Ein langer Tag

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Ein langer Tag

Beitragvon Draht » Mo 7. Jan 2019, 16:46

Häuschen hat geschrieben:
Man sollte man ein Dortmunder E-Auto-Treffen organisieren, dahcte ich grad.
Am besten neben den Tuning-Prollos auf dem Phönix-West Gelände ;)

Na Treffen gibt es doch in der Nähe schau mal hier: https://www.xn--ihr-bcker-schren-znb45b.de/Ladepark.htm
Wann das immer so stattfindet wird bestimmt noch Jemand schreiben.
Gruß
Dirk
----
ab 4.2015 mit Zoe Intens unterwegs, aber nur wenn meine Frau mich lässt 8-)
M3 am 31.3.16 Reserviert, am 30.12.18 Bestellt ;)
Benutzeravatar
Draht
 
Beiträge: 402
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 20:51
Wohnort: Sehnde ( nähe Hannover )

Anzeige

Re: Ein langer Tag

Beitragvon harlem24 » Mo 7. Jan 2019, 16:47

Ladepark Kreuz Hilden ist ein feststehender Termin jeden Samstagmorgen.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4841
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Ein langer Tag

Beitragvon macfan » Mo 7. Jan 2019, 17:31

SunDance_879 hat geschrieben:
Häuschen hat geschrieben:
Sind das spezielle E-Parkplätze? Alles andere ist doch meist ohnehin dicht, wenn man nicht 30 Runden dreht.


Ja, sind es. Findest du auch hier im Stromtankstellen Verzeichnis.

Dort findest du aber nur die Ladestationen, nicht die freien Parkplätze für E-Autos.

Gruß, Horst
ZOE R90 Intens, blau, Bettermann-Box B3200RD
Benutzeravatar
macfan
 
Beiträge: 276
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 10:17

Re: Ein langer Tag

Beitragvon felix52 » Mo 7. Jan 2019, 18:31

Der Thread hat beim Lesen richtig Spass gemacht. Auch wegen aufkommender Erinnerungen.
Danke. Ihr Lüdenscheider legt ja zumindest zum Teil echten Humor offen.
Aber lieber in GE mit Parkgebühren als in DO ohne. :lol:
Wenn zwei Autos benötigt werden, ist es besser und sinnvoll, sich zwei Zoés zuzulegen!
Benutzeravatar
felix52
 
Beiträge: 480
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 23:57

Re: Ein langer Tag

Beitragvon SunDance_879 » Di 8. Jan 2019, 06:46

Häuschen hat geschrieben:
Man sollte man ein Dortmunder E-Auto-Treffen organisieren, dahcte ich grad.
Am besten neben den Tuning-Prollos auf dem Phönix-West Gelände ;)


harlem24 hat geschrieben:
Oder Du kommst einfach mal zum ST nach Essen, ist ja jetzt auch nicht ausser Welt...


Sowas wollte ich auch gerade vorschlagen, harlem.
@Häuschen am 20.1. findet ein Treffen statt, zu dem meine Frau und ich uns auch (erstmalig) angemeldet haben:
klick
Bar Celona in Essen. Steht alles im ersten Post.
Mit freundlichen Grüßen
Tobi

Intens Z.E.40; 08/17 - JuiceBooster 2, NRG Kick
Stevens E-CAYOLLE Human-Hybrid; X1 Dieselstinktier
https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
SunDance_879
 
Beiträge: 391
Registriert: Do 23. Nov 2017, 10:56

Re: Ein langer Tag

Beitragvon macfan » Di 8. Jan 2019, 08:13

felix52 hat geschrieben:
Aber lieber in GE mit Parkgebühren als in DO ohne. :lol:

Da sieht man, wo die wirtschaftlichen Fähigkeiten der beiden Fußballvereine herkommen ;). (Von den fußballerischen wollen wir besser mal nicht reden :P.)

Gruß, Horst
ZOE R90 Intens, blau, Bettermann-Box B3200RD
Benutzeravatar
macfan
 
Beiträge: 276
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 10:17

Re: Ein langer Tag

Beitragvon Madame Zoe » Di 8. Jan 2019, 11:31

Halb OT - sitze gerade im Wartebereich der Zulassungsstelle, die Kennzeichen mit dem E liegen schon neben mir und warten auf ihre Legitimisierung. Gestern hab ich einfach beim Ordnungsamt in Limburg angerufen und gefragt, wie es denn ausschaut in der Domstadt mit der Aufschreibepraxis. Der gute Mann war vollkommen überrascht. Das sei er noch nie gefragt worden und auf die Idee, ein ladendes Fahrzeug aufzuschreiben, würde wohl niemand in LM kommen. Das lässt mich hoffen für die Intelligenz der dortigen Ordnungshüter, die sich sonst für wirklich gar keine Absurdität zu schade sind, immerhin wurde ich mal aufgeschrieben während (!) ich einen Parkschein gezogen habe. Allerdings, so meinte der Mensch am Telefon, könne er sich vorstellen, dass es künftig auch in unserer schönen Stadt Parkplätze geben wird, die ausschließlich Elektroautos vorbehalten sind, und dafür muss die Karre ja ordnungsgemäß gekennzeichnet sein. Auch für so kleine Annehmlichkeiten, dass man in Frankfurt die Busspur nutzen darf, braucht man das E - und ich schätze, ich werde wohl eher mal in Frankfurt laden (und Busspur fahren), als hier zuhause.

Wäre halt irgendwie hübsch gewesen, wenn ich das alles vom Händler erfahren hätte, aber wozu gibt's dieses Forum, gell ;)

Lieben Gruß!

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
Mme Zoe seit 12/18 unterwegs mit Madame Zoe Life Z.E. 40 ohne Schnickschnack, seitdem Verbrennerfrei!
Madame Zoe
 
Beiträge: 20
Registriert: Do 3. Jan 2019, 16:20

Re: Ein langer Tag

Beitragvon Bl4ne » Sa 12. Jan 2019, 16:56

An dieser Stelle klink ich mich mal ein. Bezüglich des netten E im Kennzeichen habe ich, als ich am 10/18 den Vorführer meines Händlers übernommen habe, einfach das Kennzeichen drauf gelassen.
RV- ZO40E war einfach zu verlockend um es nicht in Anspruch zu nehmen ;)
Zoe Intense 22kw/h in Besitz seit dem 10.10.18 :D :D
Bl4ne
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 8. Dez 2018, 11:26

Re: Ein langer Tag

Beitragvon BinKino » Sa 12. Jan 2019, 17:55

Bl4ne hat geschrieben:
An dieser Stelle klink ich mich mal ein. Bezüglich des netten E im Kennzeichen habe ich, als ich am 10/18 den Vorführer meines Händlers übernommen habe, einfach das Kennzeichen drauf gelassen.
RV- ZO40E war einfach zu verlockend um es nicht in Anspruch zu nehmen ;)


Nice :thumb:

meine ziert ein ... ZE 20 E
:D
ZE ZOE :D
Twizy 04/16 & Zoe R240 11/2015
Zukunft statt Hubraum!
KEIN EV = KEIN MITLEID!
DinoPee Fzg. sind was für in der Evolution hängen gebliebene.
Benutzeravatar
BinKino
 
Beiträge: 222
Registriert: So 10. Jun 2018, 01:08
Wohnort: 69115 Heidelberg

Re: Ein langer Tag

Beitragvon watzinger » Sa 12. Jan 2019, 20:07

Bl4ne hat geschrieben:
An dieser Stelle klink ich mich mal ein. Bezüglich des netten E im Kennzeichen habe ich, als ich am 10/18 den Vorführer meines Händlers übernommen habe, einfach das Kennzeichen drauf gelassen.
RV- ZO40E war einfach zu verlockend um es nicht in Anspruch zu nehmen ;)

Eine ZOE von der Fa. HECHT, herzlichen Glückwunsch.
Q210, EZ 11/2014, schwarz pearl
watzinger
 
Beiträge: 263
Registriert: Fr 15. Jan 2016, 16:31

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste