R240 erkennen

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: R240 erkennen

Beitragvon novalek » So 8. Nov 2015, 15:02

Der1210er hat geschrieben:
Wie soll ich denn jetzt noch ruhig schlafen können?

Dumm werden's nicht sein - simpel wäre ein ZyklonAbscheider.
Und wenn - 5 Jahre, dann ist das Fahrzeug technologsich überholt - da korrodieren auch Dickmaterial - Alu auf Stahl / Kupfer oder Hartlot-Kontaktierungen nicht unbedingt weg.
Leider sind in der kalten Jahreszeit kalt-warm-Übergänge häufig. Ob dann bei Salzgischt der angesprochene Trocknungsvorgang überhaupt funktioniert, zumal Salz hygroskopisch ist ??
In der Schwalm sagt man "wird sich ussewiese".
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1962
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige

Re: R240 erkennen

Beitragvon Berndte » So 8. Nov 2015, 15:11

Die 5000€ Rabattaktion gab es auch schon für die letzten Modelle des Q210, stehen also nicht in Zusammenhang mit dem neuen Motor. Und das der neue Antrieb ausreichend getestet ist und keine Probleme macht, sieht man ja anhand der Auslieferungssperre... :?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5459
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: R240 erkennen

Beitragvon novalek » So 8. Nov 2015, 21:46

Wenn Korrosion eine Rolle hätte gespielt, würde ein Entwickler doch wenigstens Stator und Läufer nach der Produktion in Lack baden - das BMW-I3_Motorvideo zeigt das ..., folgendes R240-Fertigungsvideo nicht

https://www.youtube.com/watch?v=X9cyxAgqG78

Anmerkung: EV-Motorenherstellung erfolgt nach Schema-F, bei BMW und Renault fast identisch per Rob.
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1962
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: UliZE40 und 7 Gäste