Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon umberto » Fr 13. Sep 2013, 23:01

evolk hat geschrieben:
@ Umbi:
Muss ich mal probieren - das mit dem Nachmessen. Danke schon mal.


Hatte noch nen Tipfehler drin. Bei 10 m Abstand sollte die Höhe an der Wand 10-20 cm kürzer sein als die Höhe am Scheinwerfer.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Anzeige

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon ZE fuzzy » Sa 14. Sep 2013, 10:17

@ evolk:
nein, weder noch. Ich kenne die Geräte nicht, hab mich einfach nur über die technische Beschreibung lustig gemacht.
@ alle:
Aber das Problem bleibt: Das Licht in der Zoe ist besch...eiden, grad bei Regen und in Kurven fällt es besonders auf.
Auch das Umschalten von Abblend- auf Fernlicht ist (systembedingt) auffallend langsam.
Benutzeravatar
ZE fuzzy
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 11. Jul 2013, 20:19
Wohnort: Mittelbaden

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon Geracher » Di 26. Aug 2014, 19:04

Ich werfe das Thema wieder auf.

Es ist ja bekannt das die Scheinwerfer bzw. die Lichtausbeute nicht die beste beim Zoe ist.
Ich fahre derzeit mit den Philips Blue Vision, ist schon etwas besser.
Wenn die kaputt sind kommen die Osram Nightbreaker rein, die sollen ja bombe sein?

Was mir aufgefallen ist:
Wenn ihr den Tacho etwas dunkler stellt schaut das Licht für das Auge heller aus auf der Straße ;)
(Tacho wird nur mit eingeschalteten Licht dunkler)
Zoe Intens Energy Blau seit 13.06.2014 + 22 KW KEBA Wallbox :)
Ich musste erst an Krebs erkranken um zu merken das es blödsinn ist das wertvolle Öl einfach zu verballern.
Trotz Leukämie Freude am fahren...

Grüße Stefan
Benutzeravatar
Geracher
 
Beiträge: 413
Registriert: Di 13. Mai 2014, 10:26
Wohnort: 96161 Gerach

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon Twizyflu » Di 26. Aug 2014, 23:25

Die OSRAM halten aber angeblich nicht lange.
Werde wahrscheinlich einen guten Mittelweg gehen.

Wobei ich ja nicht sooooviel fahre und daher die Lebensdauer entsprechend länger sein wird.
Kauf lieber 2 Paar, denn wenn dir eins im Betrieb eingeht ist das bei H7 Birne mit Shutter und ohne Nebelscheinwerfer schon blöd im Dunkeln glaub mir.

PS: Ja das Interieur wird etwas gedimmt wenn man das Licht einschaltet aber du hast links unten so ein Teil zum vertikal Drehen und das dimmt bzw. hellt auch auf :D
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon Geracher » Mi 27. Aug 2014, 13:02

Die Lebensdauer der Lampen ist mir eigentlich egal, sehen will ich ja. So teuer sind die Lampen ja nicht mehr.
Die Osram stehen schon da, gut stehen im Wohnzimmer und nicht im Auto, Hmm ja :mrgreen:

Bei mir blieb der Tacho gleich hell wie am Tag ohne Licht, ich musste manuell runterdrehen. (Jetzt schaltet er automatisch auf dunkel wenn das Licht brennt)
Zoe Intens Energy Blau seit 13.06.2014 + 22 KW KEBA Wallbox :)
Ich musste erst an Krebs erkranken um zu merken das es blödsinn ist das wertvolle Öl einfach zu verballern.
Trotz Leukämie Freude am fahren...

Grüße Stefan
Benutzeravatar
Geracher
 
Beiträge: 413
Registriert: Di 13. Mai 2014, 10:26
Wohnort: 96161 Gerach

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon Twizyflu » Mi 27. Aug 2014, 16:27

Vielleicht magst du ein VORHER NACHHER BILD machen wenns etwas dunkler ist draußen?
Oder halt heut ein FOTO normal und dann mal eines mit eingebauten OSRAM.

Wäre cool. Wenn das wirklich so viel stärker ist muss ich mir das echt zulegen.
Denn etwas schwach sind die originalen schon (und die kann man dann ja auf Reserve halten!).
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon fbitc » Mi 27. Aug 2014, 23:32

Abblendlicht
ImageUploadedByTapatalk1409178713.840609.jpg

Fernlicht
ImageUploadedByTapatalk1409178690.337008.jpg


Beides Osrams nightbreaker (ca 10 Monate alt)

Leider kein vorher Bild vorhanden
Grüße Frank
Twizy, Zoe,Leaf,Outlander PHEV,I3Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3742
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon Geracher » Mi 27. Aug 2014, 23:42

Das Licht schaut jedenfalls gut aus (ohne die Nightbreaker bis jetzt verbaut zu haben)
Wirkt besser und heller als meine Philips Blue Vision.

Mal sehen vielleicht mach ich am Freitag einen Vergleich ;)
Zoe Intens Energy Blau seit 13.06.2014 + 22 KW KEBA Wallbox :)
Ich musste erst an Krebs erkranken um zu merken das es blödsinn ist das wertvolle Öl einfach zu verballern.
Trotz Leukämie Freude am fahren...

Grüße Stefan
Benutzeravatar
Geracher
 
Beiträge: 413
Registriert: Di 13. Mai 2014, 10:26
Wohnort: 96161 Gerach

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon Twizyflu » Mi 27. Aug 2014, 23:46

Danke euch zwei :)

Ja sie leuchten schon stark, aber klar, dass das dann die Lebensdauer herabsetzt.

Die Frage ist halt wirklich, wie das in Betriebsstunden aussieht.

Soviel fahre ich ja nicht! Schätze so 6 Std. die Woche :)
Davon vielleicht 1 Std. abends / nacht. Sonst eh nur tagsüber ohne Licht (und selten Tunnel!)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon fbitc » Do 28. Aug 2014, 09:50

Wie gesagt. Meine sind jetzt ca 10 Monate drin!
Grüße Frank
Twizy, Zoe,Leaf,Outlander PHEV,I3Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3742
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste