Heckschürze R240

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Heckschürze R240

Beitragvon Solaris_75 » Mo 11. Jan 2016, 21:55

Hallo liebe Zoe - Kollegen,

heute ist ein SCHWARZER Tag für mich, zurrest schmeißt mir meine 2-jäherig Tochter eine Trinkflasche auf mein SCHWARZES I-Pad --> Glasbruch und heute Abend hat mir meine Frau eine böse Beule in meinen 6 Wochen alten SCHWARZEN R240 gefahren (Auto beim Ausparken angerempelt) :cry:

Da ich beide recht gerne habe trage ich ihnen natürlich nix nach ;) aber heulen könnt ich trotzdem.

Nun meine Frage, hat jemand die Heckschürze schon einmal ersetzten lassen müssen und wenn ja mit wie viel muss ich da rechen? Denke es ist nur Plastik zu Bruch gegengen - Lampen, Sensoren und dahinterliegende Teile sollen i.O. sein, aber die Schürze muss halt getauscht werden.
Wird die dann erst noch lackiert (black Pearl schwarz) oder kommt die schon fertig an?

Will halt nicht gleich bei der Vollkasko hochgestuft werden, deshalb wäre es gut wenn man zusammen mit der Montage so um die 500-700 Euro liegen würde (SB wäre 500Euro - da wäre eine Reparatur auf eigene Kosten noch vertretbar)

Danke schon mal!

Solaris_75

P.S. Was ich immer noch nicht begreife, wie kann jemand ein so kurzes Auto mit Abstandswarner und Kamera gegen ein anders fahren...?
roter Zoe Intens Z.E. R90 seit 03/2017
schwarzer ZOE Intens R240 11/2015 - 10/2016
NRGkick 22kW / BT
Solaris_75
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 9. Jun 2015, 10:44

Anzeige

Re: Heckschürze R240

Beitragvon Jack76 » Mo 11. Jan 2016, 22:21

Hallo Solaris

shit happens, kommt vor. Und ja, trotz Piepser gibt's sowas, hab ich auch nicht glauben können, bis die besser Hälfte mich vom Gegenteil überzeugte...

Der reine Stossfänger hinten kommt rund 280,- EUR zzgl. MwSt., Lackierung und Montage kommen nochmal on top... schätze da steht zum Schluss problemlos ne 5 oder 6 vorn dran... :(
Wenn's noch die Plastikblende hinten unten erwischt hat, nochmal ~180,- EUR netto dazu, evtl. diverser anderer "Kleinkram"....
Die Heckklappe selbst ist i.O.? Lass Dir halt auf alle Fälle zur Sicherheit nen Kostenvoranschlag erstellen!

Grüße
Jack
Zuletzt geändert von Jack76 am Mo 11. Jan 2016, 22:27, insgesamt 1-mal geändert.
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Heckschürze R240

Beitragvon Ralf1966 » Mo 11. Jan 2016, 22:25

:cry: :cry:
ZOE R210 6/15 22.000km
ZOE Q210 3/13 30.000km
Ralf1966
 
Beiträge: 71
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 21:39
Wohnort: Aurich


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: andreashoyer, quasimodo und 11 Gäste