Konstantes Heizen, aber wie?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon Zoe717 » Di 8. Nov 2016, 19:03

Habe jetzt diesen alten Thread gefunden und komplett durchgelesen. Mein neuer Zoe kommt Anfang 2017. Ich hoffe, die bisherigen Schreiber haben noch die Benachrichtigungsfunktion eingeschaltet und melden sich jetzt nochmal. Habt ihr jetzt alle dieses Update erhalten und seid Ihr jetzt alle zufrieden mit der Heizleistung?

Es gibt viele Threads hier im Forum, die die Heizleistung bemängeln. Aber ein eindeutiges und vor allem aktuelles Bild kann ich mir nicht machen. Bitte posten! Würde mich sehr freuen!
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:
Zoe717
 
Beiträge: 253
Registriert: Do 29. Sep 2016, 08:21

Anzeige

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon ammersee-wolf » Di 8. Nov 2016, 20:26

Heizung ist in Ordnung. Ich finde sie ok. Bei den jetzigen Außentemperaturen 22-23 Grad einstellen. Mir passt das. Bin aber auch extremer Warmduscher.

LG
Frank
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 647
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 17:29

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon ElektroAutoPionier » Di 8. Nov 2016, 21:27

Zoe717 hat geschrieben:
Habe jetzt diesen alten Thread gefunden und komplett durchgelesen. Mein neuer Zoe kommt Anfang 2017. Ich hoffe, die bisherigen Schreiber haben noch die Benachrichtigungsfunktion eingeschaltet und melden sich jetzt nochmal. Habt ihr jetzt alle dieses Update erhalten und seid Ihr jetzt alle zufrieden mit der Heizleistung?

Es gibt viele Threads hier im Forum, die die Heizleistung bemängeln. Aber ein eindeutiges und vor allem aktuelles Bild kann ich mir nicht machen. Bitte posten! Würde mich sehr freuen!


Meine ist von 2013.Ich habe mal ein Update bekommen. Bin aber noch immer nicht mit Der Heizung zufrieden.
Letzten Samstag habe ich mir ohne Jacke den ar*h abgefroren. Heizung am MAX AC aus und trotzdem wurde ich Kiste nicht warm. Dann am anderen Tag wieder kein Problem. Wie ich aber gehört haben, soll das bei den nachfolgenden ZOE's kein Problem mehr sein.
Muss wohl nochmal hin.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon dibu » Di 8. Nov 2016, 21:38

Meine Zoé ist von 07/2013 und hat Updates, einen neuen Motor und eine Neufüllung der Klimaanlage bekommen. Anfangs war die Heizung gut; alles klappte so, wie ich es mir vorstellte. Dann war eine zeitlang ein Problem, dass es nicht warm wurde beim Laden. Aber nach den diversen Werkstattaufenthalten war das wieder ok und seit 1,5 Jahren bin ich wieder voll zufrieden mit der Heizung. Bei mir steht sie im Winter immer auf 23 Grad.
Ich bin der Meinung, dass die Heizung der Zoé generell in Ordnung ist und Probleme beseitigt werden können.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 928
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon Jack76 » Di 8. Nov 2016, 22:05

Zoe Q210 aus 8/14, OTS 0C0F (Neuprogrammierung der Klimaanlagen-Parameter) wurde Anfang letzten Jahres gemacht, danach und seit dem immer wunderbar warm. Fahren grundsätzlich ohne ECO und aktuell bei 23-24° auf Automatik.
Vorheizen am Kabel und die nachgerüsteten Sitzheizungen tun natürlich noch ihr Übriges für den Komfort.
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon panoptikum » Mi 9. Nov 2016, 08:42

Ich fahre im "Nicht-ECO" mit Heizung auf Auto 23° bei jetzigen Temperaturen zwischen -2° und +5°.
Am Anfang Heizleistung bei 3 kW, geht aber bald zurück auf 2 kW, dann 1 kW.
Innentemperatur bei ca. 20° - 21°.
Fahrstrecke ca 16 km, Fahrzeit um die 45 min.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon Mike » Mi 9. Nov 2016, 10:54

Bei Heizungseinstellung auf Auto 24 Grad habe ich nach 15 Minuten 17,5 Grad im Innenraum (Außentemp. 8 Grad, kein ECO). Ist dass normal oder ein Fall für die Werkstatt :?:
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2104
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon dibu » Mi 9. Nov 2016, 21:16

Das halte ich für nicht normal. Nach spätestens 5 Minuten müsste richtig warme Luft aus den Düsen kommen.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 928
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon drifter800 » Sa 12. Nov 2016, 09:52

Hallo,
ich bin auch nicht 100% zufrieden mit der Heizleistung meiner R240, idR habe ich Eco an, Auto an und Temp. auf max, dann geht´s....
habe inzwischen in diese hier (Dino 130046 Sitzheizung mit 2 Heizstufen Beheizbare Sitzauflage mit Längsbefestigung für alle Sitze auch für Sitze mit Seitenairbag) investiert und bin ganz zufrieden, Stufe eins langt meist. Aber die Befestigung ist etwas fummelig, da die Befestigungsstrapse gerne 3-5cm länger sein könnten und man damit hinten aus dem Sitz irgendwie "raus" muss.

Muss beim nächsten Werkstattaufenthalt mal das Klimaupdate ansprechen.

Ich habe aber eine weitere Nachfrage; man merkt im Lenkrad durch Vibrationen DEUTLICH wenn die Heizung läuft. Habt ihr das auch?

MfG
Sven
drifter800
 
Beiträge: 42
Registriert: Di 26. Apr 2016, 21:09

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon McTristan » Sa 12. Nov 2016, 10:03

Ja und wurde hier im Forum schon häufig diskutiert. Ich bin sehr zufrieden mit der Heizung, fahre aber auch nicht im ECO Modus.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
McTristan
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 15. Jan 2015, 21:57

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dömu, TomTomZoe, withdraw und 5 Gäste