Umfrage zur Wiedereinführung der Q90 in Deutschland

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Sollte Renault die schnellladefähige Q90 wieder in Deutschland anbieten?

Ja, auf jeden Fall!
201
88%
Nein, 22KW reichen völlig.
12
5%
Mir egal.
16
7%
 
Abstimmungen insgesamt : 229

Re: Umfrage zur Wiedereinführung der Q90 in Deutschland

Beitragvon Berndte » Fr 21. Okt 2016, 15:40

Vielleicht hier nochmal die Links und Telefonnummern für die Kontaktaufnahme sammeln, damit man das gleich griffbereit hat?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Re: Umfrage zur Wiedereinführung der Q90 in Deutschland

Beitragvon jo911 » Fr 21. Okt 2016, 16:42

Kann mir denken, warum die meinen Kommentar nicht freischalten. Ich habe denen die Zahlen aus der GE Statistik um die Ohren gehauen. D und F haben gleich viele 43kW Typ2! Da waren ihnen so emotionale Posts lieber, da müssen sie nicht auf Tatsachen eingehen
jo911
 
Beiträge: 800
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: Umfrage zur Wiedereinführung der Q90 in Deutschland

Beitragvon Karlsson » Fr 21. Okt 2016, 17:04

Kommentate bei Youtube sind übrigens direkt sichtbar ;)
Meiner im Blog wurde wohl auch noch nicht durchzensiert.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12631
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Umfrage zur Wiedereinführung der Q90 in Deutschland

Beitragvon arthur.s » Fr 21. Okt 2016, 17:17

Auch mein Kommentar den ich heute das 2. mal geschrieben habe wird nicht freigeschaltet. Ehrlich gesagt k..t mich das an, dass Renault so mit den Kunden umgeht. So wird es dann im Juni 2017 halt keine neue Zoe.
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: Umfrage zur Wiedereinführung der Q90 in Deutschland

Beitragvon Berndte » Fr 21. Okt 2016, 17:33

Bitte verlinkt doch hier nochmal alle Möglichkeiten sein Anliegen loszuwerden.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Umfrage zur Wiedereinführung der Q90 in Deutschland

Beitragvon lingley » Fr 21. Okt 2016, 18:06

Karlsson hat geschrieben:
Und nun? Antworte doch, dass auf keine Deiner Fragen eingegagen wurde und Du mit der Antwort nicht zufrieden bist.

Echt kein Bock mehr drauf ... denn ich habe gar keine Frage gestellt, sondern im Blog sachlich meinen Unmut geäußert und um Korrektur gebeten.
Was mich verwundert, dass man mir daraufhin per Mail im Textbausteinblabla ....
Code: Alles auswählen
Der Grund dafür:
Bei der Produktion unserer Fahrzeuge müssen wir von den Erfahrungswerten der anderen Modelle und denen vorheriger Produktionen des gleichen Modells ausgehen. Es kann aber passieren, dass bestimmte Ausstattungsmerkmale, Motorvarianten oder Farbkombinationen plötzlich viel weniger nachgefragt werden als zuvor. Daher ist es durchaus möglich, dass einige Optionen nur bei bestimmten Ausstattungsvarianten oder gar nicht mehr, durch den Hersteller, angeboten werden.

.... antwortet, meinen Kommentar im Blog aber nicht freischaltet !
lingley
 

Re: Umfrage zur Wiedereinführung der Q90 in Deutschland

Beitragvon sonnenschein » Fr 21. Okt 2016, 18:25

Berndte hat geschrieben:
Bitte verlinkt doch hier nochmal alle Möglichkeiten sein Anliegen loszuwerden.

Ich habe einfach an dialog.deutschland@renault.de gemailt
Intens Q210 7/13

Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwer,
weil einem so viele entgegen kommen.
sonnenschein
 
Beiträge: 719
Registriert: So 7. Jul 2013, 09:50

Re: Umfrage zur Wiedereinführung der Q90 in Deutschland

Beitragvon eve » Fr 21. Okt 2016, 18:26

Kontaktierungsmöglichkeiten Renault Deutschland

Telefonisch
Sie erreichen uns per Telefon unter der Rufnummer 02232 - 73 76 00 von Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 18.00 Uhr und Freitag von 08.00 bis 17.00 Uhr

per E-Mail
unter der Adresse dialog.deutschland@renault.de

Postalisch
Renault Deutschland AG
Kundenbetreuung
Renault-Nissan-Straße 6-10
50321 Brühl


per Webformular
https://www.renault.de/services/tipps-und-anleitungen/anfrage-an-renault.html
(max. 1000 Zeichen :roll: )
Benutzeravatar
eve
 
Beiträge: 669
Registriert: Do 7. Apr 2016, 10:24

Re: Umfrage zur Wiedereinführung der Q90 in Deutschland

Beitragvon Berndte » Fr 21. Okt 2016, 18:45

Sehr geehrte Damen und Herren,

wann kommt denn der neue „400km“ Zoe auch in Deutschland mit dem 43kW Lader?
Nur diese Kombination macht ja Sinn, denn ich will ja auch mal 600km fahren und dann bin ich mit meinem bisherigen Q210 mit dem 22kWh Akku aber mit 43kW Lader ja fast noch schneller als mit dem neuen Zoe.
Die 43kW Lademöglichkeit nutze ich auf Langstrecken ausgiebig und fahre ausschließlich über die mittlerweile zahlreichen 43kW Ladepunkte. Das Netz ist ja endlich flächendecken in Deutschland ausgebaut und wächst immer mehr.
Mein Q210 ist jetzt über 3,5 Jahre alt und ich wäre nicht abgeneigt einen neuen Q90 in Intens- oder Bose-Ausstattung zu kaufen.

Alternativ besorge ich mir noch einen zusätzlichen Q210 und nutze die Upgrademöglichkeit auf den großen Akku.
Gibt es dazu schon Termine, wann die Akkutauschaktionen losgehen?

Wäre ja blöd, wenn Renault der einzige Anbieter moderner Elektroautos ist, der kein schnellladefähiges Fahrzeug mehr im Angebot hat.
Ohne Schnellladefähigkeit wird es leider kein Renault mehr werden... Sorry!

Mit freundlichem Gruß
Bernd ***


Wo noch hinschreiben? Youtube?
Habe das nur hier gefunden: https://www.youtube.com/watch?v=ogNoI-q23xc
Zuletzt geändert von Berndte am Fr 21. Okt 2016, 18:52, insgesamt 1-mal geändert.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Umfrage zur Wiedereinführung der Q90 in Deutschland

Beitragvon sonnenschein » Fr 21. Okt 2016, 18:51

Facebook ?
Intens Q210 7/13

Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwer,
weil einem so viele entgegen kommen.
sonnenschein
 
Beiträge: 719
Registriert: So 7. Jul 2013, 09:50

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1111, wwanao und 5 Gäste