Allg. Verbesserungen R90/Q90 im Vergleich zu R/Q210/240

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Allg. Verbesserungen R90/Q90 im Vergleich zu R/Q210/240

Beitragvon stefan72 » Sa 4. Mär 2017, 18:45

Wir überlegen uns den Kauf einer ZOE und sind noch etwas unschlüssig ob es ein gebrauchter Q210 oder ein neuer R90/Q90 sein soll. Hauptunterschied ist die Reichweite des neuen R90/Q90. Welche Änderungen hat die ZOE sonst noch erfahren resp. welche Schwachstellen wurden ausgemerzt? Ich konnte hierzu im Forum kaum was finden.

Tönt beim Schliessen der Türe diese auch beim Q/R90 immer noch so blechern? :roll:

Danke für Hinweise.
https://www.evzone.ch - marketplace & community
stefan72
 
Beiträge: 57
Registriert: Di 26. Jan 2016, 18:02
Wohnort: Region Bremgarten, CH

Anzeige

Re: Allg. Verbesserungen R90/Q90 im Vergleich zu R/Q210/240

Beitragvon Pol-Pott » Sa 4. Mär 2017, 19:46

Verbesserungen R240 Intens -> R90 Intens
1. Karosse hat sichtbare Hardwachs-Hohlraumversiegelung (braun)
2. keine lockeren Karossen-Teile mehr
3. das Verwindungs-Knarren der Karosse bei bestimmten Temperaturen am hinteren Mittelgut bleibt
4. die Windschutzscheibe blendet bei Seiten-Sonne kaum noch
5. die Instrumentenabdeckung ist schwarz-aufgeraut und spiegelt kaum
6. mit polarisierte Brille ist R-Link-Bildschirm weiterhin nicht lesbar
7. Türakustik verbessert - in den hinteren Backenhohlräumen (Rücklicht) sind nun auch Dämm-Matten drin
8. Türgriffe innen und Verkleidung hochwertig (das Plaste&Elaste-Gefühl ist weg)
9. Teppich endlich paßgenau und kein Langhaar-Gestrubbel - sauberer Kurzhaar-Teppich
10. Mittelarmstütze mit Handy-Lader verfügbar
11. Seitenspiegel von innen anklappbar
12. Scheiben nicht mehr bläulich, sondern dunkel-schwarz und UV-sensitiv
13. Fahrlicht verbessert
14. Ladeverhalten der ZE-40-Version aktuell unterschiedlich zum Vormodell
15. Rekuperation immer möglich, unabhängig von Ladezustand
16. gewisse Vertragsänderungen bei Akku-Miete
17. Mietpreise beim ZE40 geändert
18. Kauf-Akku wird angeboten.
+++ mehr fällt mir nicht ein.
Pol-Pott
 
Beiträge: 339
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 18:40

Re: Allg. Verbesserungen R90/Q90 im Vergleich zu R/Q210/240

Beitragvon stefan72 » Sa 4. Mär 2017, 20:26

Hab vielen Dank! Da kam ja doch noch einiges zusammen! Also insgesamt einfach ein bisschen besser:)
https://www.evzone.ch - marketplace & community
stefan72
 
Beiträge: 57
Registriert: Di 26. Jan 2016, 18:02
Wohnort: Region Bremgarten, CH

Re: Allg. Verbesserungen R90/Q90 im Vergleich zu R/Q210/240

Beitragvon HubertB » Sa 4. Mär 2017, 21:29

+ Es gibt ein DAB Radio (Option)
+ Es gibt Sitzheizung (Option)
+ es gibt ein schönes Rot und Blau Metallic

Die Raute ist nicht mehr Blau, wenn ich das richtig mitbekommen habe, kann also nicht mehr abplatzen.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2117
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Allg. Verbesserungen R90/Q90 im Vergleich zu R/Q210/240

Beitragvon BernhardLeopold » Sa 4. Mär 2017, 22:51

Pol-Pott hat geschrieben:
6. mit polarisierte Brille ist R-Link-Bildschirm weiterhin nicht lesbar

Der Bildschirm war schon bei der Q210 mit polarisierender Sonnenbrille lesbar, sofern die Sonnenbrille "richtig" polarisiert ist. Ich verwende eine optische mit Polarisierung weil diese die lästigen Reflexionen in der Windschutzscheibe eliminiert. Mit dem Display hatte ich damit nie Probleme.
Ich nehme an "richtig" sind in diesem Fall vertikal durchlässige Polfilter.
BernhardLeopold
 
Beiträge: 193
Registriert: So 7. Feb 2016, 22:10
Wohnort: Graz

Re: Allg. Verbesserungen R90/Q90 im Vergleich zu R/Q210/240

Beitragvon Hachtl » Sa 4. Mär 2017, 23:07

Das Interieur ist nicht mehr Schwarz-Beige, sondern nur noch Schwarz und daher etwas wertiger. Die Sitzbezüge machen einen besseren Eindruck.
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1842
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Allg. Verbesserungen R90/Q90 im Vergleich zu R/Q210/240

Beitragvon panoptikum » Mo 6. Mär 2017, 09:02

Der neue Touch-Bildschirm kann Mehrfinger-Gesten, soviel ich weiß.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Allg. Verbesserungen R90/Q90 im Vergleich zu R/Q210/240

Beitragvon Twizyflu » Mo 6. Mär 2017, 14:50

ja es kann so ein pseudo Multitouch.
Fein ist aber eher, dass man nun Wischgesten hat... das hilft etwas.

Spiegel sind elektrisch einklappbar.

Ja, Versiegelung sieht man gut wenn man die Motorhaube öffnet - der Mechaniker wusste das auch nicht was da ist
Er dachte ich hätte das gemacht.

Sitzheizung - Sitzbezüge sind nun anders (es gibt ein Interieurpaket blau auch bei Intens).

Leder bei BOSE
Lordosenstütze manuell bei BOSE
Soundsystem (bei BOSE)
Licht ist deutlich besser geworden
Laden ist mMn schlechter geworden (Q90, R90 kA).

Dämmung ist vorne besser als bei Q210, hintere Türen eher nicht.

Mittelarmlehne mit Ladestation gibts in AT nicht.

Miete hat nun Flatrate als Option

Es gibt nun Stoff (Intens) an den Türarmlehnen vorne (hinten wie gehabt nur Plastik) bzw. Leder (BOSE) -> Bei Bose auch Leder am Handbremshebel.
Black Friday Week -5% auf alles im Shop https://www.nic-e.shop | YT-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Allg. Verbesserungen R90/Q90 im Vergleich zu R/Q210/240

Beitragvon BED » Sa 18. Mär 2017, 12:53

Weitere Verbesserungen im Vergleich zum "alten" R240 (aus 11/2015):

- In D sind jetzt alle 3 ZE.Service für 36 Monate inklusive - auch der livetraffic des TomTom
- der Wartungsintervall von Kundendienst A/B wurde von 1 auf 2 Jahre verlängert, d.h. man spart sich einmal Wartung alle zwei Jahre
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e | ZOE R90 | Model3 reserviert am 31.03.16 | EQ-Fan
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 624
Registriert: So 10. Mai 2015, 00:54

Re: Allg. Verbesserungen R90/Q90 im Vergleich zu R/Q210/240

Beitragvon panoptikum » Di 21. Mär 2017, 15:53

BED hat geschrieben:
- der Wartungsintervall von Kundendienst A/B wurde von 1 auf 2 Jahre verlängert, d.h. man spart sich einmal Wartung alle zwei Jahre

Das ist eine gute Nachricht.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Anzeige


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste