Batterie und Versicherung

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Batterie und Versicherung

Beitragvon sensai » Di 24. Nov 2015, 13:26

ich habe mir mal inzwischen den Batteriemietvertrag durchgelesen. (hier zu finden in diesem Forum)

von Renault wird nur eine Versicherung der Batterie empfohlen, jedoch nicht vorgeschrieben.
d.h. ich könnte ohne Probleme, wie bisher, mit einer Haftpflichtversicherung fahren.

Damit würde ich mir 750,- Jahr (Aufzahlung Vollkasko in Österreich) ersparen.

Eventuell gibt es eine Versicherung, die nur die Batterie alleine versichert?
Da sollte doch die Prämie weit unter den 750,-/Jahr liegen.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
IONIQ Premium schwarz: Bestellt November 2017 (#sangl 371) Liefertermin März 2018
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 528
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Anzeige

Re: Batterie und Versicherung

Beitragvon PeaG » Di 24. Nov 2015, 15:48

wasserkocher hat geschrieben:
Mir hat es die HUK schriftlich bestätigt. Die Batterie ist über die Vollkasko versichert.

Yepp - Hier auch, ausdrücklich.
... Tante Grazie...
--------------------------------------------------------------------------------------
Dieses Posting ist 100% elektronisch abbaubar und verhällt sich bei seiner Vernichtung voellig neutral
Die Bildschirmpixel sind wiederverwendbar.
Benutzeravatar
PeaG
 
Beiträge: 292
Registriert: Di 17. Nov 2015, 01:19
Wohnort: Saarland

Re: Batterie und Versicherung

Beitragvon se38 » Mi 25. Nov 2015, 16:41

Steht doch auch so in den Versicherungsbedingungen. Da habt ihr es doch "schriftlich", oder? :D

Was ist versichert?
Fest im Pkw eingebaute oder fest am Pkw angebaute Fahrzeugteile,
die bereits vom Kfz-Hersteller serienmäßig mit
dem Pkw ausgeliefert werden und üblicherweise zum Pkw
und dessen Ausstattung gehören

Eindeutiger geht es doch nicht.
Zoe Intens Q210 :D
Benutzeravatar
se38
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 10. Sep 2015, 14:53

Re: Batterie und Versicherung

Beitragvon PeaG » Mi 25. Nov 2015, 17:08

Andere Versicherungen kriegen eine eindeutige Erklärung nicht hin.
Auch wenns da Cashback gibt.
... Tante Grazie...
--------------------------------------------------------------------------------------
Dieses Posting ist 100% elektronisch abbaubar und verhällt sich bei seiner Vernichtung voellig neutral
Die Bildschirmpixel sind wiederverwendbar.
Benutzeravatar
PeaG
 
Beiträge: 292
Registriert: Di 17. Nov 2015, 01:19
Wohnort: Saarland

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste