Rückfahrleuchte bzw. Schweinwerfer

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Rückfahrleuchte bzw. Schweinwerfer

Beitragvon esykel » Mi 14. Mär 2018, 21:51

Assi 2 hat geschrieben:
Edriver2018 hat geschrieben:
Assi 2 hat geschrieben:
Hatte das selbe Problem. Aber nach einer Stunde Basteln passt es jetzt. Rechts ist eine LED eingebaut und links eine H11 mit 55 Watt, die habe ich wegen der aufnahme am Sockel mit Dichtring genommen. Die Watt werden wegen der kurze Brenndauer sicher kein Problem sein.. Ach ja, Nebelrückleuchte funktioniert natürlich Serienmäßig.


Hättest du freundlicherweise die Artikelnummern und die Herkunft (Links) ?

Ich bekomme meine neue französische Freundin in nächster Zukunft.... ich sammele schon die möglichen Verbesserungen der
Unzulänglichkeiten der französischen Ingenieure :D :D



Da gibt es keine Nummer.. Linken scheinwerfer ausbauen, mit einem Kegelbohrer ein passendes Loch gebohrt und die haltenasen der H11 eingefräst eingedreht und verkabelt. Auf der rechten Seite mit Stromdieben angehängt - fertig.

Es gibt ja die Firma Forsch&Flott schnelle Installation aller elektrischen Anlagen. :mrgreen: :lol:Die haben sogar Schweinwerfer im Programm.
LG esykel :mrgreen:
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 843
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
Wohnort: 22041 HH

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste