Radwechsel hier Kosten

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Radwechsel hier Kosten

Beitragvon zweistein » So 14. Jan 2018, 17:29

Für den Sommer/Winterradwechsel werden von meiner Werkstatt ohne MWST folgende Beträge verlangt:
Räder ab- und anbauen .......................... 21,01€
Test Steuergeräte mit Diagnosegerät Clip ..... 26,10€
Einlesen ARK-Ventil ................................26,10€

Summe ..............................................73,21
inkl MWST also 87€, d.h. Jahreskosten von 174€

Gibt es dazu eine kostengünstigere Alternative zu den teuren Test- und Einlesekosten ?
zweistein
 
Beiträge: 23
Registriert: So 14. Feb 2016, 22:41

Anzeige

Re: Radwechsel hier Kosten

Beitragvon HubertB » So 14. Jan 2018, 18:31

Geklonte Sensoren verwenden.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017, Kona bestellt
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2720
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Radwechsel hier Kosten

Beitragvon Lokverführer » So 14. Jan 2018, 18:34

Wurde übrigens schon Hundert Mal hier durchgekaut, mit der Suche lässt sich da einiges finden.
Empfehlenswert sind Sensoren von CUB (auch nicht teurer als OEM-Ware), die funktionieren einwandfrei.
Wenn man die Reifen schon montiert hat, müssen die natürlich wieder runter, Sensor in die Felge und Reifen wieder drauf.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1577
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: awei, Hausdorfer62, INRAOS und 5 Gäste