Der ZOE fährt um die Welt

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Der ZOE fährt um die Welt

Beitragvon Tania » Mi 8. Apr 2015, 13:46

Hallo Zusammen,

es ist bestätigt,
ein Team aus Belarus nimmt mit einem Renault ZOE bei den 80eDays teil. In 80 Tagen elektrisch um die Welt.
Im Juni 2016 geht es los.
Kann man hier verfolgen: http://www.80edays.com

Bin gespannt was bei der Challenge passiert.
Liebe Grüße,

Tania
Zuletzt geändert von Tania am Mi 8. Apr 2015, 17:18, insgesamt 1-mal geändert.
Tania
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 13:27

Anzeige

Re: Der ZOE fährt um die Welt

Beitragvon Tho » Mi 8. Apr 2015, 15:04

Viel Erfolg. Das würde mir auch Spaß machen. :D
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6455
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Der ZOE fährt um die Welt

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 8. Apr 2015, 16:27

das sind aber ganz interessante Teilnehmer...

Die ZOE ist sportlich, aber wird irgendwie gehn (500km am Tag habe ich schon ein paar mal gemacht.)
Tesla X, ist der bis dahin überhaupt produziert?
eNV200, also Chademo, um die ganze Welt im Abstand von 160km? Irrwitzig
Aber am meisten verwundert mich der Teilnehmer mit der Mia.... Da muss wohl die Ladetechnik umgebaut werden, gilt das dann noch als Serienfahrzeug?
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen, Lieferung für Anfang Mai aus Frankreich bestätigt
Aktuell: 74.100 km

Sion Nr.2877 vorbestellt
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3491
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Der ZOE fährt um die Welt

Beitragvon Elektrolurch » Mi 8. Apr 2015, 17:35

Für Jules Verne war das noch Stoff für einen phantastischen Roman...

Was ist denn das "German EV" von Andreas Rieger? Und "Women in Charge" ist ein cooler Teamname! 8-)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
„Für jedes komplexe Problem gibt es eine einfache Lösung - und die ist die falsche.“ (Umberto Eco)
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2840
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Der ZOE fährt um die Welt

Beitragvon Alex1 » Do 9. Apr 2015, 23:18

Super!

Ist natürlich für die Zoe ein "Heimspiel" durch die vielfachen Lademöglichkeiten :D

230 zu 110 V sollte kein Problem sein. 50 gegen 60 Hz eigentlich auch nicht. Was sagen die E-Experten?

Wie machen das die Anderen? Wie weit dürfen Adapter, Gleichrichter etc. genutzt werden?
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 9353
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste