gebrauchte zoe jetzt in berlin

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: gebrauchte zoe gekauft

Beitragvon secuder » Fr 6. Mai 2016, 07:39

Hallo andir1,

wenn du einen Schukolader kaufen willst: Ich verkaufe meinen, originalverpackt und unbenutzt und samt der dazugehörenden Steckdose (die man Daheim installieren kann und die den etwas höheren Ladestrom erlaubt). Gern eine PN.

(Wenn es dein Budget erlaubt, dann rate ich allerdings auch zu einem NRGkick o.ä. - ist halt vier mal so teuer, aber dafür flexibler :) )

Grüsse
secuder
Benutzeravatar
secuder
 
Beiträge: 357
Registriert: Di 29. Dez 2015, 20:59

Anzeige

Re: gebrauchte zoe gekauft

Beitragvon andinr1 » So 8. Mai 2016, 08:25

erstmal vielen dank für die antworten und die hilfe..........echt geil....... einsteiger scheinen hier gut aufgehoben zu sein......
(bin seit über25jahren kfz-mechaniker aber ich fühle mich als würde ich neu anfangen)

na ich dachte mit dem schukostecker kann ich über all an eine normale hausstrom steckdose, wenn nix anderes in der nähe ist....

z.b. wenn wir zu schwiegervater fahren und da die zoe anschließen wenn wir sie nicht brauchen..........

ja mein budget ist im moment sehr knapp........
andinr1
 
Beiträge: 32
Registriert: So 19. Jul 2015, 12:09

Re: gebrauchte zoe gekauft

Beitragvon wp-qwertz » So 8. Mai 2016, 08:28

ja, ich wurde hier als einsteiger auch gut beraten und fand es so toll, dass ich das auch weiter geben möchte :!:

dann: an der schokoladensteckdose kannst du auch laden, ist aber mit vorsicht zu genießen
1) dauert es eeeeeeeeeeeeeeeeeeewig
2) könnte die hauselektronik darunter leiden - je nachdem wie alt diese ist.
Zuletzt geändert von TeeKay am Fr 8. Jul 2016, 08:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte Forenregeln beachten, Zitat unnötig
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4000
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: gebrauchte zoe gekauft

Beitragvon andinr1 » So 8. Mai 2016, 08:51

okayyyy klingt krass........... gut das es ewig dauert wäre nicht so schlimm............ das haus ist schon ziemlich alt........mmmhh gut dann müssen wir das nochmal überdenken...
andinr1
 
Beiträge: 32
Registriert: So 19. Jul 2015, 12:09

Re: gebrauchte zoe gekauft

Beitragvon HubertB » So 8. Mai 2016, 09:23

Das wäre doch der perfekte Anlass die Installation mal von einem Elektriker prüfen zu lassen. Das sollte man bei alten Häusern eh ruhig mal tun.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2117
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: gebrauchte zoe gekauft

Beitragvon secuder » So 8. Mai 2016, 17:48

Unser Haus ist über 50 Jahre alt und verkraftet das sehr gut - aber das ist natürlich nicht blind auf andere Häuser übertragbar.

Wenn du dir die verbesserte Renault-Steckdose von einem Elektriker setzen lässt, dann sollte das passen und es lädt zudem etwas flotter.
Benutzeravatar
secuder
 
Beiträge: 357
Registriert: Di 29. Dez 2015, 20:59

Re: gebrauchte zoe gekauft

Beitragvon andinr1 » So 8. Mai 2016, 19:06

ich habe das hier zuhause mal durch gesprochen. wir sind zu dem ergebniss gekommen das an den punkten wo wir uns so in der regel aufhalten immer eine ladesäule in der nähe ist......... :o
denke das wir (wenn das budget mal da ist) uns ein von euch empfohlendes "kabel" zulegen.......... ;)
andinr1
 
Beiträge: 32
Registriert: So 19. Jul 2015, 12:09

Re: gebrauchte zoe gekauft

Beitragvon andinr1 » Sa 14. Mai 2016, 07:02

hab mein auto immer noch nicht............ die dämpfer waren wohl schwitzig......keine hu..... dämpfer sind bestellt mal sehen wann ich meine zoe bekomme......
andinr1
 
Beiträge: 32
Registriert: So 19. Jul 2015, 12:09

Re: gebrauchte zoe gekauft

Beitragvon Ruhr_Atoll » Sa 14. Mai 2016, 19:15

schade für dich. hoffentlich bald.

Meine gebrauchte Zoe konnte ich heute abholen.
Gleichmal kreuz und quer durch die Stadt gefahren... dann mal auf die Autobahn... einen Laster gesehen und mal Windschatten fahren mit Tempomat getestet... meine Mutter den Wagen gezeigt und sie iherumgefahren... zu Hause dann meiner Freundin und herumgefahren...42% Akku verfahren... mal ne Ladestation mit der App ausprobiert und für 1,40€ wieder 32% in 20min geladen...
Navi getestet, Musik über Bluetooth, Freisprechanlage, Sprachbefehle....

das erste Mal, dass ich Spaß am Fahren hab.
Ruhr_Atoll
 
Beiträge: 101
Registriert: Mo 25. Mai 2015, 18:05

Re: gebrauchte zoe gekauft

Beitragvon wp-qwertz » Sa 14. Mai 2016, 19:36

glückwünsche meinerseits :!:
Zuletzt geändert von TeeKay am Fr 8. Jul 2016, 08:26, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte Forenregeln beachten, Zitat unnötig
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4000
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste