Ganzjahresreifen oder Sommer/Winter-Reifen?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Ganzjahresreifen oder Sommer/Winter-Reifen?

Beitragvon c.becker.88 » Do 1. Feb 2018, 00:01

Hallo,

ich werde in 2 Wochen meine ZOE (gebraucht) abholen und stelle mir die Frage welche Reifen die beste Wahl sind.

Aktuell sind Alufelgen mit ca. 2-3mm Profil auf der ZOE.

Ich überlege Ganzjahresreifen zu nutzen,da wir eher <10.000km/Jahr fahren werden.

Die Tage mit Schnee auf der Straße pro Jahr kann ich mir bei uns in Mittelhessen meistens an 2 Händen abzählen.

Wie wirkt sich ein Allwetterreifen im Sommer auf den Energieverbrauch/Reichweite aus?

Das ist etwas, was nan evtl. noch beachten muss. Wie sind da eure Erfahrungen?

LG
Chris
seit 17.02.18: ZOE Q210 Intens (EZ 10/2013), Perlmutt Weiss, 17“ Alufelgen, BMS 0854, 98% SOH, 69.000km
Elektromobilität ist keine Frage der Kosten, der Ladung oder der Reichweite - sie ist eine Frage der WERTE!
Benutzeravatar
c.becker.88
 
Beiträge: 136
Registriert: Di 2. Jan 2018, 00:17
Wohnort: Kassel

Anzeige

Re: Ganzjahresreifen oder Sommer/Winter-Reifen?

Beitragvon roxxo_by » Do 1. Feb 2018, 00:09

cross climate drauf und gut :)
roxxo_by
 
Beiträge: 338
Registriert: Di 25. Apr 2017, 22:38

Re: Ganzjahresreifen oder Sommer/Winter-Reifen?

Beitragvon Prius » Do 1. Feb 2018, 00:44

Hallo,
ich fahre den CrossClimate auf einem Toyota Prius seit 2 Jahren.
Kann ich nur wärmstens empfehlen!

o Im Winter steht er meiner Erfahrung nach in nichts nach! (Wohne in Gegend mit starken Anstiegen, aber wenig Schnee)
o Im Sommer sowieso top, besonders bei Regen.
o Leise (=Umweltschutz)
o Verschleißarm

Wer in Schneearmen Gegenden noch 2 Sätze Reifen besitzt hat die Zeichen der Zeit nicht verstanden.
Gruß
Prius
 
Beiträge: 59
Registriert: So 19. Mär 2017, 15:02

Re: Ganzjahresreifen oder Sommer/Winter-Reifen?

Beitragvon Karlsson » Do 1. Feb 2018, 00:46

c.becker.88 hat geschrieben:
Wie wirkt sich ein Allwetterreifen im Sommer auf den Energieverbrauch/Reichweite aus?

Es ist halt ein Kompromiss. Aber bei Deiner Fahrtleistung kriegst Du die Sommer- und Winterreifen nicht runter bevor die hart werden, das ist auch ein Kompromiss. Ein Zoe in der Famile hatte gleich beim Kauf Conti AllSeasonContact (Eff. B) bekommen, hab noch nichts negatives gehört.
Beim E-Auto würde ich auf jeden Fall auf die Effizienzklasse achten und evtl auch ein bisschen mehr ausgeben, man freut sich da ja doch über jeden Kilometer Reichweite und die Reifen sind da nicht egal.

Prius hat geschrieben:
Wer in Schneearmen Gegenden noch 2 Sätze Reifen besitzt hat die Zeichen der Zeit nicht verstanden.
Gruß

Ist beim Zoe nicht ganz so leicht wegen dem hohen Loadindex, das schränkt die Auswahl bei 16'' stark ein.
Mittlerweile ist das aber besser geworden, den AllSeasonContact gab es im Herbst 2016, als ich meine Winterreifen kaufte noch nicht.
Dafür hab ich die abgefallenen Sommerreifen von dem anderen Zoe bekommen und bin jetzt auch erstmal versorgt :D
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14066
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Ganzjahresreifen oder Sommer/Winter-Reifen?

Beitragvon PV-Twizy » Do 1. Feb 2018, 14:31

wir haben von Anfang an den Goodyear Allwetter drauf, immer mit dem Michelin zusammen Testsieger, und ich muss sagen der fährt Sommer wie Winter klasse, und wir hatten heuer schon mächtig viel Schnee hier, alles kein Problem
PV-Twizy
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 19:55

Re: Ganzjahresreifen oder Sommer/Winter-Reifen?

Beitragvon wp-qwertz » Do 1. Feb 2018, 16:27

auch ich teste gerade das erste mal AWR (allwetterreifen :D). spart den wechsel, fährt super - auch bei uns im schnee und lässt nicht material ein halbes jahr herumliegen, das dann spöde oder so werden würde...
es ist halt immer ein kompromiss. aber die finanzielle/ terminliche ersparnis ist ja auch ganz schön :D

gerade wenn du schreibst, dass du schnee nicht wirklich kennst, dann würde ich es machen.
mir als wuppertaler wurde davon abgeraten.
die ersten schneefahrten mit viel schnee :!: gab es schon und es ging problemlos.
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4918
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Ganzjahresreifen oder Sommer/Winter-Reifen?

Beitragvon BernhardLeopold » Do 1. Feb 2018, 19:31

Crossclimate jetzt den zweiten Winter auf der ZOE. Kann ich nur empfehlen...
Graz, Österreich - ZOE Life 04/2013 - Model 3 reserviert
BernhardLeopold
 
Beiträge: 341
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:10
Wohnort: Graz

Re: Ganzjahresreifen oder Sommer/Winter-Reifen?

Beitragvon Dachakku » Do 1. Feb 2018, 19:49

Seit 3 Monaten Continental Allseason unterm Wagen meiner Frau, genau so gut wie der CC aber etwas preiswerter.
Gleiches "Prinzip" wie der CC: Sommerreifen mit Wintereignung = Bestleistungen Trocken und Nass auf dem Level von Sommerreifen.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2885
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 12:59

Re: Ganzjahresreifen oder Sommer/Winter-Reifen?

Beitragvon Noritz » Do 1. Feb 2018, 20:09

wp-qwertz hat geschrieben:
auch ich teste gerade das erste mal AWR (allwetterreifen :D). spart den wechsel, fährt super - auch bei uns im schnee und lässt nicht material ein halbes jahr herumliegen, das dann spöde oder so werden würde...
es ist halt immer ein kompromiss. aber die finanzielle/ terminliche ersparnis ist ja auch ganz schön :D

gerade wenn du schreibst, dass du schnee nicht wirklich kennst, dann würde ich es machen.
mir als wuppertaler wurde davon abgeraten.
die ersten schneefahrten mit viel schnee :!: gab es schon und es ging problemlos.


Sag ich doch :)
In diesem Winter ist ja schon einiges an Schnee gefallen und ich bin mit meinen Michelin Cross Climate nicht nur in Wuppertal sondern auch ins Oberbergische gefahren, auf nicht gestreuten Nebenstraßen. War kein Problem.
Im Sommer sind die Dinger eh gut, sind leise und haben einen geringeren Rollwiderstand als die Michelin Energy, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe.

Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk
seit Juli 16: Zoe Q210.
seit August 17: Zoe Q90.
Fahren, als wennste schwebst ;)
Benutzeravatar
Noritz
 
Beiträge: 249
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:37
Wohnort: Wuppertal

Re: Ganzjahresreifen oder Sommer/Winter-Reifen?

Beitragvon wp-qwertz » Do 1. Feb 2018, 20:47

Noritz hat geschrieben:
wp-qwertz hat geschrieben:
auch ich teste gerade das erste mal AWR (allwetterreifen :D). spart den wechsel, fährt super - auch bei uns im schnee und lässt nicht material ein halbes jahr herumliegen, das dann spöde oder so werden würde...
es ist halt immer ein kompromiss. aber die finanzielle/ terminliche ersparnis ist ja auch ganz schön :D

gerade wenn du schreibst, dass du schnee nicht wirklich kennst, dann würde ich es machen.
mir als wuppertaler wurde davon abgeraten.
die ersten schneefahrten mit viel schnee :!: gab es schon und es ging problemlos.


Sag ich doch :)
In diesem Winter ist ja schon einiges an Schnee gefallen und ich bin mit meinen Michelin Cross Climate nicht nur in Wuppertal sondern auch ins Oberbergische gefahren, auf nicht gestreuten Nebenstraßen. War kein Problem.
Im Sommer sind die Dinger eh gut, sind leise und haben einen geringeren Rollwiderstand als die Michelin Energy, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe.


da schau an: wenn dir schon zwei wuppertaler das so sagen, dann dürfte es für dich kP sein.

ich habe jetzt erfahren, dass WR im übrigen nur noch das schnee-berg-/alpensymbolhaben dürfen (schneeflocke alleine reicht wohl nicht mehr). wie dann die AWR angepasst werden müssen, weiß ich nicht.
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4918
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tho, tiramizu, vlamers und 8 Gäste