Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon novalek » Fr 27. Nov 2015, 09:23

Nicht nur im TV, sondern nun auch in der neuesten CT: wegfahren mit jedem Keyless - Fahrzeug.

So das Kochbuch lt. Presseveröffentlichung - es braucht 2 Teile, ein Relais-Empfänger und ein Partner-Sender:
- mit Relais-Empfänger dem Fahrer folgen bzw. an die Haustür des Fahrers stellen (Der dusselige Schlüssel sendet einfach blind alle Millisekunden Freigabemeldungen für das Fahrzeug)
- gleichzeitig mit Relais.Partner-Sender zum Fahrzeug gehen
- öffnen
- einsteigen & starten
- Kumpel rufen "Äjh Keule, mach hinne !"
- losfahren & dran denken: niemals "Zündung aus", sonst ist der Spaß vorbei
- in illegaler Kopier-Station den dauerhaften Schlüssel erstellen lassen

Gegenmaßnahmen: RFID-Blocker-Etui oder Schlüssel in Alu verpacken oder Metallbox (** nicht jede hilft, Schokobox wäre gut**)

Wie lange gucken sich die Versicherungen so was an ??
Zuletzt geändert von novalek am Fr 27. Nov 2015, 09:51, insgesamt 1-mal geändert.
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1960
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon Aby73 » Fr 27. Nov 2015, 09:42

Brauchbare Info - Danke!
Think different
Benutzeravatar
Aby73
 
Beiträge: 174
Registriert: Di 11. Aug 2015, 14:17

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon Tho » Fr 27. Nov 2015, 09:45

Zoe ist aber gesichert, wenn man nach dem aussteigen manuell per Tastendruck verschließt. Dann öffnet er erst nach dem nächsten Start wieder Keyless...
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5622
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon Draht » Fr 27. Nov 2015, 10:03

An welcher Stelle steht den die ZOE in der Klau-Statistik :?:
Gruß
Dirk
----
ab 4.2015 mit Zoe Intens unterwegs, aber nur wenn meine Frau mich lässt 8-)
Benutzeravatar
Draht
 
Beiträge: 324
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 20:51
Wohnort: Sehnde

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon eDEVIL » Fr 27. Nov 2015, 11:48

Gab es da ueberschaupt schon debstaele? :-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11206
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon Spüli » Fr 27. Nov 2015, 11:56

Wenn die Karre von Hof ist gibt es von der Versicherung einen neuen...so lange man alle Schlüssel noch nachweiden kann und Vollkasko hat.

Bei älteren mechanischen Systemen war der Diebstahl noch einfacher. Von daher kein Grund zur Panik.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2545
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon Tho » Fr 27. Nov 2015, 12:01

Das ist aber nur bei relativ neuen Fahrzeugen "lustig"....bei älteren kanns mit der Wiederbeschaffung schwierig werden.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5622
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon novalek » Fr 27. Nov 2015, 12:42

Tho hat geschrieben:
"lustig"....Wiederbeschaffung schwierig werden.

Meine Prognose: der Akku, das Ladekabel, eine mobile Ladebox sind den Dieben schon recht viel Wert - das Fahrzeug kaum.
Bei diesem simplen, schnellen Zugang (wenn man sich nicht, wie Tho schreibt, die explizite Sperre angewöhnt), sind auch "Innenraumgucker" auf Großparkplätzen mal schnell dabei - merkt der Besitzer ja garnicht, das Fahrzeug ist nach der Tat wieder verschlossen - Ladekabel hatta ja imma dabei.
Wie soll man eigentlich der Versicherung klarmachen, daß einem Zubehör (wenn das nicht in den AGBs explizit ausgeschlossen ist - das gibt es wirklich z.B. "keine Ladeeinrichtung") aus dem Fahrzeug gestohlen wurde, jedoch keinerlei Schaden / Spuren am Fahrzeug festzustellen sind ??
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1960
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon eDEVIL » Fr 27. Nov 2015, 12:57

das ist in der Tat schwierig.
Zudem wird man den Diebstahl erst viel Spaeter bemerken
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11206
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon flow2702 » Fr 27. Nov 2015, 13:06

novalek hat geschrieben:
- einsteigen & starten
- Kumpel rufen "Äjh Keule, mach hinne !"
- losfahren & dran denken: niemals "Zündung aus", sonst ist der Spaß vorbei

Wohl dem, der an der Strippe hängt. Da wird die Steckerverriegelung zur Diebstahlsicherung des Autos.
flow2702
 
Beiträge: 644
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:39

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste