Eine neue Zoe in Ostfriesland !

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Eine neue Zoe in Ostfriesland !

Beitragvon Marco » Sa 17. Jan 2015, 21:58

Also mein Zoe 6/13 ist für 13T€ zu haben, MwSt. ausweisbar ;)
Steige auf den Kia Soul um.
Gehört Schortens nicht auch zu Ostfriesland? :lol:
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 12. Jun 2014, 18:33

Anzeige

Re: Eine neue Zoe in Ostfriesland !

Beitragvon umberto » Sa 17. Jan 2015, 22:02

Marco hat geschrieben:
Gehört Schortens nicht auch zu Ostfriesland? :lol:


Jetzt aber ganz vorsichtig. :-)

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Eine neue Zoe in Ostfriesland !

Beitragvon Marco » So 18. Jan 2015, 18:02

Als Ex-Kieler kann ich nur schmunzeln :lol:
Falls an einem Zoe was schiefläuft hier an der Küste, kann ich nur empfehlen, nach NIENBURG zu Renault zu fahren.
Die anderen Händler können nur "kosmetisch" helfen :roll:
Deshalb nun auch der Abschied vom Franzosen....leider
170km sind mir zu weit in die Werkstatt....
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 12. Jun 2014, 18:33

Re: Eine neue Zoe in Ostfriesland !

Beitragvon energieingenieur » So 18. Jan 2015, 18:25

Partyratte hat geschrieben:
Der Preis ist echt gut. Ich dachte diese Preise macht bisher nur das Autohaus VORNDRAN in Bad Neustadt!?
Wie heißt das Autohaus in Nienburg?

Das ist das Autohaus Schlesner GmbH & Co.KG
http://www.schlesner.de
Der Z.E.-Verkäufer fährt selbst ZOE - auch auf längeren Strecken. Das merkt man bei der Beratung sehr deutlich.
energieingenieur
 
Beiträge: 1625
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Eine neue Zoe in Ostfriesland !

Beitragvon Marco » So 18. Jan 2015, 21:02

Der Händler und auch die Werkstatt in Nienburg sind top :!:
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 12. Jun 2014, 18:33

Re: Eine neue Zoe in Ostfriesland !

Beitragvon Buschmann » Mo 19. Jan 2015, 07:19

Meinen hole ich am 22.01 von Nienburg ab.
Buschmann
 
Beiträge: 257
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 08:14

Re: Eine neue Zoe in Ostfriesland !

Beitragvon Marco » Mo 19. Jan 2015, 08:34

Man kann nur hoffen, dass die anderen ZE-Partner hier in der Gegend bald mehr können als nur Inspektion zu machen. An den Motor darf hier nämlich im Ernstfall bisher nur Krügel in Bremen und Schlesner in Nienburg, wobei Krügel zumindest von mir ein absolutes "mangelhaft" bekommt :!:
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 12. Jun 2014, 18:33

Re: Eine neue Zoe in Ostfriesland !

Beitragvon Berndte » Mo 19. Jan 2015, 08:38

Von Krügel kann ich auch nur eindringlich abraten. Das tue ich mir nicht nochmal an!
Werde wohl demnächst Service etc. in Nienburg machen lassen.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Eine neue Zoe in Ostfriesland !

Beitragvon Marco » Mo 19. Jan 2015, 08:44

In Schortens ist der Händler sehr bemüht, darf aber bei größeren Sachen nix machen.
Schade, dass Renault einige ZE Punkte als reine Vertriebspunkte betreibt. Die dürfen ihre Werkstätten ruhig auch in der Fläche besser unterstützen, dann klappt das auch mit der Verbreitung der Elektromobilität.
Ich komme zu Renault vielleicht irgendwann zurück, wenn das besser geworden ist.
Bis dahin fahre ich erst einmal ne Reisschüssel aus Korea :lol:
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 12. Jun 2014, 18:33

Re: Eine neue Zoe in Ostfriesland !

Beitragvon goomer » Di 20. Jan 2015, 18:58

Hallo,

heute mal zur weiteren Info, wie es gelaufen ist.
Ich bin Samstag morgen gegen 7:00 vom Emder Bahnhof nach Nienburg gefahren - dabei habe ich noch fast den Zug verpasst, weil es in Ostfriesland spiegelglatt war.
Um kurz nach 10:00 Uhr hat mich Herr B. vom Autohaus Schlesner mit einer Zoe vom Bahnhof abgeholt - wie ich finde ein guter Service.
Nach etwas komplizierter Nummernschildmontage und Einweisung ging es dann gegen 12:00 bei strahlendem Sonnenschein zur Jungfernfahrt nach Ostfriesland.
Meinen ersten Ladestopp habe ich in Brinkum gemacht und 2 Leaffahrer getroffen, die allerdings nicht sehr gesprächig waren. nach ca. 1 Std (99%)bin ich weiter nach Oldenburg, ich hätte sicherlich nach Westerstede durchfahren könen, allerdings gibt es in Westerstede keine Alternative. Mir war es zu unsicher ohne Alternative mit noch 10% oder so in Westerstede zu stehen.
So habe ich 30 Minuten (88%) in Oldenburg nachgeladen und bin weiter nach Westerstede um erneut 20 Minuten bis 85 % nachzuladen.
Der Rest war sehr entspannt, ich habe dann noch in Aurich angehalten und habe während des Einkaufens nachgeladen (90%) und bin mit 80% zuhause angekommen.

Alles in allem war es eine entspannte Fahrt, auch wenn ich mir evtl. einen Ladestopp hätte ersparen können.
goomer
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 25. Nov 2014, 00:44

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AbRiNgOi, kukuk-joe und 7 Gäste