Man kommt sich vor wie im Zoo

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Man kommt sich vor wie im Zoe

Beitragvon STEN » Di 26. Mai 2015, 22:24

Ja, wurde auch mal gefragt: "Wie weit kann man damit fahren". leider war ich etwas
genervt und erklärte, dass ich nun schon 23.000km damit gefahren bin. :oops:
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2780
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Anzeige

Re: Man kommt sich vor wie im Zoo

Beitragvon sonnenschein » Mi 27. Mai 2015, 05:47

Ich glaube die "3 W Fragen" kennen alle zur genüge.
Wie weit?
Wie lang?
Wieviel?
Ich hab schon mal über einen Aufkleber an der Heckscheibe nachgedacht. :roll:
Wenn jemand ernsthaft interessiert wirkt, dann bekommt er gerne Auskunft von mir. Leider wollen halt viele nur ihre Stammtisch-Klischees bestätigt haben.
Intens Q210 7/13

Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwer,
weil einem so viele entgegen kommen.
sonnenschein
 
Beiträge: 719
Registriert: So 7. Jul 2013, 09:50

Re: Man kommt sich vor wie im Zoo

Beitragvon PowerTower » Mi 27. Mai 2015, 06:58

sonnenschein hat geschrieben:
Wie weit?
Wie lang?
Weviel?

Ja das ist tatsächlich so, als wären alle darauf programmiert. Das menschliche Gehirn ist doch einfach gestrickt. Ab und zu läuft ein TV Spot mit einem Auto welches 1.000 km ohne Tankstopp absolvieren kann. Das Kind soll bei der ersten Pause ein Eis bekommen. Es wird selbst nach fünf Stunden keine Pause gemacht und das Kind tritt am Ende des Werbespots (nach 10 Stunden) gegen das Auto. Ich denke mir dann immer: dieses Kind wünscht sich ein EV! :lol: Und dann denke ich mir: wer fährt denn mit Kindern an Bord tatsächlich 5 oder gar 10 Stunden am Stück? :? Selbst ohne Kinder wäre das mir persönlich zu anstrengend. Aber die beiden Eltern sind ja nach der langen Fahrzeit noch voll gut drauf. Ist das wieder so ein Werbeding mit psychologischem Effekt - "du könntest es jederzeit tun, wenn du willst" (aber brauchen tust du es eigentlich nicht).

EDIT: hier isser doch... https://www.youtube.com/watch?v=x54Wh6IH7L4

Ansonsten gilt:
- Bis ans Ziel! ;)
- Ist immer voll wenn ich zum Auto zurück komme.
- Tatsächlich kostet eine ZOE weniger als ein vergleichbar ausgestatteter Clio. Das hat selbst mich überrascht.

Ich hab es mir abgewöhnt die technischen Daten auf den Tisch zu legen und damit die von den Medien eingemeißelte Meinung zu bestätigen, selbst denken ist gerade nicht angesagt. Zumal es bei einem Elektrofahrzeug aus dem 20. Jahrhundert schwer zu vermitteln ist, dass dieses nicht dem Stand der Technik entspricht. Ich erzähle lieber wie die Praxis aussieht. Wer ernsthaft Interesse hat findet den Rest im www, bei seinem Händler um die Ecke (wobei es da welche geben soll, die dem Kunden das Elektroauto ausreden), oder eben hier im Praxisforum von GoingElectric.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4173
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Man kommt sich vor wie im Zoo

Beitragvon PowerTower » Do 28. Mai 2015, 21:29

Heute mal was neues erlebt. Ist zwar nicht ZOE spezifisch, aber gilt ja ebenso für den Zoo.
Es wurde nicht nach der Reichweite, nicht nach der Ladedauer, nicht nach dem Preis gefragt.
Es wurde gefragt, warum da zwei Kabel von der Säule zum Auto gehen.

Weil ich's kann! :lol:
Das was die Neugier am ehesten weckt wird eben als erstes gefragt. Abarbeitung nach Prioritäten oder so ähnlich.
Dateianhänge
SNV84612.JPG
Muss das so? Zwei Ladekabel an einem Auto?
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4173
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Man kommt sich vor wie im Zoo

Beitragvon DeJay58 » Do 28. Mai 2015, 21:32

Hätt ich auch gefragt und tu ich hiermit!
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3805
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Man kommt sich vor wie im Zoo

Beitragvon PowerTower » Do 28. Mai 2015, 21:36

Da steckt noch ein Zivan NG9 Drehstromladegerät im Kofferraum... ich weiß gar nicht wie ich bisher ohne das Ding leben konnte. ;) Das andere Kabel geht zum Bordladegerät. Die beiden harmonieren ganz gut zusammen.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4173
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Man kommt sich vor wie im Zoo

Beitragvon Toumal » Do 28. Mai 2015, 21:57

Ach du haettest sagen sollen, bei dem einen Kabel kommt der frische Strom rein, und beim anderen Kabel leitest du den "verbrauchten" Strom wieder zurueck damit er aufgeladen werden kann ^_^
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1565
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Man kommt sich vor wie im Zoo

Beitragvon 300bar » Do 28. Mai 2015, 22:13

@PowerTower
Deine Nacherzählung der Werbung war wirklich sehr lustig.
Ich wische mir gerade die letzten Tränen aus dem Gesicht. :lol:
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 789
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Man kommt sich vor wie im Zoo

Beitragvon Berndte » Do 28. Mai 2015, 22:19

Und ich dachte du hast da hinten eine Waschmaschine drin, oder Umluftherd, oder Dönerspieß, oder...
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5460
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste