Diagnose über die (CAN-)Clip-SW und Adapter

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Diagnose über die (CAN-)Clip-SW und Adapter

Beitragvon bm3 » Di 18. Mär 2014, 20:48

Hallo Leute,

wie sicher einige schon wissen haben die Renault-Werkstätten diese spezielle (Can-)Clip-Software zur Diagnose. Eine recht aktuelle Software-Version findet man eigentlich hier und da mal regelmäßig im Internet und 1:1 Nachbauten des Adapters kann man in CN bestellen. Nutze das schon länger für meinen Twingo.
Nun war die Frage, geht es auch bei den Z.E.-Modellen und es gibt da eine gute und eine schlechte Nachricht dazu. Die gute Nachricht ist, es geht mit speziellen Z.E.-Menüs,die manch einer von der Werkstatt schonmal teilweise ausgedruckt bekommen hat. Die schlechte Nachricht ist, diese Menüs werden erst aktiviert mit einer Online-Verbindung zum Renault-Server. :mrgreen: Bei den Verbrennern gings eigentlich bis jetzt ohne Online-Verbindung. Ich hatte das auch schon vermutet als ich mal damals am Twizy angeschlossen hatte. Viel mehr wie die Fahrgestellnummer auslesen ging damals nicht trotz all meiner Bemühungen und obwohl die Software Twizy kannte. :(
Diesen Forumsbeitrag aus Fr hab ich zufällig heute gefunden der das bestätigt:
http://translate.google.de/translate?sl ... ip-sur-zoe

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5590
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Anzeige

Re: Diagnose über die (CAN-)Clip-SW und Adapter

Beitragvon Thorsten » Di 18. Mär 2014, 22:10

Bad news ! :shock:

Aber die Diagnose Schlepptops gehen doch auch ohne, oder?

Thorsten
Und im Übrigen glaube ich an das reine E-Auto. Hybride sind eine vorübergehende Erscheinung.
Benutzeravatar
Thorsten
 
Beiträge: 302
Registriert: Do 12. Dez 2013, 13:14
Wohnort: Stadtallendorf / Schweinsberg

Re: Diagnose über die (CAN-)Clip-SW und Adapter

Beitragvon bm3 » Di 18. Mär 2014, 22:16

Ich gehe erstmal jetzt davon aus dass die speziellen Z.E.-Werkstätten bei der Diagnose eines Z.E.-Fahrzeuges immer eine Online-Verbindung über WLAN oder wie auch immer ins Renault-Netz haben müssen. Wie die Franzosen schon schreiben, wenn sich nichts daran noch ändert oder eine private Lösung irgendwie gefunden wird erhöht Renault damit die Kundenbindung nach der Garantiezeit. Zumindest aber können sie Gebühren für den Server-Zugang nehmen, falls jemand das haben will.
Eventuell machen sie es jetzt auch für die neuen Verbrenner-Fahrzeuge schon so, da bin ich aber nicht informiert.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5590
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Diagnose über die (CAN-)Clip-SW und Adapter

Beitragvon KevKev1991 » Mi 17. Jun 2015, 21:51

Die Online Bindung wird benötigt da bei jedem auslesen Daten hochgeladen werden.
Z.b. der Akkuzustand
KevKev1991
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 19:59

Re: Diagnose über die (CAN-)Clip-SW und Adapter

Beitragvon TM33 » Do 25. Feb 2016, 19:06

bm3 hat geschrieben:
oder eine private Lösung irgendwie gefunden wird

Die gibt es jetzt.
TM33
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 25. Feb 2016, 19:04

Re: Diagnose über die (CAN-)Clip-SW und Adapter

Beitragvon felix52 » Do 25. Feb 2016, 21:59

Aber Du darfst sie nicht verraten........
Jeder Zweck muß den Zweck haben, etwas zu bezwecken. Bezweckt der Zweck nichts Bezwecktes, so hat der ganze Zweck keinen Zweck und ist somit zwecklos.
Benutzeravatar
felix52
 
Beiträge: 328
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 23:57

Re: Diagnose über die (CAN-)Clip-SW und Adapter

Beitragvon TM33 » Do 25. Feb 2016, 23:38

Bei Interesse hättest du den unteren Button im Avatar benutzt.
TM33
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 25. Feb 2016, 19:04

Re: Diagnose über die (CAN-)Clip-SW und Adapter

Beitragvon wipo » So 18. Dez 2016, 11:47

TM33 hat geschrieben:
bm3 hat geschrieben:
oder eine private Lösung irgendwie gefunden wird

Die gibt es jetzt.

Habe auch Interesse Zwecks der privaten Lösung für die Nutzung der Online-Funktionen zum Auslesen der ZOE über CAN Clip.

Welche Can Clip Softwareversion 160, 162, 163,... passt aktuell am Besten zur ZOE?
Wie können auch die Online-Funktionen genutzt werden bzw. Online-Anmeldung umgangen werden?

Besten Dank schon mal!
PV 20kWp Solaredge + 6,4kWh Li-Ion SMA Sunny Island + Renault ZOE Intens Q210 (07/2013) mit LBC: 0852, LBC2: 0853, EVC: 0790
Tesla Model ≡ Bestätigte Reservierung seit 31.03.2016 - 09:06 Uhr
wipo
 
Beiträge: 68
Registriert: So 5. Jul 2015, 09:20

Re: Diagnose über die (CAN-)Clip-SW und Adapter

Beitragvon goE » Mi 28. Dez 2016, 18:15

wipo hat geschrieben:
Habe auch Interesse Zwecks der privaten Lösung für die Nutzung der Online-Funktionen zum Auslesen der ZOE über CAN Clip.

Welche Can Clip Softwareversion 160, 162, 163,... passt aktuell am Besten zur ZOE?
Wie können auch die Online-Funktionen genutzt werden bzw. Online-Anmeldung umgangen werden?

Besten Dank schon mal!


Hi
mach den CLIP einfach auf Android und kauf dir einen wifi ELM dazu :D
renault-zoe-zubehoer/obd2-diagnosegeraet-fuer-renault-zoe-erhaeltlich-t7818-150.html#p425436

ka.jpg
Benutzeravatar
goE
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 21:44

Re: Diagnose über die (CAN-)Clip-SW und Adapter

Beitragvon kaimaik » So 22. Jan 2017, 17:31

Stimmt.
Ich hab hier mal ein paar Screenshots gemacht.
Dateianhänge
20170101_115523.png
20170101_115456.png
20170101_115249.png
kaimaik
 
Beiträge: 438
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:40
Wohnort: Bremen

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste