Schwitzwasser auf der Windschutzscheibe

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Schwitzwasser auf der Windschutzscheibe

Beitragvon macfan » Fr 18. Aug 2017, 09:08

Seit ein paar Tagen nervt mich meine ZOE mit zwei Flecken Wasser auf der Windschutzscheibe, beide etwas 20 cm breit und 7 cm hoch. Man kann sie mit dem Scheibenwischer wegwischen - und ein paar Sekunden sind sie wieder da. Habt ihr die Erfahrung auch schon gemacht? Was kann man dagegen tun?

Gruß, Horst
ZOE R90 Intens, blau, Bettermann-Box B3200RD
Benutzeravatar
macfan
 
Beiträge: 226
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 10:17

Anzeige

Re: Schwitzwasser auf der Windschutzscheibe

Beitragvon Der1210er » Fr 18. Aug 2017, 09:28

Hört sich nach Klimaanlagenphänomenen an:
Draußen ist eine hohe Luftfeuchtigkeit und warme Temperatur = Luft ist ordentlich mit Feuchtigkeit gesättigt.
Im Auto läuft die Klimaanlage und kühlt. Dabei kommt auch kalte Luft aus den Lüftungsöffnungen auf dem Armaturenbrett.
Die Windschutzscheine wird an dieser Stelle gekühlt und entsprechend wird auch die Aussenseite der Scheibe an dieser Stelle kälter.
Und dort kondensiert das Wasser aus der Aussenluft und will weggewischt werden.
Sobald die Umweltbedingungen anders sind (oder man die Klima ausschaltet), sollte sich die Sache von alleine erledigt haben. :)
Der1210er
 
Beiträge: 122
Registriert: Fr 22. Jun 2012, 11:39
Wohnort: Darmstadt

Re: Schwitzwasser auf der Windschutzscheibe

Beitragvon zoenms » Fr 18. Aug 2017, 09:30

macfan hat geschrieben:
Seit ein paar Tagen nervt mich meine ZOE mit zwei Flecken Wasser auf der Windschutzscheibe, beide etwas 20 cm breit und 7 cm hoch. Man kann sie mit dem Scheibenwischer wegwischen - und ein paar Sekunden sind sie wieder da. Habt ihr die Erfahrung auch schon gemacht? Was kann man dagegen tun?

Gruß, Horst


Klingt so, als würde da die Außenluft kondensieren. Bläst du kalte Luft aus der Klimaanlage direkt auf die Scheibe? Wie warm/schwül ist es draußen gerade bei dir?

Torsten

(zu lange getippt ;) )
ZOE Intens Q210 und jetzt auch noch eine TWIZY (beide seit 12/2016)
Verbrenner? Haben wir nicht! Die ZOE reicht für alles. Nun auch mit AHK!

Bild
zoenms
 
Beiträge: 68
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 18:13
Wohnort: Neumünster

Re: Schwitzwasser auf der Windschutzscheibe

Beitragvon macfan » Fr 18. Aug 2017, 09:33

Danke an euch beide. Die letzten beiden Tage war es ja ausnahmsweise etwas wärmer. Heute ist es wieder vorbei :cry:.

Ja, das kann die Klimaanlage gewesen sein. Wenn es noch einmal auftaucht, schalte ich sie aus. Danke!

Gruß, Horst
ZOE R90 Intens, blau, Bettermann-Box B3200RD
Benutzeravatar
macfan
 
Beiträge: 226
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 10:17

Re: Schwitzwasser auf der Windschutzscheibe

Beitragvon MAlfare » Fr 18. Aug 2017, 10:37

Der1210er hat geschrieben:
... und warme Temperatur....)

Es gibt keine warmen Temperaturen.
Temperaturen sind hoch oder niedrig, kalt oder warm ist die Luft, das Wasser oder sonst irgendwas.

Immer wenn ich Dinge Lese, wie warme Temperaturen, teure Preise, schnelle Geschwindigkeiten u. ä. rollt es mir die Zehennägel auf :oops:
MAlfare
 
Beiträge: 146
Registriert: Di 17. Mär 2015, 00:21


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste