbitc hat geschrieben:
Nein Umbi, hab ich nicht. Aber was soll das bringen? Das schürt eher noch die Intoleranz von Fahrern von Verbrennerfahrzeugen, wenn wir E-Fahrer auch noch kostenlos parken dürfen


Ich weiß jetzt, was Du meinst, aber ich teile Deine Meinung nicht.
Intoleranz ist nicht steigerbar, wem es vorher egal war, wird sich auch nicht anders verhalten

(vielleicht auch noch in extra ausgewiesenen Bereichen).


Natürlich nicht. Das Stuttgarter Konzept sieht vor, daß die die zahlreichen Parkplätze mit Parkuhren bzw. gekennzeichnete Anwohnerbereiche kostenlos nutzen darfst.

Ladestation direkt von den Stadtwerken Rosenheim (ich geh mal davon aus, dass auch der Verbrenner, der hier auf dem Platz steht, dort arbeitet...)


Ja, aber daran wird sich dadurch nichts ändern. An meiner Standard-Car2Go-Ladesäule steht auch immer der gleiche Twingo blöd davor. Da zitiere ich die Ärzte: "Lächle und sei nett, das ärgert sie am meisten."

In chronisch parkplatzarmen Regionen wie z.B. dem Stuttgarter Ballungsraum, könnte so eine Parkmöglichkeit aber auch der letzte Anstoss für manche sein, sich ein E-Auto zu kaufen. Und diese Chance gewichte ich höher als das Gemecker von den Leuten, die man eh nie zufrieden stellen kann.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Umsonst Parken für Stromer

Beitragvon ZoePionierin » Do 26. Sep 2013, 22:32

Also ich möchte meinen Parkausweis in Stuttgart nicht mehr missen. Nachdem es in Stuttgart auch Knollen für Ladesäulenparker gibt, hat sich die Situation auch etwas entspannt.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Umsonst Parken für Stromer

Beitragvon AbRiNgOi » Fr 27. Sep 2013, 20:12

ZoePionierin hat geschrieben:
Also ich möchte meinen Parkausweis in Stuttgart nicht mehr missen. Nachdem es in Stuttgart auch Knollen für Ladesäulenparker gibt, hat sich die Situation auch etwas entspannt.

Danke für den Hinweis, da ich ja am 21.10 mit meiner Zoe von Wien nach Stuttgart aufbreche hab ich mal schnell gegoogled und die Seite für den Parkausweis rausgekriegt und gleich mal für die Woche bestellt. Jetzt muss nur noch die (grüne :? ) Umweltplakette geliefert werden und dann kanns losgehn....
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2952
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Umsonst Parken für Stromer

Beitragvon Wernerle » Sa 28. Sep 2013, 16:42

Twizyflu hat geschrieben:
In Österreich gratis parken (in den Kurzparkzonen max. 3 Std.) in der Kärntner Landeshauptstadt KLAGENFURT AM WÖRTHERSEE.

Benötigt wird der Aufkleber der CEMOBIL (Gratis!).

Ich bilde mir ein, dass mal wo stand: auch in Villach und St. Veit an der Glan gratis parken.

Jetzt fand ich nur noch eben Klagenfurt.

http://www.cemobil.at/index.php?id=49&news_id=35



Du hast recht - auf der Seite 7 im Anhang steht dies. Reicht die grüne Plakette von Klagenfurt dann auch für Villach und St. Veit?

Grüße W.

bedienungsanleitung.pdf
(1.29 MiB) 67-mal heruntergeladen
Wernerle
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 19:47

Re: Umsonst Parken für Stromer

Beitragvon Twizyflu » Sa 28. Sep 2013, 16:54

Ja steht ja dort :) richtig.

Du kannst sie im Rathaus in Klagenfurt, im Rathaus in Villach oder im Fuchspalast in St. Veit a. d. Glan holen und darfst in diesen 3 Städten dann entsprechend der dort geltenden Kurzparkzonenregelungen, umsonst parken.

1 Sticker - gültig für 3 Städte - in allen 3 Städten erhältlich :) - eben da, wo er auch gilt!
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18539
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Umsonst Parken für Stromer

Beitragvon Itzi » So 29. Sep 2013, 18:35

In Wels (OÖ) parkt man auch kostenlos! (Unabhängig von einem Ladevorgang)

Alledings muss man sich dazu erst beim Magistrat eine Berechtigungskarte holen.
Wichtig: Zulassungsschein UND Typenschein mitnehmen!
Erstellt mit 100% Ökostrom.
ZOE, Zero SR, Elektroroller & Automower. Model 3 vorsorglich reserviert.
Itzi
 
Beiträge: 598
Registriert: Di 19. Mär 2013, 18:21
Wohnort: Oberösterreich

Re: Umsonst Parken für Stromer

Beitragvon Twizyflu » So 29. Sep 2013, 19:03

Zwar trifft mich Wels jetzt nicht so (war erst 1 mal dort), aber mit Typenschein?
Wie machen das dann Leasingnehmer? Die bekommen ja nur eine Kopie zum Zwecke der Anmeldung des Kfz?
Ich bin zwar bei meinem Eigentümer, somit kein Problem, aber für die, die keinen haben wird das dann ja etwas schwierig?
Oder man holt sich den vom Händler? Glaube kaum, dass man den so einfach bekommt (also die Kopie!).
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18539
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Umsonst Parken für Stromer

Beitragvon Itzi » So 29. Sep 2013, 21:22

Ja, das ist ein wenig bescheuert. Die wollen beides vorgelegt bekommen.
Hatte lange Zeit den Fluence leihweise - konnte das dadurch nicht nutzen. Es wäre wohl ausnahmsweise irgendwie per Fax gegangen, aber ich wollte wegen der paar Cent/Euros meinen Händler nicht unnötig beschäftigen.

Für Tagesgäste ist das also uninteressant.
Übrigens gilt das - zumindest schriftlich - nur für die max. 2h Parkdauer (Kurzparkzone), man müsste eigentlich eine Parkscheibe platzieren. Die Freundliche Dame im Amt sagte mir jedoch, aber es sei wurscht und man könne auch länger parken.
Erstellt mit 100% Ökostrom.
ZOE, Zero SR, Elektroroller & Automower. Model 3 vorsorglich reserviert.
Itzi
 
Beiträge: 598
Registriert: Di 19. Mär 2013, 18:21
Wohnort: Oberösterreich

Re: Umsonst Parken für Stromer

Beitragvon Twizyflu » So 29. Sep 2013, 21:33

Danke für die Auskunft :)

Naja bei uns in Kärnten ist es eben nur auf 3 Städte beschränkt, auch schade, dass man sich da nicht landesweit einigen konnte :/
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18539
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast