48h Zoe probefahren - wieder da

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: 48h Zoe probefahren - wieder da

Beitragvon Jack76 » Di 14. Mär 2017, 18:00

Nun, das eine schließt das andere ja nicht aus... ;-)
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Anzeige

Re: 48h Zoe probefahren - wieder da

Beitragvon panoptikum » Mi 15. Mär 2017, 08:26

Black_Pearl_2016 hat geschrieben:
"Ich bekomme kein Auto gestellt, dies musste ich kaufen!"

Das nennt man Vorführwagen. Die werden nach einiger Zeit auch als solche wiede verkauft.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: 48h Zoe probefahren - wieder da

Beitragvon Nerchimond » Mi 15. Mär 2017, 09:10

Ich persönlich habe auch gute Erfahrung gemacht. Online angemeldet, 2 Tage später den Anruf von Renault, 2 Tage drauf der Anruf vom Händler und sehr freundlicher Kontakt. Renault Händler in Hanau.
Jetzt darf ich den Zoe Ende April 2 Tage ausprobieren.

Mein erster Kontakt mit einem E-Auto. Ich freue mich drauf :-)
Nerchimond
 
Beiträge: 1
Registriert: So 26. Feb 2017, 18:39

Re: 48h Zoe probefahren - wieder da

Beitragvon schubkarr » Do 16. Mär 2017, 11:57

ich habe mich am Montag 13.03. angemeldet und eine Bestätigungsmail erhalten. Leider habe ich bisher nix weiter gehört. Muss man hier nachforschen und nachfragen? Komme aus den wenig elektrifizierten Chemnitz
schubkarr
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 08:03

Re: 48h Zoe probefahren - wieder da

Beitragvon Schneemann » Do 16. Mär 2017, 20:40

Lüdemann & Sens in Norderstedt und Ahrensburg bieten das auch jetzt an. Sie hatten dbzgl. heute einen Werbetext im Hamburger Abendblatt.

Alleine ich frage mich, was es mir als Q210-Fahrer bringen würde, einen R90 probezufahren. Spüre ich da irgendwelche Verbesserungen, andere Fahreigenschaften?
Meine Erfahrungen mit der E-Mobilität auf Kennzeichen E

In the year 5555
Your arms hanging limp at your sides
Your legs got nothing to do
Some machine’s doing that for you
Benutzeravatar
Schneemann
 
Beiträge: 695
Registriert: Di 31. Mai 2016, 17:49
Wohnort: Quickborn-Heide

Re: 48h Zoe probefahren - wieder da

Beitragvon eMann » Fr 17. Mär 2017, 09:28

Ich habe mich vor einer Woche angemeldet. Leider noch keine Antwort. Anscheinend ist in Sachsen noch kein R90.

Am letzten Freitag war ich bei einem Händler in Dresden, um mir ein Angebot für einen R90 mit Akku machen zu lassen.
Neu ist jetzt dass 36 Monate die Web-Services dabei sind. Und am Interessantesten war für mich dass auch der Kaufakku innerhalb von 8 Jahren (wenn unter 66% Kapazität) von Renault kostenlos getauscht wird.
Bei Akkumiete natürlich während der kompletten Lebenszeit. Aber auch da sind es wohl nun nicht mehr 75% sondern 66%.
Kleiner leiser Leaf und großer Familientouran
eMann
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 13:21
Wohnort: FTL

Re: 48h Zoe probefahren - wieder da

Beitragvon panoptikum » Fr 17. Mär 2017, 10:03

eMann hat geschrieben:
Bei Akkumiete natürlich während der kompletten Lebenszeit. Aber auch da sind es wohl nun nicht mehr 75% sondern 66%.

Doch bei der Mietvariante sind es noch immer 75%.

Beim Kauf innerhalb von 8 Jahren oder 100.000 km, was eben zuerst eintritt.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: 48h Zoe probefahren - wieder da

Beitragvon eMann » Fr 17. Mär 2017, 11:10

Alles Klar. Dann war es doch so. Danke.

Ich habe gerade noch einmal eine Registrierung für die 48h ausgefüllt und siehe da innerhalb von 30 Minuten wurde ich angerufen. Traurig an der Sache ist nur dass die nächstgelegene R90 in Chemnitz steht. In Dresden gibt es noch gar keine.
Nun warte ich auf den Anruf der Schneidergruppe aus Chemnitz. Dort sind die Reservierungen wohl schon bis Mai (zumindest fürs Wochenende) voll.
Kleiner leiser Leaf und großer Familientouran
eMann
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 13:21
Wohnort: FTL

Re: 48h Zoe probefahren - wieder da

Beitragvon Nasenmann » Fr 17. Mär 2017, 11:17

Ich hatte mich ja am Sonntag angemeldet, Montag kam direkt der Rückruf der Hotline. Leider stellt sich das Autohaus bisher absolut stumm. Peinlich
Zoe Intens R240 Arktisweiß sonst nix

Kein Akkuupgrade bei Renault bis 07/17 und auch nichts in Sicht -> Ioniq Style in weiß bestellt
Benutzeravatar
Nasenmann
 
Beiträge: 494
Registriert: Do 23. Mai 2013, 10:06

Re: 48h Zoe probefahren - wieder da

Beitragvon mkuehner » Fr 17. Mär 2017, 12:20

Ich habe am 06.04. bis 08.04. meinen Termin bekommen. Autohaus Waldemar Grosch in Coburg. Wenn man bei einem Rückruf gerade nicht telefonieren kann dauerts eine Woche bis zum zweiten Versuch. Vermutlich fliegt man auch schnell wieder von der Liste.

Es wird meine erste praktische E-Autoerfahrung mit der My e-drive App simuliere ich schon länger.
mkuehner
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 14:42
Wohnort: Deutschland 96524 Foeritz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste