Halbwahrheiten beim Zoe Kauf

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Halbwahrheiten beim Zoe Kauf

Beitragvon sensai » Di 9. Feb 2016, 12:48

Leider werden einem Zoe Interessierten beim Erstgespräch mit dem Händler die unterschiedlichsten Märchen erzählt.

z.b. das hier:

Der Verkäufer:
mir ist das Auto schon zweimal alleine gegen die Wand gefahren weil ich telefonierend ausgestiegen bin
und nicht bemerkt habe, dass der Motor noch "läuft"


(meine Vermutung: Zoe noch im Drive-Modus und der Fahrer geht von der Bremse; nach wenigen Sekunden deaktiviert sich
die Anfahrhilfe und die Zoe beginnt langsam loszufahren.....gegen die Wand: das macht jeder Verbrenner auch)
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
IONIQ Premium schwarz: Bestellt November 2017 (#sangl 371) Liefertermin März 2018
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 542
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Anzeige

Re: Halbwahrheiten beim Zoe Kauf

Beitragvon HubertB » Di 9. Feb 2016, 13:21

Na wenn der Verkäufer mit seiner Dummheit noch hausieren geht :lol:
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2116
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Halbwahrheiten beim Zoe Kauf

Beitragvon Aby73 » Di 9. Feb 2016, 15:22

Es ist auch so, dass oft die Käufer eines ZOE oder z.B. Twizy schon oft über ein Forum mehr Informationen und Wissen über das jeweilige Auto haben als die Renault Händler selber (vielleicht einige wenige Händler ausgenommen). Was ich aber sagen kann, sie geben sich zumindest Mühe.... :-).
Think different
Benutzeravatar
Aby73
 
Beiträge: 174
Registriert: Di 11. Aug 2015, 14:17

Re: Halbwahrheiten beim Zoe Kauf

Beitragvon Lokverführer » Di 9. Feb 2016, 16:16

Außerdem gibt Zoe doch beim Öffnen der Fahrertür so Pling-Pling Geräusche von sich und zeigt "Wahlhebel auf P" oder so ähnlich an, wenn das Auto auf Ready und eine Fahrtrichtung gewählt ist...
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1222
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Halbwahrheiten beim Zoe Kauf

Beitragvon Berndte » Di 9. Feb 2016, 19:07

Deshalb hat man ja beim Zoe auch volle Garantie aufs Getriebe, wenn man während der Fahrt bei Tempo 140 auf P schaltet!
Ok, kracht vielleicht ein wenig, aber zumindest muss Renault das dann zerlegte Getriebe ersetzen.
Nicht so wie beim Soul. Da gibt's ja einen entsprechenden Beitrag zu.

Wie komme ich darauf?
Ganz einfach... fahrt mal ganz langsam die Einfahrt rauf und öffnet dabei die Fahrertür.
Was steht im Display? Nein, nicht "Fahrertür offen" oder so... das wäre zu logisch.
Nein, da steht "Wahlhebel auf P stellen!" ... und das während der Fahrt.

Viel Spass beim Ausprobieren ;) ... nein, nicht den Hebel auf P, sondern mal die Tür öffnen!
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5459
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Halbwahrheiten beim Zoe Kauf

Beitragvon 300bar » Di 9. Feb 2016, 20:56

Berndte hat geschrieben:
Deshalb hat man ja beim Zoe auch volle Garantie aufs Getriebe, wenn man während der Fahrt bei Tempo 140 auf P schaltet!


Bestimmt ein spannndes Experiment. Die Garantie dürfte genauso sicher sein, wie der Austausch des Mietakku gegen einen Grösseren wenn verfügbar.
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 789
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Halbwahrheiten beim Zoe Kauf

Beitragvon novalek » Di 9. Feb 2016, 22:43

Lokverführer hat geschrieben:
beim Öffnen der Fahrertür so Pling-Pling Geräusche von sich
Das ist die Getriebesperre - leider nicht so richtig gelungen - wenn die bei schiefstehendem Kfz einfädelt, ohne Handbremse, kann man nur mit Gewaltgefummel neu schalten.
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1962
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste