Abholung KW 23 in Regensburg

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Abholung KW 23 in Regendsburg

Beitragvon Ollinord » Mi 20. Mai 2015, 16:25

stjanb hat geschrieben:
Ollinord hat geschrieben:
Da werde ich mich gleich einmal reinfuchsen....

Hallo Ollinord,
warum nutzt du nicht den Routenplaner hier aus dem Forum....
hier mal ein grober Vorschlag http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/routenplaner/185820/
und nochwas...
besorge Dir einen Schlüssel für die Drehstromkisten, mit Deiner eigenen 43kw Station wird du ja quasi automatisch Mitglied.
Gruß
Stephan


Das ist ne sehr gute Idee, wäre da nicht..... meine Freundin die mitkommt und sich schon die Städte ausgesucht hat die wir dann bereisen sollen :mrgreen: aber gute Liste , ich werde ich mal schauen was daraus kommt, danke!
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

Re: Abholung KW 23 in Regensburg

Beitragvon Ollinord » Mi 20. Mai 2015, 16:29

lingley hat geschrieben:
Jepp Drehstromliste sieht gut aus und hinter Kassel seit ihr ja mittlerweile gut mit 43kW versorgt.
Noch ein Tipp von mir :
UserMap = nichtöffentliche priv. Ladepunkte von GE Usern haben "grüne" Fähnchen ;)


Danke :)
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Abholung KW 23 in Regensburg

Beitragvon rolandk » Mi 20. Mai 2015, 20:33

Wir sind nun des öfteren von/nach Salzburg und haben dabei auch Regensburg als Zwischenstation gehabt.

Hier meine Erfahrungen:

In Hamburg noch bei Robi laden,
dann A7 - Bad Fallingbostel (Crowdfunding Ladebox)
Das sollte ohne Probleme bis Hildesheim reichen (Parkplatz Volksbank) - nur Parkgebühr
Evtl. noch einen kleinen Schluck in Seesen auf dem Bahnhofsplatz (allerdings wollte die am Montag nicht so recht).
Dann Osterode/Harz (frei)
Der Beschilderung nach Nordhausen folgen (Nicht dem NAVI, das kennt die mehrspurige Bundesstrasse noch nicht)
In Erfurt bei Gerd in der City laden (Optik Anton) - Spende
Nächste Station: Selbitz (gehört zum A9 Verbund mit SMS Freischaltung)
Dann Nabburg beim Renault Autohaus - Trinkgeld in die Kaffeekasse

Und die nächste Station wäre dann Regensburg.

Alternativ kann man auch über den Ostharz fahren: Hannover (DSK oder TNM), Magdeburg (frei), Halle (frei), Weißenfels (RWE, aber frei), Selbitz

Kasseler Berge würde ich meiden, aber auch da gibt es mittlerweile genügend Möglichkeiten (u.a. Marc und Lingley).

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Abholung KW 23 in Regensburg

Beitragvon Ollinord » Do 21. Mai 2015, 07:46

Besten Dank für Eure Ratschläge, das hat mir sehr geholfen!

Ich denke ich habe jetzt alles an Info´s zusammen und hoffe das es einigermaßen klappt, in 2 Wochen werde ich mal kurz berichten :)

Danke und viele Grüße Oliver
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Abholung KW 23 in Regensburg

Beitragvon Ollinord » Fr 5. Jun 2015, 11:07

So hier mal Teil 1 von der Abholung der ZOE in Bodenwöhr:

Am Dienstag sind wir morgens um 7 Uhr mit unserem Sixt – Leihwagen Astra Kombi losgefahren und sind um 15 Uhr ca. in Bodenwöhr nach 740 KM angekommen. Da stand Sie schon unsere neue ZOE….
Abfahrt Bodenwöhr um 16:30 Richtung Amberg zur nächsten Sixt Station den Wagen abgeben. Von dort nach Nürnberg ins Hotel ACOM, Leipziger Platz mit zwei tollen Ladeplätzen im Keller. Bei der Navi-Eingabe meckert die ZOE zwar immer rum das die Reichweite nicht reicht, aber bei Ankunft hatten wir noch 37% Rest im Akku (Strecke war 115 KM). Das Aufladen im Hotel kostet pauschal 5,7 Euro pro Ladevorgang (Teslafahrer dürfen sich freuen) :lol:


Am nächsten Morgen dann ab Richtung Würzburg, Ladepunkt Zeppelinstr nach 105 KM erreicht. Leider belegt durch einen weißen ZOE mit VORNDRAN Aufkleber . Wir sind dann erst einmal mit dem Bummelzug durch Würzburg gefahren und sind aufs Weinfest gegangen. Leider habe ich mich dabei total beim Essen eingesaut und freute mich schon dann bei BMW Louis-Pasteur Strasse an 22 KW zu nuckeln, denn online steht: Melden am Infoschalter, shit… :mrgreen:

Aber bei der Ankuft bei BMW habe ich einfach mal den Plugin Schlüsselanhänger davor gehalten, und schwubs – Ladung ist gestartet! :lol:

Man kann sich die Ladeweile sehr gut bei dem 150 Meter entfernten Restaurant mit toller Einkaufsmöglichkeit für Feinschmecker vertreiben: Wein, Likör, Dips, Kräuter frisches Brot… himmlisch.
Dateianhänge
2.JPG
Feinschmeckerlädchen
1.JPG
Restaurant
Foto 1.JPG
Bei BMW mit den Einkäufen
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Abholung KW 23 in Regensburg

Beitragvon Ollinord » Fr 5. Jun 2015, 11:16

Teil 2

Am Nachmittag gegen 16 Uhr sind wir dann Richtung Fulda gefahren zum Hotel Lebensquelle ca. 108 KM.

Ab hier habe ich aufgehört mit ECO- Modus zu fahren, wir hatten 29 Grad Außentemperatur und innen wohl eher ein wenig mehr. Ich hatte auch keine Lust immer irgendwelchen Bussen … hinterher zu fahren. Also 22 Grad eingestellt, KEIN Eco und Tempomat auf 100 Km/H. Ich musste feststellen, dass dieses für die restliche Heimfahrt die beste Einstellung für mich ist. 8-)

Beim Hotel angekommen hatten wir allerdings nur noch ca. 25 KM im Sack, weil wir bei BMW auch schon bei 93% losgefahren sind.
Das Hotel hat mir eine Außensteckdose zur Verfügung gestellt und wir sind erst einmal essen gefahren. Leider hier auch noch kurz verfahren um dann um 20 Uhr wieder im Hotel anzukommen mit Restanzeige 0, also unter 6% Akku. :geek:

Notladekabel rein und siehe da, nur 16 Stunden Aufladen :o

Das Hotel ist echt gut und hat 2 Dosen im Aussenbereich, ob dieses eine Eintragung als Tankstelle berechtigt weiß ich nicht – jedenfalls reicht es meistens ja zum nächtlichen Laden, der Inhaber fand aber alles ziemlich geil und Umwelt passt zum Hotelkonzept. Er wird jetzt prüfen ob er mehr aufbauen kann.
Dateianhänge
Foto 2.JPG
Schnarchladen am Hotel
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Abholung KW 23 in Regensburg

Beitragvon Jack76 » Fr 5. Jun 2015, 11:23

Ollinord hat geschrieben:
...der Inhaber fand aber alles ziemlich geil und Umwelt passt zum Hotelkonzept. Er wird jetzt prüfen ob er mehr aufbauen kann.


Wär das nicht ein Hinweis auf 43KW-Crowdfunding wert??? ;-)
Wobei der für Über-Nacht-Gäste natürlich nicht so'n dicken Anschluß braucht, da tät's auch ne 11 oder 22KW TNM o.ä.

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Abholung KW 23 in Regensburg

Beitragvon Ollinord » Fr 5. Jun 2015, 11:24

Teil 3

Dann gestern Morgen um 9 Uhr die Abfahrt nach Hause, mit 90% Akku.
Ziel: Homberg, Ostpreußenweg 5 ca. 70 KM. Dort angekommen, the New Motion Karte raus und akzeptiert, allerdings wollte die ZOE nicht. Anschlüsse überprüfen heißt es. Erst beim fünften Versuch klappte es zum Glück, sonst wären wir weiter gefahren.

Von dort ging es dann weiter nach Göttingen, die erste 43KW Ladung am Kaufpark. Angestöpselt und los ging es – jedenfalls gut 1 Minute, dann Ladung abgebrochen aber wieder erneut alleine gestartet – dann lief es durch. :)
Dateianhänge
3.JPG
Kostenloses 43 KW Laden
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Abholung KW 23 in Regensburg

Beitragvon Ollinord » Fr 5. Jun 2015, 11:25

Teil 4

Von Göttingen dann nach Hildesheim, Kennedydamm bei der Volksbank. 22KW kostenlos und nur 50 Cent Parkgebühren. In der Ladeweile zum Italiener ;)
Dateianhänge
4.JPG
Bankparkplatz
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Abholung KW 23 in Regensburg

Beitragvon Ollinord » Fr 5. Jun 2015, 11:35

Teil 5

Von Hildesheim nach Bispingen ( 120 KM) zum Snow Dom, EWE kostenlos 22 KW. Online steht 1 x 22 und 1 x 11 KW, ich konnte keinen Unterschied finden und habe irgendein Anschluss genommen und mit 22 KW geladen. In der Ladeweile ab zu MC Donalds und dann die letzte Etappe nach Hause.

Die letzte Etappe waren dann 125 KM mit gut 45 Minuten Stau vorm und nach dem Elbtunnel, den Rest wie gehabt mit 100 KM/H ohne Eco gut durchgekommen.

19 Uhr at Home :tanzen:

Mein Fazit der ersten Fahrt mit der ZOE:

Ein tolles Auto mit tollem Navi (ich dachte es ist verboten Radarwarnungen im festen Navi?) im direktem Vergleich zum Smart das reisetauglichere Auto mit guten Federungskomfort. Der Smart dafür spritziger und als Cabrio das Auto für den Sommer.
Nun werde ich mal die ganzen Ladungen bestätigen – Euch ein schönes WE!
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ZOEduard und 13 Gäste