Gilt Renault Assistance bei Energiepanne auch auf Autobahnen

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Gilt Renault Assistance bei Energiepanne auch auf Autobahnen

Beitragvon morgenmicha » Do 12. Okt 2017, 13:45

Hallo zusammen,
habe meine gebrauchte ZOE vor einigen Tagen beim Händler (nicht Renault) abgeholt. Inzwischen trudelte auch der Wechselantrag für den Batteriemietvertrag ein. Den habe ich mit dem Händler aka Vormieter ausgefüllt. Schon mal interessant, dass so ein Wechsel 85 Euro Bearbeitungsgebühr kostet... aber das ist jetzt nicht das Thema.

Ich habe mir den Vertrag genau durchgelesen... macht man ja auch so ;-) Und dabei bin ich etwas stutzig geworden, interpretiere ich die Angabe über den Geltungsbereich der Renault Assistance so, dass eine (Energie-) Panne auf Autobahnen und autobahnähnlichen Straßen ausgeschlossen ist, und man selbst für den Transport bis zur nächsten Ausgabe zu Sorgen (oder nur zu zahlen?) hat.

Verstehe ich da was falsch? Wie sind Eure Erfahrungen? Schon mal Hilfe auf der Autobahn benötigt und bekommen oder verweigert bekommen?

Grüße aus der Ladesäulenwüste Lausitz,
Micha
ZOE R240 neptungrau, BJ 3/16, NLK
morgenmicha
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 10:48
Wohnort: Cottbus

Anzeige

Re: Gilt Renault Assistance bei Energiepanne auch auf Autoba

Beitragvon Nordlicht » Do 12. Okt 2017, 14:51

...sorry, aber ich kenne keinen, der jemals mit einer ZOE wegen einer leeren Batterie liegen geblieben ist (außer Reporter, die es bewusst darauf angelegt haben).

Ich selber schaffe es in die reduzierte Moterleistung rein zu fahren, bin allerdings wie gesagt nie liegengeblieben.

Selbst wenn ich auf der Autobahn an einem defekten Triple-Lader stehen würde, dann gehe ich rüber zur Tanke und frage nach einer CEE-Dose.
DAS IST JA DER VORTEIL DER ZOE.. :thumb:
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 16.November
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1324
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Gilt Renault Assistance bei Energiepanne auch auf Autoba

Beitragvon Spider » Do 12. Okt 2017, 14:59

CEE Dose bringt dir nur was, wenn du auch eine mobile Wallbox o.ä. dabei hast.
Benutzeravatar
Spider
 
Beiträge: 197
Registriert: So 29. Mai 2016, 08:10
Wohnort: Volkach

Re: Gilt Renault Assistance bei Energiepanne auch auf Autoba

Beitragvon Timohome » Do 12. Okt 2017, 15:07

morgenmicha hat geschrieben:
,
Verstehe ich da was falsch? Wie sind Eure Erfahrungen? Schon mal Hilfe auf der Autobahn benötigt und bekommen oder verweigert bekommen?

Grüße aus der Ladesäulenwüste Lausitz,
Micha


Also wer sich auf der Autobahn in eine solche Gefahrensituation begibt mit leerer Batterie dazustehen gehört erstmal der Führerschein weg genommen! Man bekommt die Restreichweite hinreichend angezeigt ! In der Fahrschule hat man das mal beigebracht bekommen dass man nicht unter viertel vollen Tank auf die Autobahn fährt und das sind meist noch über 100 KM Restreichweite.
Timohome
 
Beiträge: 188
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 11:17

Re: Gilt Renault Assistance bei Energiepanne auch auf Autoba

Beitragvon Nordlicht » Do 12. Okt 2017, 16:37

Spider hat geschrieben:
CEE Dose bringt dir nur was, wenn du auch eine mobile Wallbox o.ä. dabei hast.

...wer fährt den ohne???
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 16.November
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1324
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Gilt Renault Assistance bei Energiepanne auch auf Autoba

Beitragvon Fluencemobil » Do 12. Okt 2017, 16:50

Timohome hat geschrieben:
Also wer sich auf der Autobahn in eine solche Gefahrensituation begibt mit leerer Batterie dazustehen gehört erstmal der Führerschein weg genommen! Man bekommt die Restreichweite hinreichend angezeigt ! In der Fahrschule hat man das mal beigebracht bekommen dass man nicht unter viertel vollen Tank auf die Autobahn fährt und das sind meist noch über 100 KM Restreichweite.


Wenn das (mit den 100km) Vorschrift wäre, dürfte ja kaum ein Elektroauto auf die Autobahn fahren. ;)

Einfach mal anrufen bei der Assitance oder der renault Bank die den Vertrag geschrieben haben. Am besten bei beiden. :)

Beim Fluence ist es so, daß nach Reichweite 8km, Reichweite --- kommt und dann schafft er noch ca. 15km. Das heißt man kann immer auf der Landstraße liegenbleiben, ohne sich auf der Autobahn in Gefahr zu begeben.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1599
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Gilt Renault Assistance bei Energiepanne auch auf Autoba

Beitragvon Nordlicht » Do 12. Okt 2017, 17:05

Fluencemobil hat geschrieben:
Beim Fluence ist es so, daß nach Reichweite 8km, Reichweite --- kommt und dann schafft er noch ca. 15km.

...mit meiner ZOE R240 kann nach den Strichen noch mindestens 25km fahren. Danach kommen nochmals mindestens 15km mit "begrenzter Motorleistung" und dann kommen noch ein paar km mit maximal 15kmh...
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 16.November
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1324
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Gilt Renault Assistance bei Energiepanne auch auf Autoba

Beitragvon roxxo_by » Do 12. Okt 2017, 17:20

Nordlicht hat geschrieben:
Spider hat geschrieben:
CEE Dose bringt dir nur was, wenn du auch eine mobile Wallbox o.ä. dabei hast.

...wer fährt den ohne???



ich, das brauchts nämlich nicht. aber sollte jemand 600euro übrig haben lasse ich mir gern eine spendieren :lol:
davon abgesehen entspricht das nicht der frage.

hier nochmal für alle: die frage dreht sich um leistungen von renault assistance. nicht um die mobile wallbox oder wie weit die zoe in notfallsituationen kommt.
roxxo_by
 
Beiträge: 162
Registriert: Di 25. Apr 2017, 21:38

Re: Gilt Renault Assistance bei Energiepanne auch auf Autoba

Beitragvon Fluencemobil » Do 12. Okt 2017, 20:02

Da aus den genannten Gründen noch keiner auf der Autobahn liegengeblieben ist, wirst du wohl mal anrufen müssen, bei der Assitance oder der renault Bank die den Vertrag geschrieben haben.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1599
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Gilt Renault Assistance bei Energiepanne auch auf Autoba

Beitragvon Karlsson » Do 12. Okt 2017, 20:15

Nordlicht hat geschrieben:
Spider hat geschrieben:
CEE Dose bringt dir nur was, wenn du auch eine mobile Wallbox o.ä. dabei hast.

...wer fährt den ohne???

95%?
Ich hab zwar eine aus dem Workshop seit 1,5 Jahren, ist aber so gut wie nie dabei. War für die heimische Garage gedacht, aber mit der hats noch nicht geklappt.

Dass mit den Autobahnen wusste ich nicht. Unverschämtheit!
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12631
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste